2in1-Laptops mit neuester Intel® Technik bieten die Leistung und Mobilität, die Sie von einem Laptop erwarten. Dazu erhalten Sie die Flexibilität, jederzeit bei Bedarf auf ein Tablet mit Touchscreen zu wechseln.

In 2in1-Laptops kommen Vielseitigkeit und Leistung zusammen

2in1-Laptops wechseln Modi – Tablet-, Zelt oder Präsentation – zum Arbeiten, Lernen, Spielen. Diese flachen, ultraportablen Geräte bieten starke Leistung und lange Akkulaufzeit und sind betriebsbereit, wenn Sie sie brauchen. Sie können im Laptop-Modus eine Tabelle erstellen, im Zeltmodus mit anderen zusammen einen Bericht bearbeiten oder im Tablet-Modus von der Couch aus Filme ansehen.

Alle Notebooks anzeigen

3 Ergebnisse

Betriebssystem : Chrome OS

Angewendete Filter

HP Chromebook x360 14c-ca0305ng

  • Intel® Pentium® Gold Prozessor
  • 64 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,65 kg Gewicht
  • Chrome OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen

HP Chromebook x360 - 12b-ca0240ng

  • Intel® Pentium® Silver Prozessor
  • 64 GB Kapazität
  • 8 GB Arbeitsspeicher
  • 1,35 kg Gewicht
  • Chrome OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen

Acer Chromebook Spin 11 R752TN-C16X

  • Intel® Celeron® Prozessor
  • 32 GB Kapazität
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • 1,26 kg Gewicht
  • Chrome OS Betriebssystem
Jetzt vergleichen

Anwendungsbereiche

Mehr Möglichkeiten für Mitarbeiter

Elegante, vielseitige Geräte bieten die Mobilität und eindrucksvolle Leistung, die Ihr Unternehmen braucht.

Mehr Potenzial für Ihr Unternehmen

Vielfalt für den Lernerfolg

Im Unterricht liefern 2in1-Computer mit Intel® Prozessoren die notwendige Leistung für umfassende Recherchen und bieten ein intensives Lernerlebnis. Darüber hinaus lassen sich diese vielseitigen Geräte an die Bedürfnisse von Schülern und Lehrern anpassen.

Modernisierung der Lernumgebung

Zugehörige Techniken

Entdecken Sie weitere fantastische Techniken.

Intel® Core™ Prozessoren

Intel® Core™ Prozessoren bieten eine Vielzahl fortschrittlicher Funktionen, die für mehr Produktivität und Leistung sorgen und unglaubliche neue Möglichkeiten für den Umgang mit Ihrem 2in1-Computer eröffnen.

Mehr über Intel® Core™ Prozessoren der 8. Generation

4K-Ultra-HD (UHD)

4K-Ultra-HD-Technik (UHD) sorgt für schärfere, kristallklare, detailliertere Bild- und Videodarstellung. In Kombination mit der Leistung eines Intel® Core™ Prozessors können Sie richtig in Ihre Lieblingsinhalte eintauchen.

Erfahren Sie mehr über 4K-UHD

Virtuelle Realität

Ein atemberaubendes Virtual-Reality-Erlebnis erfordert eine atemberaubende Rechenleistung – Intel verschiebt die Grenzen von PC-Innovationen durch die Beschleunigung von wirklich immersiven Betrachtererlebnissen und -interaktionen.

Informieren Sie sich über Intels Vision für das VR

Intel® Grafik-Technologie

Mit der Intel® HD-Grafik, Iris® Grafik, Iris® Pro Grafik und Iris® Plus Grafik können Sie faszinierende 4K-Videos anschauen, Fotos und Videos wie ein Profi bearbeiten und Gaming-Welten fesselnd und hautnah erleben.

4K-Qualität

Windows* 10

Ob müheloses Login per Gesichtserkennung, einfache Aktivierung per Sprachbefehl oder neues Windows* Ink: Von nun an können Sie so intuitiv wie mit Stift und Papier berufliche Aufgaben erledigen, spielen oder Ideen skizzieren.

