Intel® FPGA Beschleunigungskarten

Intel® FPGA programmierbare Beschleunigungskarten (Intel® FPGA PACs) und Infrastructure Processing Units (IPUs) helfen dabei, Daten mit unglaublicher Geschwindigkeit zu verschieben, verarbeiten und zu speichern – und das mit außergewöhnlicher Effizienz.

Intel® FPGA Beschleunigungskarten

Daten vom Netzwerkrand bis zur Cloud beschleunigen

Auf Intel® FPGA basierende Beschleunigungslösungen ermöglichen es, Daten schneller und effizienter zu verschieben, zu verarbeiten und zu speichern. Mit Hardware-Programmierbarkeit auf produktionsqualifizierten Plattformen können Lösungsanbieter schnell neue Angebote entwickeln und bereitstellen. Umprogrammierbare Intel® FPGAs bieten auch die erforderliche Flexibilität in einer sich schnell ändernden Umgebung – was sicherstellt, dass Ressourcen effizient und kostengünstig eingesetzt werden.