Ein Chrome* Gerät mit leistungsstarkem Intel® Prozessor bietet eine hervorragende Erfahrung im Internet, beim Ausführen von Chrome* Apps, Android* Apps und Linux* Apps. Steigern Sie Ihre Erwartungen: Chromebooks* mit Intel® Core™ Prozessoren helfen Ihnen, mehr zu tun – und das schneller, als Sie es je für möglich hielten.

Produkte

Alle anzeigen Notebooks

7 Ergebnisse

Verwendung : Education

Angewendete Filter

Lenovo 100e Chromebook - 11 - Chrome OS - 11.6inch - Celeron N3350 - 32GB eMMC - Black

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 32 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,25 kg Gewicht
  • Chrom OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen
7.8

Acer Chromebook 11 N7 CB311-7H-C5ED Blue,White 29.5 cm (11.6") 1366 x 768 pixels Intel® Celeron® 4 GB LPDDR3-SDRAM 16 GB Flash Chrome OS

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 16 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,35 kg Gewicht
  • Chrom OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen
Jetzt vergleichen

Acer Chromebook CB5-132T

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 32 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,25 kg Gewicht
  • Chrom OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen

Acer Chromebook 14 CB3-431-C0AK

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 32 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,15 kg Gewicht
  • Chrom OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen
7.7
3 Erfahrungsberichte von Benutzern

Acer Chromebook CB3-431

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 32 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,68 kg Gewicht
  • Chrom OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen
Jetzt vergleichen

Anwendungsbereiche

Chromebook* für den Bildungsbereich

Starten Sie Ihre Lernerfahrung mit Chromebooks* mit Intel® Celeron® und Pentium® Prozessoren, um auf schnelle Webanwendungen zuzugreifen, sowie ein müheloses Multitasking und eine lange Akkulebensdauer zu genießen. Wählen Sie Chromebooks mit Intel® Core™ Prozessoren, um Zeit zu sparen und mehr Produktivität zu erzielen, während diese Geräte höchste Leistung in MINT-Fächern und künstlerischen Bereichen sowie in ressourceaufwendigen Aufgaben für Lehrer liefern.

Weitere Informationen

Chromebook* für Sie

Dank des leistungsstarken Intel® Core™ Prozessors in Ihrem Chromebook können Sie Ihre Interessen produktiv verfolgen. Es bietet einen rasanten Start, schnelle Bild- und Videobearbeitung, verbesserte Offline-Funktionen und erlaubt dank der langen Akkulaufzeit sogar ein problemloses Gaming.

Chromebook* für Unternehmen

Chromebooks* mit Intel® Core™ Prozessoren ermöglichen es Ihren Mitarbeitern, dank der Echtzeit-Reaktionsschnelligkeit bei Anwendungen, dem Browsing und Multitasking sowie der langen Akkulaufzeit, produktiver zu arbeiten.

Zugehörige Techniken

Intel® Celeron® Prozessoren

Ein Intel® Celeron® Prozessor liefert Ihnen zuverlässige Leistung zum überzeugenden Preis. Entdecken, entwickeln und liefern – mit der Leistung von Intel® Prozessoren.

Mehr über Intel® Celeron® Prozessoren

Intel® Pentium® Prozessoren

Gönnen Sie sich die passende Prozessorgeschwindigkeit für Ihre Anforderungen. Der Intel® Pentium® Prozessor liefert starke Leistung für müheloses Multitasking – beruflich und privat.

Informieren Sie sich über die Intel® Pentium® Prozessoren

Intel® Core™ Prozessoren

Mit Intel® Core™ Prozessoren können Sie Ihr Chromebook* auf die nächste Ebene bringen. Dank des schnellen Starts warten Sie weniger und tun mehr. Das Web-Browsing ist extrem schnell und die unglaubliche Akkulaufzeit bietet Ihnen die Freiheit, auch ohne Steckdose weiterzuarbeiten. Bearbeiten Sie Fotos im Handumdrehen und posten Sie Fotos und Videos schnell auf Soziale Medien – sogar Spiele starten mühelos.

Zugehörige Videos

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Mit einem Chromebook* mit einem Intel® Core™ i5 Prozessor der 8. Generation verglichen mit einem Chromebook mit einem Intel® Celeron® Prozessor erleben Sie Folgendes.

2

Mit einem Chromebook* mit einem Intel® Core™ i5 Prozessor der 8. Generation verglichen mit einem Chromebook* mit einem Intel® Celeron® Prozessor erleben Sie Folgendes. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.intel.de/performance. Die Leistungsergebnisse basieren auf bis zum 30. August 2018 durchgeführten Tests und spiegeln möglicherweise nicht alle öffentlich verfügbaren Sicherheitsupdates wider.