Intel® Partner Alliance – Migration FAQ

Entdecken Sie das vereinte Partnererlebnis

Intel durchläuft derzeit einen spannenden Wandel und ist bei datenorientierten Lösungen führend. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Intel® Partner Alliance.

Die Intel® Partner Alliance vereint alle Partner in einem modernen Programm und ermöglicht so Zusammenarbeit und Innovation. Die bestehenden Partnerprogramme – Intel® Technology Provider, Intel® Cloud-Insider und Intel® IoT Solutions Alliance – werden im Rahmen des neuen Programms zusammengeführt, um unsere Partnerprogrammstruktur zu vereinfachen und einen einzigen Einstiegspunkt für den Zugang zu den Leistungen für Partner bereitzustellen. Auch andere Ressourcen, auf deren Nutzung Sie sich seither stützen, wie die Intel® Partner University und der Intel® Solutions Marketplace, werden zur Verfügung stehen – alles mit einem einzigen Login.

Die Einführung der Intel® Partner Alliance ist ein direktes Resultat der wachsenden Nachfrage nach datenzentrierten Lösungen. Unser neues Partnerprogramm hilft Ihnen, komplizierte neue Technologie und die kollaborativen Konzepte zu übernehmen, die wir in der sich weiterentwickelnden gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umgebung brauchen, um Erfolg zu haben.

Merkmale unseres neuen Partnerprogramms sind:

  • Wir erweitern die Partnertypen, auf die unser Programm zugeschnitten ist.
  • Lösungen und die Zusammenarbeit mit Partnern werden noch stärker im Mittelpunkt stehen.
  • Wir optimieren und vertiefen das Schulungsangebot und führen spezielle Lernpfade ein
  • Alle Partner werden in einem einzigen Programm zusammengeführt, das einen neuen Nutzwert und verbesserte, intuitivere Funktionalität bietet.

Wir erwarten einen reibungslosen Übergang von Ihrem aktuellen Partnerprogramm zur Intel® Partner Alliance. Wenn Sie an einem unserer aktuellen Partnerprogramme teilnehmen, haben wir Ihnen eine E-Mail mit den Leistungen der Intel® Partner Alliance und den ab der Einführung des Programms geltenden Anforderungen geschickt. Bis zum Start des neuen Programms bleibt Ihre aktuelle Programmteilnahme und -einstufung erhalten.

Die „Rollen“ innerhalb der Intel® Partner Alliance sind so angelegt, dass Partner entsprechend ihren Geschäftskompetenzen gruppiert werden. Für jede Rolle gibt es eigene Anforderungen und Leistungen, die an die Bedürfnisse der Partner in der betreffenden Rolle angepasst sind. Mit den neuen Rollen werden Partner in einem vereinheitlichten Programm zusammengeführt, um die Innovation zu fördern. Die neuen Rollen bei der Einordnung in das Programm sind:

  • FPGA-Designservices
  • Cloud-Serviceanbieter
  • Unabhängiger Softwarehersteller
  • Distributor
  • Hersteller
  • OEM
  • Lösungsanbieter
  • Service-Integrator
  • Gast

Die neuen Rollen ›

Ja. Im Rahmen des neuen Programms wurden die Mitgliedsstufen neu definiert, um die Leistungen des Programms für Partner aller Branchen und Rollen zu vereinfachen und zu maximieren. Die neuen Einstufungen sind: Mitglied, Gold und Titanium (Titan).

Im erweiterten Intel® Partner-Marketing-Studio, das im Oktober 2019 online ging, haben Sie Zugriff auf gebrauchsfertige Marketing-Ressorcen sowie Material für Werbekampagnen und Logos bzw. Abzeichen.

