Jetzt vergleichen

Technische Daten

Hauptdaten

Vertikales Segment
Mobile
Prozessornummer
x3-C3130
Status
Announced
Einführungsdatum
Q1'15
Lithographie
28 nm

Leistung

Anzahl der Kerne
2
Anzahl der Threads
2
Grundtaktfrequenz des Prozessors
1.00 GHz
Cache
512 KB

Zusätzliche Informationen

Embedded-Modelle erhältlich
Nein

Speicherspezifikationen

Max. Speichergröße (abhängig vom Speichertyp)
1 GB
Speichertypen
1x32 LPDDR2 800
Max. Anzahl der Speicherkanäle
1
Max. Speicherbandbreite
3.2 GB/s

Grafikspezifikationen

Grundtaktfrequenz der Grafik
480 MHz
Videoausgang
MIPI DSI
Max. Auflösung (eDP – integrierter Flachbildschirm)‡
1280x800
OpenGL* Unterstützung
ES 2.0
Anzahl der unterstützten Bildschirme
1

I/O-Spezifikationen

Anzahl der USB-Ports
1
USB-Version
2.0 OTG
Allzweck-IO
3 xI2C
UART
2 x USIF configurable

Netzwerkspezifikationen

Basisbandfunktionen
HSDPA 21Mbps HSUPA 5.7 Mbps
HF-Transceiver
A-GOLD 620
HF-Transceiver-Funktionen
Low power multimode multiband transceiver for 3G 2.5G 2G
Protokollstapel
Intel Release 9 Protocol Stack

Package-Spezifikationen

Betriebstemperaturbereich
-25°C to 85°C

Innovative technische Funktionen

Sicherer Start
Ja
Befehlssatz
64-bit

Erfahrungsberichte

Funktionen und Leistungseigenschaften

Schnellere und einfachere Verbindungen

Mit Intel® Atom™ x3 Prozessoren bleiben Sie auch unterwegs mühelos in Verbindung – dank integrierter LTE- und 3D-Modems und einfacher Wi-Fi-, Bluetooth*- und GPS-Vernetzung.

Bessere Audio- und Bildqualität

Entscheiden Sie sich für Funktionalität wie HD-Video und Sprachfunktionalität, Rauschunterdrückung für klarere Audioqualität bei Anrufen und OpenGL E5 3.0* Grafiktechnik für Games. Und mit 13-MP-Kameras können Sie alles, was um Sie herum geschieht, perfekt festhalten.

Ein Prozessor mit beeindruckender Ausdauer

Energiesparende Funktechnik und Videocodierung/-decodierung sowie verbesserte Akkulaufzeiten sorgen dafür, dass Ihr Gerät noch lange nicht schlappmacht, wenn Sie schon längst eine Pause brauchen.

Produkt- und Leistungsinformationen

Diese Funktion ist möglicherweise nicht auf allen Computersystemen verfügbar. Wenden Sie sich an den Hersteller oder überprüfen Sie die Systemspezifikationen (Mainboard, Prozessor, Chipsatz, Netzteil, Festplatte, Grafikcontroller, Arbeitsspeicher, BIOS, Treiber, Virtual-Machine-Monitor (VMM), Plattformsoftware und/oder Betriebssystem), um zu ermitteln, ob Ihr System diese Funktion unterstützt. Die Funktionalität, Leistungseigenschaften sowie andere Vorteile dieser Funktion hängen von der Systemkonfiguration ab.