Intel® Open FPGA Stack

Ermöglichen der Skalierbarkeit und Standardisierung.

Siehe auch: Intel® FPGA Programmable Acceleration Card Übersicht, PlattformsoftwareLösungen und Partner.

Intel® Open FPGA Stack

Quellcode und Dokumentation anfordern

Beantragen Sie den Zugriff auf den Intel OFS-Quellcode und die Dokumentation auf GitHub, indem Sie den Intel OFS-Fragebogen ausfüllen. In unserem Support-Dokument finden Sie weitere Informationen zum Antrags- und Genehmigungsverfahren.

Nutzen Sie oneAPI mit Intel OFS

Intel OFS beinhaltet Support für die Entwicklung mit High-Level Design Languages (HLD) wie oneAPI, sodass Sie Ihr Mainboard-Supportpaket leicht anpassen können, um Anwendungen auf Intel-, benutzerdefinierten oder Plattformen von Drittanbietern zu erstellen. HLD Designsprachen wie oneAPI ermöglichen die Verwendung vertrauter Programmiersprachen wie Data Parallel C++, die in vertraute Entwicklungsumgebungen integriert sind.

Weitere Informationen über das FPGA Add-on für oneAPI Base Toolkit ›

Intel® OFS-Funktionsmerkmale

Board-Entwickler

Software-Entwickler

Entwickler von Anwendungen

Erben Sie ein Ökosystem von Intel® Open FPGA Stack-basierten Boards, Workloads und Betriebssystemverteilungen
Beschleunigen Sie die Softwareentwicklung mit branchenüblichen Arm* Advanced Microcontroller Bus Architecture (AMBA) AMBA*- AXI- und Avalon-kompatiblen Busschnittstellen, Workload-Beispielen und Simulation
Beschleunigen Sie die Workload-Entwicklung mit branchenüblichen Arm*- AMBA*- AXI- und Avalon-kompatiblen Busschnittstellen, Workload-Beispielen und Simulation
Beschleunigen Sie Ihre Verifizierung und Validierung mit automatisierten Build-Skripten, einer Unified Verification Methodology (UVM)-Umgebung und einer Reihe von Unit-Testfällen
Passen Sie Ihr FPGA-Design (FIM) mit modularem und zusammensetzbarem Quellcode an
Nutzen Sie Best Practices durch Referenzplatinen-Schaltpläne, Schaltplan-Layouts, Board-Management und Sicherheit
Schneller Einstieg und Auswahl aus mehreren Intel® OFS-basierten Entwicklungsboards und Designeingabemethoden (OpenCL und oneAPI)