Persistenter Intel® Optane™ Speicher definiert herkömmliche Architekturen neu und stellt kostengünstig umfangreichen, nichtflüchtigen Speicher bereit. Mit bahnbrechender Leistung bei speicherintensiven Anwendungen, VM-Dichte und schnellem Datenspeicher beschleunigt persistenter Intel® Optane™ Speicher die IT-Transformation entsprechend den Anforderungen des Datenzeitalters. Die neue Produktreihe 200 wird mit der skalierbaren Intel® Xeon® Prozessorreihe der 3. Generation kombiniert, während die ursprünglich eingeführte Produktreihe zu den skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren der 2. Generation gehört.

Beschreibung der neuen Produktreihe 200 ›

Beschreibung der ersten Produktreihe ›

Produkte

6 Ergebnisse

Angewendete Filter

Persistenter Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe 200 (128 GB PMEM-Modul)

  • 128 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Persistenter Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe 200 (512 GB PMEM-Modul)

  • 512 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Persistenter Intel® Optane™ Speicher der Produktreihe 200 (256 GB PMEM-Modul)

  • 256 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Persistenter Intel® Optane™ Speicher (512-GB-Modul)

  • 512 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Persistenter Intel® Optane™ Speicher (128-GB-Modul)

  • 128 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Persistenter Intel® Optane™ Speicher (256-GB-Modul)

  • 256 GB Kapazität
  • Persistent Memory Module (PMem) Formfaktor
  • DDR-T Schnittstelle
Jetzt vergleichen

Nutzen Sie persistenten Intel® Optane™ Speicher im Rechenzentrum


Sie möchten gemeinsam mit Intel die Modernisierung Ihres Rechenzentrums beschleunigen?

Besonderheiten und Leistungseigenschaften

Große und erschwingliche Kapazität

Nichtflüchtiger Intel® Optane™ DC Speicher bietet eine erschwingliche Alternative zu teurem DRAM. Mit seiner riesigen Speicherkapazität eignet er sich für anspruchsvolle Aufgaben und neue Anwendungen wie In-Memory-Datenbanken (IMDB). Nichtflüchtiger Intel® Optane™ DC Speicher trägt nicht nur durch Kosteneinsparungen beim Arbeitsspeicher, sondern in größerem Rahmen auch durch Einsparungen bei den SW-Lizenzkosten, der Anzahl der Knoten, dem Energieverbrauch und anderen betrieblichen Faktoren zur Senkung der Gesamtbetriebskosten bei.

Maximale Rentabilität für Ihre Investitionen

Nichtflüchtiger Intel® Optane™ DC Speicher ebnet den Weg für eine umfassende Konsolidierung der Infrastruktur. Die Vergrößerung des Arbeitsspeichers durch Intel® Optane™ Speicher schafft die Voraussetzungen, um Aufgaben zu konsolidieren und auf weniger Knoten zu konzentrieren, was letztendlich bei Implementierungen Einsparungen bewirkt und die Auslastung von zuvor aufgrund von Arbeitsspeichereinschränkungen nicht ausgelasteten Prozessoren maximiert.

Innovative Technik

Als völlig neue Speicherschicht mit innovativen Eigenschaften in puncto Leistung und nichtflüchtiger Datenspeicherung dient nichtflüchtiger Intel® Optane™ DC Speicher Architekten und Entwicklern als Sprungbrett für Innovationen. Sie setzen hierbei auf die Vorteile neuer Nutzungsszenarien im Bereich Systemneustart und Datenreplikation sowie bahnbrechende Leistungseigenschaften, die sich durch die Vermeidung von Systemengpässen, die Aufgaben bislang extrem einschränkten, ergeben. Und sie verwenden hierfür eine Komponente, die als weltweit winzigster, aber zugleich schnellster Datenspeicher, der auf einem Speicherbus sitzt, betrachtet werden könnte.

Kundenreferenzen

Erfahren Sie, wie Unternehmen mit persistentem Intel® Optane™ Speicher Innovationen vorantreiben.

Die Zukunft des In-Memory-Datenbank-Computing gestalten

Lesen Sie, wie Intel, SAP und Accenture eine Lösung für leistungsstarken und kostengünstigen Arbeitsspeicher mit hoher Kapazität bereitstellen.

Weitere Informationen

Fallstudie zur hochskalierten Referenzarchitektur SKT* 5G MEC

SK Telecom (SKT) und Intel haben gemeinsam die nächste Generation der Referenzarchitektur SKT 5G MEC getestet.

Weitere Informationen

Partner für die skalierbare Intel® Xeon® Plattform der 2. Generation: TACC

Mit Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost) und persistentem Intel® Optane™ Speicher kann das TACC den Forschern jetzt neue Möglichkeiten für die Lösung anstehender Probleme anbieten.

Weitere Informationen

Bahnbrechende Speichertechnik mit Optimierungen für datenzentrierte Aufgaben

Hier finden Sie weitere für persistenten Intel® Optane™ Speicher optimierte Lösungen.

Immense Leistungsverbesserung für datenintensive Anwendungen

Sehen Sie sich an, wie persistenter Intel® Optane™ Speicher den Neustart bei In-Memory-Datenbanken beschleunigt und die Wartezeiten beim Abruf umfangreicher zusammenhängender Datenmengen aus dem Massenspeicher des Systems verkürzt.

Video abspielen

Mehr Serverinstanzen bei höherer Serviceskalierbarkeit und verbesserten Gesamtbetriebskosten

Persistenter Intel® Optane™ Speicher ermöglicht Kunden, bisherige Grenzen der Systemspeicherkapazität zu durchbrechen und bei virtuellen Maschinen, Containern und Anwendungen eine bislang unerreichte Dichte zu erzielen. Entscheiden Sie sich für Skalierbarkeit bei gleichmäßig hoher QoS, um mehr Kunden und Benutzer zu erreichen und sowohl auf Hardware- als auch auf Betriebskostenebene TCO-Verbesserungen zu erzielen.

Video abspielen

Ein intelligenter, kosteneffizienter und skalierbarer Netzwerkrand

Persistenter Intel® Optane™ Speicher wird zur Transformation von Content-Delivery-Netzwerken (CDN) beitragen, indem er die Kapazität des Arbeitsspeichers für die Bereitstellung immersiver Inhalte durch intelligente Systeme am Netzwerkrand erweitert und Benutzern dadurch überzeugende Funktionalität bietet.

Video abspielen