Intel® Select Lösungen für SAP HANA

Verbessern Sie die Flexibilität Ihrer Infrastruktur und sichern Sie gleichzeitig die Geschäftskontinuität mit SAP HANA, der maßgeschneiderten Integration für Rechenzentren (Tailored Datacenter Integration (TDI)) Phase 5.

Lösungsbeschreibung anzeigen ›

Die Intel® Select Lösung für SAP HANA ist in einer „Basiskonfiguration“ mit drei verschiedenen Verhältnissen des persistenten Intel® Optane™ DC Speichers zu DRAM erhältlich: 2:1, 1:1 und 4:1

Komponente

Intel Select Lösungen für SAP HANA mit Speicherverhältnis 2:1, 4608 GB

Intel Select Lösungen für SAP HANA
Speicherverhältnis 1:1, 6144 GB

Intel Select Solutions für SAP HANA
Speicherverhältnis 4:1, 7680 GB

Prozessor

Intel® Xeon® Platinum Prozessor 8276 mit mindestens vier Sockeln (M- oder L-Speicherschicht) oder ein skalierbarer Intel® Xeon® Prozessor mit höherer Anzahl

Arbeitsspeicher

3072 GB (24 x 128 GB) persistenter Intel Optane DC Speicher + 1536 GB (24 x 64 GB) DRAM

3072 GB (24 x 128 GB) persistenter Intel Optane DC Speicher + 3072 GB (24 x 128 GB) DRAM

6144 GB (24 x 256 GB) persistenter Intel Optane DC Speicher + 1536 GB (24 x 64 GB) DRAM

Bootlaufwerk**

1 x Intel® SSD Data Center (Intel® SSD DC) S4610 (240 GB oder mehr)

Log-Laufwerk**

1 x Intel SSD Data Center (Intel SSD DC) P4600 oder höher (2 TB) (NVM Express [NVMe])

Datennetzwerk*

Intel® Ethernet-Anschluss X722 mit Intel Ethernet Converged-Netzwerkanschluss OCP X527-DA2/DA4 oder 10 GB Intel® Ethernet Converged-Netzwerkadapter X710 (Intel® Ethernet CNA X710)

Management-Netzwerk**

Integrierte 1-Gigabit-Ethernet-Schnittstelle (GbE)

Software

SAP HANA 2.0 SPS 03 oder neuer

Persistenter Intel Optane DC Speicher (Speichermodus)

App Direktmodus

Firmware- und Software-Optimierungen

Für Intel® Advanced Vector Extensions 512 (Intel® AVX-512) geeignet1

Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT-Technik) aktiviert

Intel® Turbo-Boost-Technik aktiviert

Intel® Transactional Synchronization Extensions (Intel® TSX) aktiviert

Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost) aktiviert

Intel® Speed-Shift-Technik, Hardware-P-States (HWP) nativ

C-States deaktiviert

Energieverwaltung des Betriebssystems und Leistungsplan

**Empfohlen, aber nicht erforderlich

Produkt- und Leistungsinformationen

1Weitere Informationen über Intel Advanced Vector Extensions 512 (Intel AVX-512) finden Sie unter https://www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/avx-512-animation.html