Gigabit Wi-Fi Powered by Intel

With the right solution from Intel, your Wi-Fi performs just as remarkably as you do—easily keeping pace with your entertainment, business, and super-connected lifestyle. For instance, a PC equipped with Gigabit Wi-Fi achieves speeds up to 1733Mbps.1 That’s nearly twice as fast as 802.11ac 2x2 with speeds of 867Mbps, allowing you to download an HD movie in less than a minute.1 2 3 At Intel, we’ve been creating technology to improve life at home, work, and on-the-go since the very beginning. Innovation is what we do.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

802.11ac, 2x2 (160 MHz) ermöglicht eine theoretische maximale Datenübertragungsrate von 1733 Mbit/s, doppelt so schnell wie standardmäßige 802.11ac, 2x2 (80 MHz) (867 Mbit/s) und knapp 12 Mal schneller als die Vergleichsbasis 1x1 BGN-Wi-Fi (150 Mbit/s) entsprechend der Dokumentation in den IEEE-802.11-Wireless-Standard-Spezifikationen und erfordert die Verwendung von 802.11ac-Wireless-Netzwerkroutern mit einer ähnlichen oder besseren Konfiguration. Um die Geschwindigkeiten von Wireless Gigabit zu erreichen, benötigt das Netzwerk einen drahtlosen Router/Zugriffspunkt, der 160-MHz-Kanäle unterstützt.

2

Schätzungen für Wi-Fi-Downloadzeiten sind Berechnungen auf Grundlage von echten, optimalen Durchsatzgeschwindigkeiten für einen Client von ungefähr 70 % der theoretisch maximalen Datenübertragungsraten der IEEE 802.11-Spezifikation für den Netzwerkoverhead. Die tatsächliche Leistung kann aufgrund des Systemdesigns, der Netzwerkkonfiguration und drahtlosen Umgebung variieren. Die Berechnung für den Download von HD-Filmen basierend auf 802.11BGN (40 MHz), einer theoretischen maximalen Datenübertragungsraten von 150 Mbit/s und einer erwarteten maximalen Durchsatzrate von 105 Mbit/s führt bei 8 GB-Filmen zu einer Downloadzeit von 10:54 Sekunden und bei 802.11AC (160 Mhz), einer theoretischen maximalen Datenübertragungsrate von 1733 Mbit/s und einer erwarteten maximalen Durchsatzrate von 1213 Mbit/s zu einer Downloadzeit von 57 Sekunden.

3

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Fachhändler oder auf https://www.intel.de.

4

Die Benchmark-Ergebnisse wurden vor der Implementierung der neuesten Software-Patches und Firmware-Updates, die als Gegenmaßnahmen gegen die als „Spectre“ und „Meltdown“ bezeichneten Exploits bereitgestellt wurden, ermittelt. Die Implementierung dieser Updates kann dazu führen, dass diese Ergebnisse auf Ihr Gerät oder System nicht zutreffen.

Die Leistung variiert je nach Verwendung, Konfiguration und anderen Faktoren. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.Intel.com/PerformanceIndex.

5

Die Angaben zur „beinahe 3-mal/6-mal höheren Geschwindigkeit“ von Intel® Wireless-AC basieren auf dem Vergleich der theoretischen maximalen Datenübertragungsrate von 802.11ac mit einem (433 Mbit/s) und zwei (867 Mbit/s) Signalströmen und 802.11n-Wi-Fi-Lösungen mit einem Signalstrom (150 Mbit/s) entsprechend der Dokumentation in den IEEE-802.11-Wireless-Standard-Spezifikationen und erfordern die Verwendung von 802.11ac-Wireless-Netzwerkroutern mit einer ähnlichen oder besseren Konfiguration Tests dokumentieren die Leistung von Komponenten bei einem bestimmten Test und mit bestimmten Systemen. Unterschiede in der Hardware, der Software oder der Konfiguration des Systems beeinflussen die tatsächliche Leistung. Wer vor dem Kauf die Leistungsfähigkeit bewerten möchte, sollte hierzu andere Informationsquellen heranziehen. Ausführlichere Angaben über die Leistung und Benchmarkergebnisse finden Sie unter https://www.intel.de/performance.