Intel® Xeon® Silver Prozessoren bieten grundlegende Performance, verbesserte Arbeitsspeichergeschwindigkeit und Energieeffizienz. Hardware-verstärkte Leistungseigenschaften, die für Rechen-, Netzwerk- und Massenspeicherkomponenten von Rechenzentren des Einstiegssegments erforderlich sind.

Produktbeschreibung ›

Produkte

13 Ergebnisse

Intel® Technik : Intel® Hyper-Threading Technology

Angewendete Filter

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4209T (11 MB Cache, 2,20 GHz)

  • 11 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4210 (13,75 MB Cache, 2,20 GHz)

  • 13.75 MB Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4214 (16,5 MB Cache, 2,20 GHz)

  • 16.5 MB Cache
  • 12 Kerne
  • 24 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4214Y (16,5 MB Cache, 2,20 GHz)

  • 16.5 MB Cache
  • 12 Kerne
  • 24 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4215 (11 MB Cache, 2,50 GHz)

  • 11 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
  • 3.50 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4208 (11 MB Cache, 2,10 GHz)

  • 11 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silber-Prozessor 4216 (22 MB Cache, 2,10 GHz)

  • 22 MB Cache
  • 16 Kerne
  • 32 Threads
  • 3.20 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silver 4116 Prozessor

  • 16.5 MB L3 Cache Cache
  • 12 Kerne
  • 24 Threads
  • 3.00 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silver 4109T Prozessor

  • 11 MB L3 Cache Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
  • 3.00 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen
20 Erfahrungsberichte von Benutzern

Intel® Xeon® Silver 4114 Prozessor

  • 13.75 MB L3 Cache Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
  • 3.00 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Silver 4112 Prozessor

  • 8.25 MB L3 Cache Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
  • 3.00 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen
1 Erfahrungsberichte von Benutzern

Intel® Xeon® Silver 4108 Prozessor

  • 11 MB L3 Cache Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
  • 3.00 GHz Max. Turbo-Taktfrequenz
Jetzt vergleichen

Ratgeber für Intel® Xeon® Prozessoren

Informieren Sie sich über die Vorteile der neuen skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe. Diese Sammlung von Tools umfasst eine Orientierungshilfe für den Umstieg sowie Vergleiche der Gesamtbetriebskosten (TCO) und Rentabilität. Darüber hinaus lassen sich die Ergebnisse personalisieren. (Anmeldung erforderlich)

Legen Sie gleich los ›

Bezugsquellen


Liste mit Firmen, die Systeme auf Basis von Intel® Xeon® Silver Prozessoren anbieten.

Funktionsmerkmale und Vorteile

Vertrauenswürdige Infrastruktur – vom Mobilfunkmasten bis hin zu Ihrem Rechenzentrum

Profitieren Sie von Leistungsgewinnen sowie Kosten- und Zeiteinsparungen durch Systeme und Netzwerk-Appliances, in denen Intel® Xeon® Silber-Prozessoren zum Einsatz kommen. Diese Prozessoren bieten Hardware-verstärkte Virtualisierungsfunktionalität, die virtualisierte Netzwerkfunktionen auf ein gänzlich neues Niveau hebt.

Hardwareverstärkte Leistung

Unterstützung der Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT-Technik) und Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 liefert den Hardware-verstärkten Leistungsschub, den Rechenzentren des Einstiegssegments benötigen.

Zugehörige Techniken

Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost) mit VNNI

Die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe ist speziell für die Flexibilität ausgelegt, die nötig ist, um komplexe KI-Aufgaben auf derselben Hardware wie bestehende Aufgaben auszuführen. Die zweite Generation der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe legt mit neuer KI-Beschleunigung – wie dem neuen Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost) – die Messlatte für integrierte KI-Leistung höher.

Weitere Informationen

Intel® Infrastruktur-Management-Technik (Intel® AMT)

Als Framework für Ressourcenmanagement vereint Intel® Technik für das Infrastrukturmanagement (Intel® IMT) mehrere Intel® Funktionen für Erkennung, Reporting und Konfiguration auf Plattformebene. Diese Hardware-verstärkte Überwachung, Verwaltung und Steuerung von Ressourcen kann zur Verbesserung der Effizienz und Nutzung von Rechenzentrumsressourcen beitragen.

Weitere Informationen

Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT)

Mit ihrem wachsenden Portfolio an Technik und Funktionalität trägt die Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT) dazu bei, dass Virtualisierung durch die Beseitigung von Leistungsoverheads und die Verbesserung der Sicherheit praktikabler wird. Durch die Hardware-Unterstützung, die die Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT) für die Virtualisierungssoftware bereitstellt, lässt sich deren Größe, Kosten und Komplexität verringern.

Benchmarks für skalierbare Intel® Xeon® Prozessoren


Vollständige Geschwindigkeits-, Leistungs-, Weltrekords- und Konfigurationsdaten anschauen.

Intel® Select Solutions

Die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe ebnet den schnellsten Weg zu Konfigurationen, die für unterschiedlichste Aufgaben optimiert sind. Mit dieser Infrastruktur, die für ausgewogene Leistung mit verbesserter Sicherheit und Zuverlässigkeit ausgelegt ist, lassen sich alle Schritte von der Auswahl über die Beschaffung bis zur Installation schnell und effizient durchführen. Intel® Select Solutions sind für bestimmte Aufgaben optimierte Konfigurationen, deren Leistung für Plattformen mit Intel® Architektur, in denen die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe zum Einsatz kommt, geprüft wurde. Sie werden von Intel in Zusammenarbeit mit einer wachsenden Zahl führender ISV-Partner entwickelt und sind über unsere OEM-Partner verfügbar.

Mehr über Intel® Select Solutions ›