Jetzt vergleichen

Produktbeschreibung lesen

Technische Daten Produktbeschreibung lesen

Hauptdaten

Status
Launched
Einführungsdatum
Q1'16
Voraussichtliche Produkteinstellung
Q3'20
EOL-Ankündigung
Friday, July 19, 2019
Letzte Bestellung
Sunday, July 05, 2020
Letzte Empfangsattribute
Monday, October 05, 2020
3-jährige beschränkte Garantie
Ja
Extended Warranty Available for Purchase (Select Countries)
Ja
Details zur erweiterten Garantie
Dual Processor Board Extended Warranty
Anzahl der QPI-Links
2
Kompatible Produktreihen
Intel® Xeon® Processor E5-2600 v4 Family
Mainboard-Format
Custom 16.7" x 17"
Gehäusetyp
Rack
Sockel
Socket R3
Integrierte Systeme erhältlich
Ja
Integrierter BMC mit IPMI
IPMI 2.0 with OEM extensions
Für Racksysteme geeignetes Mainboard
Ja
Verlustleistung (TDP)
145 W
Enthaltene Komponenten
(1) Intel® Server Board S2600WTTR w/two 10Gb ports (Intel® Ethernet Controller X-540) and TPM module
Mainboard-Chipsatz
Zielmarkt
Cloud/Datacenter

Zusätzliche Informationen

Embedded-Modelle erhältlich
Nein
Beschreibung
A rack optimized server board supporting two Intel® Xeon® processor E5-2600 V3/V4 family up to 145W 24 DIMMs and two 10-Gb ethernet ports

Speicherspezifikationen

Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp)
1.5 TB
Speichertypen
DDR4 ECC RDIMM/LRDIMM 1600/1866/2133/2400
Max. Anzahl der Speicherkanäle
8
Max. Speicherbandbreite
153.6 GB/s
Erweiterungen der phys. Adresse
46-bit
Max. Anzahl von DIMMs
24
Unterstützung von ECC-Speicher
Ja

Grafikspezifikationen

Integrierte Grafik
Ja
Videoausgang
VGA
Separate Grafikkarte
Supported

Erweiterungsoptionen

PCI-Express-Version
3.0
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes
84
PCIe x4 Gen 3
1
PCIe x8 Gen 3
1
Steckplatz für Intel® I/O-Erweiterungsmodul x8 Gen 3
1
Anschluss für Intel® integriertes RAID-Modul
1

I/O-Spezifikationen

Anzahl der USB-Ports
8
USB-Version
2.0 & 3.0
Gesamtanzahl der SATA-Ports
10
RAID-Konfiguration
SW RAID 0 1 10 optional 5
Anzahl der seriellen Schnittstellen
2
Anzahl der LAN-Ports
2
Integriertes LAN
2x 10GbE
FireWire
Nein
Solid-State-Laufwerk mit eUSB-Option (Embedded USB)
Ja
Integriertes InfiniBand*
Nein

Package-Spezifikationen

Max. CPU-Bestückung
2

Innovative technische Funktionen

Intel® Directed-I/O-Virtualisierungstechnik (VT-d)
Ja
Unterstütztes Intel® Fernverwaltungsmodul
Ja
Intel® Node Manager
Ja
Intel® Quick-Resume-Technologie
Nein
Intel® Quiet-System-Technik
Nein
Intel® HD-Audio-Technik
Nein
Intel® Matrix-Storage-Technologie
Nein
Intel® Rapid-Storage-Technologie
Nein
Intel® Rapid Storage-Technik für Unternehmen
Ja
Intel® Fast-Memory-Access
Ja
Intel® Flex-Memory-Access
Ja
Intel® I/O-Beschleunigungstechnik
Ja
Intel® Advanced-Management-Technik
Ja
Intel® Server-Customization-Technik
Ja
Intel® Build-Assurance-Technik
Ja
Intel® Efficient-Power-Technik
Ja
Intel® Quiet-Thermal-Technik
Ja

TPM-Version
1.2/2.0

Sicherheit und Zuverlässigkeit

Intel® AES New Instructions
Ja
Intel® Trusted-Execution-Technik
Ja

Erfahrungsberichte

Einen Lieferanten finden


Wenn Sie bei anerkannten Intel®-Lieferanten einkaufen, erhalten Sie hochwertige Intel®-Technik und die Produktkenntnisse zur Unterstützung von Kundenlösungen.

Vorgesehene Anwendungsbereiche

Die Intel® Server-Mainboards der Produktfamilie S2600WF kombinieren starke Rechenleistung mit flexibler I/O-, Massenspeicher- und Netzwerkkapazität, was sie zu einer überzeugenden Lösung macht für:

High-Performance-Computing (HPC)

Optimiert für die Verwaltung von HPC-Clustern.

Massenspeicher

Ideal für „heiße“ und „warme“ Daten sowie NVMe*-Massenspeicher mit hoher Kapazität.

Cloud

Für Cloud-Infrastruktur und Skalierbarkeit ausgelegt.

Produkt- und Leistungsinformationen

Diese Funktion ist möglicherweise nicht auf allen Computersystemen verfügbar. Wenden Sie sich an den Hersteller oder überprüfen Sie die Systemspezifikationen (Mainboard, Prozessor, Chipsatz, Netzteil, Festplatte, Grafikcontroller, Arbeitsspeicher, BIOS, Treiber, Virtual-Machine-Monitor (VMM), Plattformsoftware und/oder Betriebssystem), um zu ermitteln, ob Ihr System diese Funktion unterstützt. Die Funktionalität, Leistungseigenschaften sowie andere Vorteile dieser Funktion hängen von der Systemkonfiguration ab.