Intel® Falcon™ 8+ System

Die Intel® Falcon™ 8+ Drohne ist ein unbemanntes Flugsystem, das für professionelle Zwecke ausgelegt ist. Mit seinem patentierten V-förmigen Design, erstklassiger Betriebssicherheit und hervorragenden Leistungsmerkmalen eignet es sich ideal für Inspektionen und Vermessungen.

Der Intel® Cockpit-Controller dient als Hauptsteuerung für die Intel® Falcon™ 8+ Drohne. Sein innovatives Joystick-Design sorgt dafür, dass sich die Drohne mit nur einer Hand steuern lässt.

Funktionsmerkmale und Leistungsvorteile

Die Intel® Falcon™ 8+ Drohne ist für gleichmäßigen, stabilen Flug bei externen Einflüssen wie schwachen GPS-Signalen und stärkerem Wind ausgelegt und auch gegen Magnetfeldstörungen resistent. Ihr geringes Gewicht und ein beeindruckendes Gewicht-Nutzlast-Verhältnis bieten die nötigen Voraussetzungen, um auch in schwierigen Umgebungen präzise, hochwertige und aussagekräftige Daten mit Georeferenz zu erfassen.

Mit professionellen Kamera- bzw. Nutzlastoptionen kann die Intel® Falcon™ 8+ Drohne detaillierte Daten für Vermessungen und 3D-Rekonstruktionen mit millimetergenauer Bodenauflösung (Ground Sample Distance, GSD) liefern. Das einzigartige patentierte V-förmige Design sorgt dafür, dass die Datenerfassung nicht durch Teile der Drohne gestört wird und ermöglicht während eines einzelnen Flugs mit derselben Kamera Aufnahmen aus verschiedenen Perspektiven, die vertikal einen Winkel von über 180 Grad abdecken. Darüber hinaus kann das Falcon 8+ System für den Datenschutz als geschlossenes System mit integriertem Datenspeicher konfiguriert werden, damit die Daten nicht über das öffentliche Internet übertragen werden.

Das Intel® Falcon™ 8+ UAV bietet dank branchenführender Redundanz der Elektronik- und Hardware-Komponenten erstklassige Sicherheit. Mit drei redundanten IMUs ermöglicht das AscTec* Trinity Control Unit eine schnelle und zuverlässige Datenfusion. Die Position, Höhe und Ausrichtung der Drohne werden kontinuierlich überprüft und berichtigt, um die Reaktionsschnelligkeit und Stabilität während des Flugs zu verbessern. Zudem verfügt die Drohne über weitere redundante Komponenten für die Kommunikation, Akkus, Rotoren und Motoren.

Mit seinen robusten Eigenschaften für kommerzielle Aufgaben und den kompakten Ausmaßen für ultimative Mobilität bietet das Intel® Falcon™ 8+ System hochwertiges Industriedesign für professionelle Einsatzzwecke. Nutzlasten lassen sich vor Ort schnell tauschen. Zudem sind die Intel® Powerpack Akkus für den Transport in Flugzeugen ausgelegt.

Zubehör, Erweiterungen und Add-ons

Diese mit der Intel® RealSense™ Technik ausgestattete Nutzlast unterstützt Kollisionsvermeidungsfunktionalität, um die Sicherheit zu verbessern, und hilft darüber hinaus, bei kommerziellen Vermessungs- und Inspektionsaufgaben die Flugeigenschaften und die Präzision zu optimieren. Zur Nutzlast gehört eine Sony R10C* Kamera mit 20 MP und einem APS-C-Sensor, der in der Lage ist, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen hochwertige Aufnahmen zu machen. Für jedes Bild werden automatisch Zeitstempel- und Geotag-Informationen gespeichert, was die Datenverwaltung erleichtert. Die Nutzlast ist mit verschiedenen Objektiven kompatibel.

Lieferumfang

Das Intel® High Resolution Imaging Payload verfügt über eine Sony RX1R II* Kamera mit 42 MP, die Aufnahmen mit erstaunlicher Detailtiefe und Bildschärfe macht. Die Nutzlast ermöglicht das Erstellen äußerst präziser 2D- und 3D-Visualisierungen, wofür ein 35-mm-Vollformatsensor, ein ZEISS-T*-Objektiv und ein Bionz-X*-Bildprozessor zum Einsatz kommen.

Lieferumfang

Die Sony Alpha 7R* ist eine 36-MP-Vollformatkamera, mit der sich sogar kleinste Details darstellen lassen. Sie verfügt über eine Auflösung von 36 Megapixel, einen ISO-Bereich von 100 – 25.600 und über einen 35-mm-Vollformatsensor ohne optischen Tiefpassfilter.

