Intel® Agilex™ F-Reihe Transceiver-SoC Entwicklungskit

Das Intel® Agilex™ Transceiver-SoC Development Kit bietet eine komplette Design-Umgebung mit Hardware und Software für die Entwicklung von Intel® Agilex™ FPGA-Designs der F-Reihe. Dieses Kit wird für die Entwicklung kundenspezifischer Arm*-Prozessor-basierter SoC-Designs und die Bewertung der Transceiver-Leistung empfohlen. Weitere Informationen über die Vorteile von Intel® Agilex™ F-Reihe FPGA.

Intel® Agilex™ F-Reihe Transceiver-SoC Entwicklungskit

Tabelle 1: Bestellinformationen

Bestellcode Finden Sie Ihren Distributor Intel® Agilex™ F-Reihe Gerät Bestellinformationen
DK-SI-AGF014E3ES (ES) Intel® Solutions Marketplace
AGFB014R24A2E3VR0

Beinhaltet eine einjährige Lizenz für die Intel® Quartus® Prime Pro Design-Software.

DK-SI-AGF014EA (Prod) Intel® Solutions Marketplace
AGFB014R24B2E2EV

Beinhaltet eine einjährige Lizenz für die Intel® Quartus® Prime Pro Design-Software.

Beinhaltet eine dreijährige Lizenz für Arm* Development Studio (DS).

Hinweise:

Der Käufer bestätigt, dass er ein Produktentwickler, Softwareentwickler oder Systemintegrator ist, und erkennt an, dass es sich bei diesem Produkt um ein Evaluierungskit handelt, das nicht von der FCC autorisiert ist, ausschließlich zur Evaluierung und Softwareentwicklung zur Verfügung gestellt wird und nicht weiterverkauft werden darf.

Sie können dieses Entwicklungskit verwenden, um:

  • SoC-Entwürfe mit dem Hartprozessorsystem (HPS) evaluieren
  • Bewertung der Transceiver-Leistung bis zu 58 Gbps für E-Tile
  • Erzeugen und Prüfen von Pseudo-Zufalls-Binärsequenz-Mustern (PRBS)
  • Dynamisches Ändern der Einstellungen für die differentielle Ausgangsspannung (VOD), Preemphasis und Entzerrung zur Optimierung der Transceiverleistung für Ihren Kanal
  • Jitter-Analyse durchführen

Tabelle 2: Inhalt des Entwicklungskits

Hardware Software1
  • Intel® Agilex™ F-Reihe Transceiver-SoC Entwicklungsboard
  • Montiert mit Intel® Agilex™ F-Reihe FPGA, 1400 KLE, 2486A-Paket
  • Transceiver umfassen MXP, QSFP-DD und QSFP28
  • On-Board-DDR4-Speicher (8 GB)
  • SODIMM Schnittstelle
  • 8 GB DDR4 SODIMM Modul (enthalten)
  • IO48 Schnittstelle für HPS Tochterkarten
  • HPS OOBE Tochterkarte (enthalten)
  • HPS NAND Tochterkarte (enthalten)
  • QSPI Flash-Tochterkarte
  • Netzkabel des AC-Adapters
  • Ethernet- und USB-Kabel
  • Entwurf des Board-Update-Portals
  • Board Test System (BTS) Design
  • Dokumentation
  • Intel® Agilex™ F-Reihe Transceiver-SoC Entwicklungskit Leitfaden
  • Kurzanleitung
  • Board-Design-Dateien
  • Intel® Quartus® Prime Pro Edition Software (erforderlich)2
  • Lizenz für 1 Jahr
  • Nios® II Prozessor (optional)
  • Intel® FPGA-Bibliothek für geistiges Eigentum (IP) (optional)
  • Intel® SoC FPGA Embedded Development Suite (EDS) (optional)
  • ES: Dreijähriges Arm* Development Studio (DS) (optional)
  • PROD: Dreijähriges Arm* Development Studio (DS) (enthalten)
Hinweise:
1 Laden Sie zunächst das Installationsprogramm für das Intel® Agilex™ Transceiver-SoC Development Kit der F-Reihe herunter und entpacken Sie es. Installieren Sie das Board Test System.
2 Beim Kauf des Kits ist eine einjährige Lizenz für die Designsoftware Intel® Quartus® Prime Pro Edition erhältlich. Lizenzaktivierung Anweisungen und FAQs.

Tabelle 3. Intel® Agilex™ FPGA Dokumentation

Dateien Beschreibung

Intel® Agilex™ Transceiver-SoC der F-Reihe Installationspaket

ES (v20.1 oder höher) ›

PROD (v21.2 oder höher) ›

Eine einzelne Installationsdatei enthält:

  • Board-Design-Dateien:
  • Schematik, Gerber, BOM und so weiter
  • Board Test System (BTS)
  • Golden Top Design
  • Dokumente:
  • Leitfaden, Kurzstart-Leitfaden und so weiter
  • Hinweis: Sie müssen die Intel® Quartus® Prime Software v20.1 oder höher für das BTS installieren. Weitere Informationen über den Bezug der neuesten Software erhalten Sie von Ihrem Intel-Vertriebsmitarbeiter.

Kurzanleitung

(Demnächst)

Die Dokumentation fasst die Verwendung des Entwicklungskits und seine Funktionen zusammen.

Benutzerhandbuch

ES und PROD Editionen ›

Unterlagen zur Einrichtung des Entwicklungskits und zur Verwendung der mitgelieferten Software (Intel® Quartus® Prime Software und Installationspaket).

Schaltplan

ES Edition ›

PROD Edition ›

Neuester Schaltplan.

Intel® Agilex™ GSRD der F-Reihe (Golden System Reference Design) ›1

Die Intel® Agilex™ F-Series GSRD (Golden System Reference Design) Seite auf Rocketboards.org enthält Anleitungen für den Einstieg in Hardware- und Software-Designs, die das HPS (Hard Processor System) auf Intel® Agilex™ F-Series FPGA nutzen.

SoC EDS Installer ›

Umfassende Tool-Suite für die Entwicklung von Embedded-Software auf Intel® FPGA SoC-Bausteinen.

Intel® Quartus® Prime Software

Das Intel® Quartus® Prime Softwarepaket bietet die notwendigen Werkzeuge für die Entwicklung von Hardware und Software für Intel® FPGAs. In der Intel® Quartus® Prime Software Suite sind die Intel® Quartus® Prime Software, das Nios® II EDS und die Intel® FPGA IP-Bibliothek enthalten.

Hinweis:

1 Bitte beziehen Sie sich auf die GSRD-Kompatibilitätsmatrix, um die richtige GSRD-Version für Ihr Board auszuwählen.

Tabelle 4: Dateien der Tochterkarte

Tochterkarte Bestellcode Plan Letzte Aktualisierung:
IO48 OOBE Tochterkarte HPS-OOBE-A Rev A 3.12.2017
IO48 NAND Tochterkarte HPS-NAND-A Rev A 3.12.2017
SDM QSPI Boot Flash Tochterkarte QSHDC-SDM-QSPI-A Rev A 3.12.2017
SDM MicroSD Boot Flash Tochtercard1 QSHDC-SDM-MSD-A Rev A 3.12.2017
SDM eMMC Boot Flash Tochtercard1 QSHDC-SDM-EMMC-A Rev A 3.12.2017

Hinweis:

1 Nicht im Entwicklungskit enthalten - bitte wenden Sie sich an Ihren lokalen Intel-Vertriebsmitarbeiter, um Informationen zu bestellen.