Stratix® V FPGA

Die 28 nm Stratix® V FPGA von Intel ermöglichen hohe Bandbreiten, ein hohes Maß an Systemintegration und ultimative Flexibilität für High-End-Anwendungen.

Siehe auch: FPGA Design-SoftwareDesign StoreDownloadsCommunity und Support

Stratix® V FPGA

Merkmal Stratix® V E FPGA Stratix® V GS FPGA Stratix® V GX FPGA
Leistungsstarke adaptive Logik-Module (ALMs) 359.200 262.400 359.200
DSP-Blöcke mit variabler Präzision (18 x 18) 704 3.926 798
M20K Speicherblöcke 2.640 2.567 2.660
Externe Speicherschnittstelle x x x
Partielle Neukonfiguration x x x
Fractional Phase-Locked Loop (PLL) x x x
Designsicherheit x x x
Single Event Upset (SEU) Mitigation x x x
PCI Express* Gen3, Gen2, Gen1 gehärtete IP-Blöcke gehärtete(r) IP-Block(s) Bis zu 2 Bis zu 4
Embedded harte IP-Blöcke x x
Transceiver (Datenrate / Anzahl der Transceiver-Kanäle) 14,1 Gbit/s /48 14,1 Gbit/s / 66

Die Produktreihe Stratix® V FPGA umfasst die folgenden Bausteinvarianten:

  • Stratix® V GX FPGAs mit Transceivern: Integrieren Sie bis zu 66 Vollduplex-Transceiver mit 14,1 Gbit/s und bis zu 6 x72-Bit-DIMM-DDR3-Speicherschnittstellen mit 933 MHz.
  • Stratix® V GS FPGAs mit erweiterten digitalen Signalverarbeitungsfunktionen (DSP) und Transceivern: Integration von bis zu 3.926 18x18 Hochleistungsmultiplizierern mit variabler Genauigkeit, 48 Vollduplex-Transceivern mit 14,1 Gbit/s und bis zu 6 x72-Bit-DIMM-DDR3-Speicherschnittstellen mit 933 MHz.
  • Stratix® V E FPGAs: Bis zu 950K Logikelemente (LEs), 52 Megabit (Mb) RAM, 704 18x18 Hochleistungsmultiplikatoren mit variabler Genauigkeit und 840 I/Os.