Lieferumfang

Die Inspektionsnutzlast liefert gleichzeitig echtfarbige RGB-Bilder mit Zeitstempeln sowie georeferenzierte 14-bit-RAW-Wärmebilder. Sie besteht aus zwei parallel auf einer Halterung montierten Kameras, einer RGB-Vollformatsensor- und einer FLIR-Tau-2-640-Kamera.

Lieferumfang

Neu: Intel® Mission-Control-Software

Mit der Intel® Mission-Control-Software lassen sich sowohl 2D- als auch 3D-Flugpläne für kommerzielle Vermessungen, Kartierungen und Inspektionen erstellen, zum Beispiel für Gebäude, Masten und andere 3D-Strukturen. Sie können Dateien im KML- und Shapefile-Format importieren und mehrere Ebenen des Luftraums betrachten, um Projekte mit verbesserter Visualisierung präzise zu planen. Mit voreingestellten Kartierungsmodi für 2D- und 3D-Missionen, einschließlich automatischer adaptiver Planungen für Höhenunterschiede im Gelände, lassen sich unkompliziert automatische Flugplanberechnungen durchführen. Und mit Sicherheits- und Systemchecks können Sie vor einem Flug die Planung überprüfen. Nach der Mission lassen sich die erfassten Daten als Vorschau schnell anzeigen, um die Bildqualität und den Erfassungsbereich zu überprüfen.

 

Mehr über das Intel® Mission-Control-Betaprogramm

   

Flugplanung

Die Flugplanungssoftware AscTec* Navigator ermöglicht Flugmissionen mit großer Flächenabdeckung. Benutzer können komplexe Wegpunktmissionen auf ihrem Notebook erstellen und Vermessungsflüge automatisieren.

Dieses Tool ermöglicht schnelle und automatische Vermessungsflüge. Ein Notebook ist nicht erforderlich. Der Benutzer muss nur die erforderlichen Parameter wie die Bodenauflösung pro Pixel in cm (Ground Sample Distance, GSD), die Bildüberlappung und die Fluggeschwindigkeit über den Intel® Cockpit-Controller eingeben und anschließend die Intel® Falcon™ 8+ Drohne an die Startposition fliegen. Das System bestimmt automatisch die Flughöhe und GPS-basierte Fotopositionen, um innerhalb einer möglichst kurzen Flugzeit die gewünschten Ergebnisse zu liefern.

Die Wegpunkt/Pfad-Funktion erstellt eine exakte Reproduktion von Luftaufnahmen. Mehrere Fotopositionen, einschließlich der Kameraausrichtung, können als einzelne Wegpunkte oder als komplexer Pfad mit vielen Wegpunkten gespeichert werden, um Flüge jederzeit automatisch wiederholen zu können.

Die Circle-of-Interest-Funktion (COI) generiert einen kreisrunden Wegpunktflug, der eine systematische Erfassung von Bildern rund um einen vom Benutzer festgelegten Ort ermöglicht.

Die passende Drohne für Ihr Unternehmen


Finden Sie heraus, wie Sie mit Drohnenlösungen von Intel Ihren Geschäftsbetrieb grundlegend verändern können.

Video: Flugdrohne Intel® Falcon™ 8+

Sehen Sie sich an, wie sich die Bildaufnahme einer kommerziellen Drohne durch die fortschrittlichen Sicherheitsmechanismen, die Echtzeitkompensation von Luftbewegungen und die leistungsstarke Positionskontrolle der Intel® Falcon™ 8+ Drohne verbessert. Mit in dieser Klasse führender Betriebssicherheit, robusten Leistungseigenschaften und präzisen Daten eignet sich das System ideal für Inspektionen und Vermessungszwecke.

Zugehörige Produkte

Das unbemannte Flugsystem Intel® Sirius™ Pro ist ein Starrflügler, der sich durch robuste Leistungseigenschaften, Betriebssicherheit und Präzision auszeichnet. Diese Drohne ist die ideale Lösung für Kartierung und Vermessung.

Weitere Informationen

Mit diesem bereits komplett zusammengebauten Quadrocopter können Entwickler kommerzieller Drohnen ihre Anwendungen im wahrsten Sinn des Wortes schnell abheben lassen. Die mit einem vorprogrammierten Controller ausgelieferte Drohne bietet Unterstützung für die Intel® RealSense™ Technik, Dronecode* PX4* Software und das für Luftfahrtdienste ausgelegte AirMap*-SDK.

Weitere Informationen

Mit einer Platine in der Größe einer Spielkarte bildet das Intel® Aero-Compute-Board-Kit die Basis für hochentwickelte Drohnenanwendungen. Das Kit enthält einen Intel Atom® Quadcore-Prozessor und unterstützt das Open-Source-Betriebssystem Linux* und die Intel® RealSense™ Technik.

Weitere Informationen