Multimedia- und Gaming-Notebooks mit Intel® Prozessoren

Für Multimedia-Anwendungen und Games ausgelegte Notebooks mit Intel® Prozessoren sorgen mit Unterstützung für 4K-Bildschirmen und vielem mehr für ein ultraschnelles Multimedia-Erlebnis. Diese leistungsstarken, tragbaren Laptops sind für Hochleistung jederzeit und an jedem Ort konzipiert.

Multimedia- und Gaming-Notebooks mit Intel® Prozessoren

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Notebooks passen zur mobilen Welt. Ziehen Sie einfach den Stecker Ihres Laptops aus einer externen Stromquelle und tragen Sie ihn immer bei sich. Laptops brauchen weniger Platz und ersparen die Anschaffung eines zusätzlichen Bildschirms. Außerdem gibt es heute viele High-End Laptops, aus denen Sie wählen können, damit Sie einen mit der starken Leistung finden, die Sie für Gaming, Produktivität und Unterhaltung benötigen.

Die Wahl zwischen Notebook und Desktop-PC machte es früher notwendig, Kompromisse einzugehen; dank aktuellen Innovationen geht es nun stattdessen darum, die eigenen Anforderungen zu erfüllen. Hier finden Sie einen ausführlichen Bericht.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Senkung der Latenzzeiten um 75 %: Basiert auf Intel Simulationsdaten (79 %) von 802.11ax mit und ohne OFDMA unter Verwendung von 9 Clients. Die durchschnittliche Latenz ohne OFDMA beträgt 36 ms; mit OFDMA lässt sich die durchschnittliche Latenz auf 7,6 ms reduzieren. Für Latenzverbesserungen müssen der 802.11ax-Router (Wi-Fi 6) und alle Clients OFDMA unterstützen. Weitere Informationen siehe intel.de/wifi6disclaimers.

2

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Fachhändler oder auf https://www.intel.de.

3

Im Vergleich zu anderer PC-I/O-Verbindungstechnik, wie eSATA, USB und IEEE 1394 Firewire*. Die Leistungseigenschaften können je nach verwendeter Hardware und Software unterschiedlich ausfallen. Für die Funktion muss ein für Thunderbolt™ geeignetes Gerät verwendet werden. Weitere Informationen siehe https://www.intel.de/content/www/de/de/products/docs/io/thunderbolt/thunderbolt-technology-developer.html.