Das High Performance Computing (HPC) Fabric der nächsten Generation umfasst eine robuste Architektur und ebensolche Merkmale. Es unterstützt einen Durchsatz von 100 Gb/, sowie Skalierbarkeit für den Exabereich – und darüber hinaus.

Erfahren Sie Sie, wie Intel Datenverarbeitung im Exabereich und HPC voranbringt ›

Intel® Omni-Path Host-Fabric-Schnittstellenprodukte

  • Speziell entwickelt für das Intel® Omni-Path Host Fabric Interface (Intel® OPA HFI)
  • Stellen Sie Leistung bereit, die auch für hohe Knoten- und Kernanzahlen skaliert werden kann.
  • Unterstützen Sie 100 Gbit/s je Port

Intel® Omni-Path Edge Switch-Produkte

  • Erstellen Sie Fabrics, die auch die Anforderungen der anspruchsvollsten Anwendungen erfüllen.
  • Integrieren Sie Switches mit 24 und 48 Ports
  • Kombinieren Sie 48 Ports mit anderen Switches und Directors, um große, mehrstufige Fabrics zu erstellen.

Intel® Omni-Path Director Class Switch 100er-Reihe

  • Basierend auf der nächsten Generation der Intel® 48-radix Silizium-Switches
  • Unterstützt bis zu 768 Ports mit 100 Gbit/s
  • Nur 20U

Intel® Omni-Path Director-Module

  • Lässt sich für hohe Knoten- und Kernanzahlen skalieren
  • Unterstützt 100 Gbit/s je Port
  • Ideal für anspruchsvolle Anwendungsumgebungen

Intel ® Omni-Path-Kabelprodukte

  • Unterstützt optische und Kupferkabel in verschiedenen Längen
  • Stellen Sie hochgradig zuverlässige Kommunikationsverbindungen bereit
  • Bieten Sie Bit Error Rate (BER) Leistung

Silicon Photonics

  • Bieten Sie 100G-Konnektivität
  • Stellen Sie die einzige, wirklich voll integrierte Lösung mit Intel® Hybrid-Lasertechnologie bereit.
  • Verlassen Sie sich auf Produkte nach Branchenstandard, die für Cloud Service-Anbieter angepasst wurden.

Neu und beachtenswert – HPC Fabric-Highlights oder ähnliche Inhalte

Lenovo erklärt seine Unterstützung für die Intel® Omni-Path-Architektur, die das „Datenpendeln“ in HPC-Rechenzentren (z. B. der MARCONI-Supercomputer) beschleunigt.

Weitere Informationen

Munira Hussain über Dell HPC-Lösungen mit Intel® Omni-Path Fabric und vergleicht Leistungs-Benchmarks zum Dell PowerEdge-Server*.

Weitere Informationen

In der Tundra Extreme Scale* HPC-Lösung wählte Penguin Computing die Intel® Omni-Path-Architektur aufgrund von Leistung und Preis.

Weitere Informationen

Die Northumbria University kündigt die Bereitstellung von Intel® Omni-Path-Architektur und Intel® Xeon® Prozessoren in der zentralisierten HPC-Infrastruktur an.

Weitere Informationen

Das parallele BeeGFS* Dateisystem wurde für die Intel® Omni-Path-Architektur mit außergewöhnlicher Systemleistung auf einem einzelnen Speicher-Server zertifiziert.

Hewlett Packard Enterprise stellt neue Lösungen mit der Intel® Omni-Path-Architektur vor, um HPC-Cluster schneller bereitzustellen.

Weitere Informationen

Japan gibt Details zu seinem Supercomputer der nächsten Genration Oakforest-PACS bekannt, der auch die Intel® Omni-Path-Architektur für Schulungen in CSE und HPC umfasst.

Weitere Informationen

Eine neue Ausgabe von IDC Technology Spotlight befasst sich mit dem Intel® Scalable System Framework und der Intel® Omni-Path-Architektur für den HPC-Bereich.

Weitere Informationen

Barry von Intel spricht darüber, wie sich die heutigen Anforderungen an HPC Fabrics auf die Fähigkeiten herkömmlicher Fabric-Technologien auswirken.

Weitere Informationen

Während der During Supercomputing Conference 2015 (SC'15) kündigte Intel Fortschritte im Bereich des Intel® Scalable System Framework (Intel® SSF) an, um die Möglichkeiten und Vorteile von HPC weiteren Branchen zugänglich zu machen.

Weitere Informationen

Die COSMOS-Simulation auf der ISC 2015 zeigt die enorme Bandbreite und die geringe Latenz der Intel® Omni-Path-Architektur.

Weitere Informationen

Das Argonne National Laboratory wählt das skalierbare Intel HPC-System Framework als Basis für den künftigen Aurora-Supercomputer.

Weitere Informationen

Erfahren Sie, wie Intel® Technologien, darunter die Intel® Omni-Path-Architektur und HP gemeinsam High Performance Computing in neue Märkte tragen.

Weitere Informationen

Intel und HP kündigen die Entwicklung von High Performance Computing-Plattformen auf Basis der Intel® Omni-Path-Architektur und der Intel® Xeon Phi™ Prozessoren an.

Weitere Informationen

Vergleichen Sie die Leistung von Intel® Omni-Path mit InfiniBand* und erfahren Sie, wie Intel sein skalierbares High Performance Computing Framework entwickelt.

Weitere Informationen

Die Intel® Omni-Path-Architektur bietet Skalierbarkeit, höhere Bandbreite und geringere Latenz, sodass die HPC-Gemeinschaft Leistung im Exabereich erzielen könnte.

Weitere Informationen

Sehen Sie zu, wenn Barry Davis von Intel beschreibt, wie sich das Unternehmen mit der Intel® Omni-Path-Architektur für High Performance voranbewegt.

Weitere Informationen

Entwickler von High Performance Computing Fabrics

Intel® Omni-Path Fabric verfügt über eine robuste Architektur und ebensolche Merkmale, um die aktuellen und zukünftigen Anforderungen von HPC zu einem wettbewerbsfähigen Preis zu erfüllen. Die Entwickler von Intel® Fabric arbeiten gemeinsam an erstklassigen Lösungen auf Basis der Intel® Omni-Path-Architektur. Das Ziel: Unterstützung der Endbenutzer bei der Erstellung der optimalen Umgebung für ihre HPC-Anforderungen.

Erfahren Sie mehr über High Performance Computing ›


Erfahren Sie mehr über die Entwickler von Intel® Fabric › 

Videos >