Weitere Informationen

Thunderbolt™ 3 Technologie

Dieser kompakte Port ist zu allem bereit: Die Thunderbolt™ 3 Technologie bietet eine ganz neue Art der Konnektivität, nämlich die ultraschnelle Thunderbolt™ Technologie im USB-C-Format. Wenn Sie diese Technik mit einem Intel® Core™ Prozessor der siebten Generation verbinden, erhalten Sie einen PC, der an Vielseitigkeit kaum zu übertreffen ist.

Mehr über die Thunderbolt™ 3 Technologie

Zugehörige Videos

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Benchmark-Ergebnisse wurden vor der Implementierung der neuesten Software-Patches und Firmware-Updates, die als Gegenmaßnahmen gegen die als „Spectre“ und „Meltdown“ bezeichneten Exploits bereitgestellt wurden, ermittelt. Die Implementierung dieser Updates kann dazu führen, dass diese Ergebnisse auf Ihr Gerät oder System nicht zutreffen.

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel® Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann abweichende Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Ausführlichere Informationen erhalten Sie unter http://www.intel.de/benchmarks.

Ermittelt unter Windows* 10 bei lokaler Videowiedergabe (1080p, 24 FPS): alle USB-Geräte getrennt, mit lokalem Wi-Fi-Zugangspunkt verbunden, Bildschirmhelligkeit bei 200 cd/m². Starten des Tears-of-Steel-Videos (1080p, H264, 10 MB/s, 24 FPS) in der Filme & TV App von Windows*. Messen und Berechnen des durchschnittlichen Energieverbrauchs für die Laufzeit des Videos.

Schätzwert für Intel® Core™ i7-7500U Prozessor, PL1 = 15 W TDP, 2 Kerne und 4 Threads, Turbomodus bis zu 3,5 GHz, Arbeitsspeicher: 2 x 4 GB DDR4-2133, Datenspeicher: Intel® SSD, Bildschirmauflösung: 25 x 14, Intel® HD-Grafik 620, Betriebssystem: Windows* 10 TH2. Akkukapazität: 42 Wh.

Systemkonfiguration für siebte Generation:
Intel® Core™ i5-7200U Prozessor, PL1 = 15 W TDP, 2 Kerne und 4 Threads, Turbomodus bis zu 3,1 GHz, Arbeitsspeicher: 2 x 4 GB DDR4-2133, Datenspeicher: Intel® SSD, Bildschirmauflösung: 1920 x 1080. Intel® HD-Grafik 620, Betriebssystem: Windows* 10 TH2.

Systemkonfiguration
Akkulaufzeit und Leistungsmessungen ermittelt auf Intel Referenzplattform. Die Intel-Referenzplattform dient als Beispiel für ein neues System. Die von Systemherstellern angebotenen Produkte haben nicht dasselbe Design, und die Leistungseigenschaften unterscheiden sich.
Energiesparplan des Systems: Akku, ausgeglichen für Akkulaufzeitmessungen, und Netzbetrieb, ausgeglichen für Leistungsmessungen, ermittelt auf System der zweiten Generation und Höchstleistung im Netzbetrieb auf Systemen der siebten Generation. Funknetz: eingeschaltet und verbunden.

2

Basierend auf Modern Standby.

3

Vor der Implementierung der neuesten Software-Patches und Firmware-Aktualisierungen gegen die Exploits „Spectre“ und „Meltdown“ wurden Benchmarkergebnisse erhalten. Durch die Implementierung dieser Updates können die Ergebnisse für Ihr Gerät oder System ungeeignet sein.

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel® Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests wie SYSmark* und MobileMark* werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann andere Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Ausführlichere Informationen siehe https://www.intel.de/benchmarks.

Ermittelt mit 4K- zu 1080p-Transcodierung (H.264): Unter Verwendung von CyberLink MediaEspresso* v7.5. Die Workload-Datei ist eine MP4-Videodatei (12 Minuten und 14 Sekunden, ca. 1,5 GB, 3840 x 2160p, 17561 kbit/s, H.264). Die Datei wird in eine kleinere m2ts-Datei (1920x1080, 8 Mbit/s, H.264) transkodiert, um für Dateiübertragungen im Internet oder die Wiedergabe auf einem tragbaren Gerät eine Datei mit geringerer Größe bereitzustellen.