Deliver Amazing Visual Experiences from the Cloud

An amazing visual experience with Intel® Xeon® processor E3 family

Energy Efficient, Visually Amazing: Intel® Iris™ Pro Graphics P580

Whether you deliver HD and UHD video in the cloud or complex 3D applications from secure data centers, the graphics performance of the Intel® Xeon® processor E3-1500 v5 with Intel® Iris™ Pro graphics P580 can provide the rich visual experiences end-users seek. At the same time, you’ll benefit from more energy-efficient performance that enables greater density of video streams or users. 1 2 3

Optimize Graphics in the Cloud

New processors from the Intel® Xeon® processor E3 family are built to support an extended range of cloud-based graphics demands. From video delivery to remote workstations to cloud gaming, you can deliver cutting-edge performance per watt and more efficient rendering in the cloud. That’s great news for graphics-intensive workloads, such as video transcoding at scale and 3D CAD and animation applications. 4 2

Stream Media to Any Connected Device

Take care of a diverse range of media needs right from your data center. Integrated processor capabilities make smooth work of transcoding various formats for content on demand, user-generated media, live broadcasting, and video conferencing. And by eliminating a hardware component—a discrete graphics card—you’ll capture significant performance efficiencies per watt and benefit from the greater density of video streams.5 2

Run Complex Video Analytics

Go beyond video processing to measure, analyze, and interpret streaming content. For companies investing in big data analytics, new processors deliver the computing power to capture valuable metrics, gain insights, and perform data-intensive tasks like video search indexing, digital surveillance, and automated ads that react to scene changes.

The High-Density Intel® Visual Compute Accelerator

The Intel® Xeon® processor E5 family-based servers can deliver fast, highly efficient, ultra high-definition video with the Intel® Visual Compute Accelerator, a transcode solution with the graphics performance of the Intel® Xeon® processor E3 family.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete, Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Fachhändler oder auf www.intel.de.

2

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel® Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann andere Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Weitere Informationen über die Leistungsmerkmale und Benchmarkergebnisse finden Sie unter https://www.intel.de/benchmarks.

3

Die beschriebenen Kostensenkungsszenarien sind nur als Beispiele vorgesehen, wie ein bestimmtes Produkt mit Intel® Technik unter auf den genannten Umständen und Konfigurationen zukünftige Kosten beeinflussen und Einsparungen ermöglichen kann. Die Umstände unterscheiden sich von Fall zu Fall. Intel übernimmt keine Garantie für Kosten oder Kostensenkungen.

4

Ermittelt mit Designs für leistungsstarke Gaming-PCs mit 3DMark* (Fire Strike) und Leistungstests mit allen anderen 3DMark-Benchmarks. Vergleich zwischen E3-1285 v4 und E3-1286 v3. 3DMark-Ergebnisse mit 3DMark: 1656; 3DMark11: 2881; 3DMark Vantage: 13712; 3DMark06: 18403

5

4300 Streams ermittelt für 1080p30-Streams mit 20 MB: E301286L v3 = 10, E3-1285L v4 = 14.