FPGAs und SoCs der Reihe Intel® Stratix®

Die Intel® Stratix® FPGA- und SoC-Reihen kombinieren hohe Dichte und Hochleistung mit Funktionsbreite, um mehr Funktionsmerkmale zu aktivieren und die Systembandbreite zu maximieren, sodass Kunden leistungsstarke, hochmoderne Produkte mit geringerem Risiko schneller auf den Markt bringen können.

Vergleichen Sie Geräte der Intel® Stratix® Reihe mit unserem Online-Produktselektor

FPGAs und SoCs der Reihe Intel® Stratix®

Alle Stratix® Generationen

Gerätereihe Intel® Stratix® 10 Stratix®
V
Stratix®
IV
Stratix®
III
Stratix® II GX
Stratix® II Stratix® GX Stratix®
Jahr der Einführung
2013 2010 2008 2006 2005 2004 2003 2002
Prozesstechnologie

14 nm
Tri-Gate

28 nm 40 nm 65 nm 90 nm 90 nm 130 nm 130 nm

Gemeinsame Merkmale der Intel® Stratix® Reihe

Im Laufe der Generationen der Intel® Stratix® Gerätefamilien wurden sowohl evolutionäre als auch revolutionäre Leistungsmerkmale integriert.

Technik
Intel® Stratix® 10
Stratix® V Stratix® IV
Adaptive Logic Modules
Transceiver
Leistungsaufnahme
DSP-Blöcke
Externe Speicherschnittstellen
Embedded-Speicher
I/O-Leistung
Designsicherheit
Entschärfung von Einzelereignissen
Remote-System-Upgrades
Partielle Neukonfiguration
Dreidimensionale Tri-Gate-Transistortechnik

Hard Prozessor System
Intel® Hyperflex™ FPGA Architektur

Heterogene 3D-Lösungen (SRAM, DRAM und ASICs)

Festes IEEE 754-Gleitkomma mit einfacher Genauigkeit

KI-Tensor-Block