Intel® Tofino™

P4-programmierbarer Ethernet-Switch ASIC, der bei geringerem Energieverbrauch bessere Leistung erbringt

Die Intel® Tofino™ Reihe der P4-programmierbaren Ethernet-Switch ASICs schafft mehr Flexibilität in Rechenzentren. Überwachen und steuern Sie die Paketverarbeitung und aktualisieren Sie die Protokolle in der Software, um die Leistung für bestimmte umfangreiche Workloads entsprechend anzupassen.

Produkte

1 Ergebnisse

Angewendete Filter

Jetzt vergleichen

Alleinstellungsmerkmal übersteigt Fixfunktionen der Ethernet-Switch ASICs

Protocol-Independent Switch Architecture (PISA)

Die logischen Anweisungen zur Weiterleitung sind nicht von sich aus im Switch enthalten. Passen Sie Protokolle in der Software an und kompilieren Sie sie dann auf den Switch.

Hohe Bandbreite bis zu 100 GbE

Mehrfache Konfigurationen ermöglichen die Auswahl der richtigen Lösung und profitieren gleichzeitig von der P4-Programmierbarkeit.

Breite, präzise Sichtbarkeit auf den untersten Ebenen

Telemetrische Funktionen verleihen bisher unerreichten Zugriff zwecks Überwachung und Verfolgung jedes einzelnen Pakets in der Pipeline.

Interner Tabellenspeicher

Generieren Sie eine hohe Anzahl an Paketsuchtabellen, ohne dazu auf externe Suchfunktionen zuzugreifen.

Programmierbarkeit auf Datenebene

Codieren Sie neben dem regulären Switching und Routing Middlebox-Funktionen auf der P4-Logikebene.

Metadaten Exportfunktionen

Setzen Sie die P4-Programmierbarkeit ein, um Metadaten vom Ethernet-Switch zwecks detaillierterer Kontrolle auf Orchestrierungsplattformen zu exportieren.

Mehr Kontrolle und Sichtbarkeit in Ihrem Netzwerk

Aktualisieren Sie die Weiterleitungsanweisungen in Ihrem Ethernet-Switch passend zu den Anforderungen Ihrer Infrastruktur. Möchten Sie Protokolle ändern oder sind Sie sich nicht sicher, welche Protokolle Sie in Zukunft benötigen? Umgehen Sie die Notwendigkeit der Aktualisierung des Chips auf dem Ethernet-Switch und aktualisieren Sie stattdessen die Software. Zudem liefert Intel® Tofino™ bessere Energieeffizienz als Ethernet-Switch ASICs mit Fixfunktion, damit Sie keine Netzwerkleistung einbüßen müssen.

Optimierung Ihres Netzwerks

  • „Stateful“ Operationen auf der weiterleitenden Ebene ausführen
  • CPU zur Durchführung anderer Aufgaben freigeben
  • Reguläre oder Middlebox-Funktionen ausführen

Updates mit Leichtigkeit bereitstellen

  • Programmierung neuer Protokolle in der Software
  • Kompilierung von Updates auf dem Ethernet-Switch
  • Der Ablauf ist mit einem Software-Upgrade vergleichbar.

Tiefe Sichtbarkeit ermöglichen

  • Schnelles Debugging und Beheben von Problemen
  • Generierung enorm großer Paketsuchtabellen
  • In-Band- und Out-of-Band-Export von Metadaten

Links zum Thema

Sicherheitsskalierung mit Terabit-Geschwindigkeit

NoviFlow CyberMapper verwendet Switches mit Technik der Intel® Tofino™ Reihe für bis zu 6,5 Tbit/s Leistung und softwaredefinierte Netzwerktechnik zur kosteneffizienten Skalierung des Cyberschutzes.

Optimierung des Paketflusses zur Kostenreduzierung

Programmierbare Datenebenen und programmierbare Rechenressourcen sind der Schlüssel zur Latenzreduzierung im Paketfluss im Multi-Access Edge Computing.

Modernisierung mit programmierbaren Switches

Accton entwarf einen Server, der von programmierbaren Switch ASICs aktiviert wird, um die steigenden Leistungsanforderungen der immer größer werdenden Netzwerke zu erfüllen.

Ressourcen

Einstieg

Wir stehen bereit, Ihre Netzwerkanforderungen mit Ihnen zu besprechen.

Kontakt

Dokumentation

Melden Sie sich an, um auf Dokumentation für Programmable Ethernet Switch Products zuzugreifen.

Dokumentation ansehen

Haftungsausschluss1 2

Produkt- und Leistungsinformationen

1MAC-Anschlusszahl von 40 G erfordert eine Gearbox.
2

Für die Funktion bestimmter Technik von Intel® kann entsprechend konfigurierte Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erforderlich sein. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren.