Zertifizierte Cloud-Infrastruktur speziell für SAP® entwickelt: Microsoft® Azure® VMs und große Azure Instanzen Instances mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren

SAP HANA Datenbank:

  • Verschieben Sie die Grenzen des Computing

  • Skalieren Sie schnell mit dem Wachstum Ihres Unternehmens

  • Microsoft + Intel + SAP = eine vertrauenswürdige Partnerschaft

author-image

Azure VMs und große Azure Instanzen mit skalierbaren Intel® Xeon® Prozessoren

Wenn Sie unternehmenskritische SAP HANA® Datenbank-Workloads in der Cloud ausführen, suchen Sie nach einer für diese Plattform maßgeschneiderten Infrastruktur, die von Partnern entwickelt wurde, auf die Sie vertrauen können.

Die Informationen in Ihren SAP HANA Datenbank-Workloads sind für Ihr Unternehmen von kritischer Bedeutung. Diese Daten der Cloud anzuvertrauen ist eine schwierige Entscheidung. Als bevorzugter Cloud-Anbieter von SAP und erste Public Cloud, die speziell für Unternehmen entwickelt wurde, nutzt Microsoft Azure über skalierbare Intel Xeon Prozessoren. Die Plattform ist eine Benchmark und SAP HANA zertifiziert und wird speziell dafür unterstützt. Mehr als 200 ExpressRoute Partner bieten 60 Azure Regionen weltweit sichere und zuverlässige Konnektivität (bis zu 10 Gbit/s).

Weiten Sie die Grenzen des Computing mit unvergleichlicher Leistung für SAP HANA aus

  • Eine hochskalierende 8-Knoten-Konfiguration, gestützt von SAP Anwendungs-Benchmark-Ergebnissen verarbeitete 100,1 Milliarden Datensätze (Weltrekord) mit 45 TB Speicher.
  • Unternehmen können bis zu 36 TB Speicher auf einer einzigen Computing-SKU auf HANA Azure Large Instances (HLI) zusammen mit persistentem Intel Optane™ Speicher skalieren.

Skalieren Sie schnell mit dem Wachstum Ihres Unternehmens

Mit M_v2 und Azure Large Instances erhöht Azure CPU- und Arbeitsspeicherverfügbarkeit für SAP HANA Installationen beträchtlich. Wenn Kunden weniger Knoten ausführen können, wird die Kapitalrendite (ROI) verbessert, weil die Kosten für Wartung, Support und Lizenzierung reduziert werden.

Und weil Azure VMs bei Bedarf verfügbar sind, können Kunden ihre SAP Umgebung schnell mit bis zu 99,99 % SLAs in den Verfügbarkeitszonen ausweiten. Sie können ihre SAP Installationen während der Spitzenzeiten nach oben und bei Nachfragerückgängen nach unten skalieren.

Microsoft + Intel® + SAP = eine vertrauenswürdige Partnerschaft

Intel und Microsoft entwickelt seit langem innovative Technik, wobei Intel Hardware eine Vielzahl verschiedener Azure Workloads unterstützt. SAP arbeitet eng mit Intel zusammen und konzentriert sich auf die Optimierung der Plattformen von Intel für die SAP HANA Datenbank, darunter skalierbare Intel Xeon® Prozessoren und persistenter Intel Optane™ Speicher, die bereits in Azure zur Verfügung stehen. Hören Sie, was Führungskräfte der drei Unternehmen über die Partnerschaft zu sagen haben.

Weitere Informationen

Um mit Ihren SAP HANA Datenbank-Bereitstellungen auf Microsoft Azure VMs und Azure Large Instances mit skalierbaren Intel Xeon Prozessoren zu beginnen, besuchen Sie intel.de/sap.