Intel hat sich zur Festlegung Ihrer Rolle innerhalb des Programms an einer Kombination von Informationen und Daten orientiert, die von Ihnen bereitgestellt wurden, die von unserem Außendienstpersonal stammen und die öffentlich verfügbar sind. Die meisten Partner werden für eine einzige Rolle qualifiziert sein, die am besten zu ihrem Geschäftsmodell passt. Ihr Partner-Administrator kann auf Wunsch jedoch zusätzliche Rollen beantragen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Für die Einstufung Ihrer Firma wurden die Umsatz- und Schulungsanforderungen der Intel® Partner Alliance herangezogen. Wir haben die bisher zur Bewertung angesetzte 12-Monats-Frist bei Intel® Technology Provider auf 18 Monate verlängert (1. Januar 2019 – 30. Juni 2020), um Ihre anfängliche Teilnahmestufe zu Beginn des neuen Programms festzulegen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Anforderungen an die Programmteilnehmer unterscheiden sich je nach Rolle und Region. Einzelheiten zu den Anforderungen für Ihr Interessengebiet und Ihr Land finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Leistungen für Partner variieren je nach Rolle, Einstufung und Region. Ausführliche Informationen über die Leistungen für Ihr Unternehmen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Intel® Partner Alliance weist Ihrer Firma eine neue Kontonummer (Account-Nummer) zu, um Ihr Engagement im Rahmen unseres neuen Programms zu kennzeichnen, die Vorgänge bezüglich Prämienpunkten zu protokollieren und Inhalte vorzuschlagen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie finden Ihre neue Kontonummer zum Programmstart im Partnerportal der Intel® Partner Alliance.

Mit der Einführung der Intel® Partner Alliance werden gesammelte Prämienpunkte und deren Einlösung über das Partnerportal der Intel® Partner Alliance verwaltet. Das Einloggen bei einem bisherigen Partnerprogramm wird auf die Website für die Aufnahme in die Intel® Partner Alliance umgeleitet, wo Sie Ihr Intel®-Partner-Alliance-Konto aktivieren können. Die bisherigen Partnerprogramme sind:

  • Intel® Technology Provider
  • Intel® Solutions Alliance
  • Intel® Cloud-Insider-Programm
  • Intel® FPGA Design Solutions Network
  • Intel® FPGA-Partnerprogramm

Partner, die ihr Konto bei der Intel® Partner Alliance nicht aktivieren, können noch bis 31. März 2021 Prämienpunkte ansammeln und bis zum 30. Juni 2021 einlösen.

Nein. Sie können sich weiterhin an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport wenden.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Zusätzlich zu den von der Einstufung abhängigen Leistungen für Partner im Rahmen der Intel® Partner Alliance können Sie sich für noch umfangreichere spezielle Leistungen qualifizieren. Mit speziellen Leistungen sollen Partner mit eingehendem Fachwissen in einem strategischen Segment anerkannt werden. Diese Vorteile können Partnern dabei helfen, einen Wettbewerbsvorteil bei der Bereitstellung vollständiger Lösungen für ihre neuen und bereits vorhandenen Kunden zu erhalten. Aktuelle Beispiele für Segmente mit speziellen Leistungen sind:

  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • Cloud-Rechenzentrumsmarkt
  • Hochleistungs-PC
  • HPC-Rechenzentrumsmarkt (High-Performance-Computing)
  • Intel® Optane™ Technik für Client-Systeme
  • Intel® Optane™ DC Technik für Rechenzentren

Um sich für spezielle Leistungen zu qualifizieren, müssen die Partner die Voraussetzungen für den Status als Programmteilnehmer mit entsprechender Berechtigung erfüllen.

Intel® Partner Alliance Communities bieten Ihnen Zugang zu weiteren IoT-, Cloud- und FPGA-spezifischen Inhalten, einschließlich Schulungsempfehlungen, Verkaufsempfehlungen und Einladungen zu Events. Über das Partnerportal können Sie sich an einer oder mehreren unserer Communitys beteiligen. Beachten Sie bitte, dass die Cloud-Community auf Partner mit einem Cloud-Geschäftsmodell beschränkt ist.

Der Intel® Solutions Marketplace ist eine fortschrittliche Online-Plattform zur Förderung von Zusammenarbeit und gemeinschaftlichen Entwicklungen in einer neuen datenzentrierten Wirtschaft. Partner, die Posting-Zugriff haben, können Shops einrichten, Angebote posten und diese den Geschäftskunden präsentieren. Für Partner, die keinen Posting-Zugriff haben, ist der Intel® Solutions Marketplace eine enorm umfangreiche Ressource, um sich mit Anbietern aus der Branche auszutauschen und Angebote zu finden, die ihre Geschäftsanforderungen erfüllen.

Intel® Solutions Marketplace besuchen ›

Wir wandeln unser Schulungsangebot in „Intel® Partner University“ um. Das fortschrittliche Lernzentrum bietet branchenführende Lehrpläne und spezialisierte Schulungspfade. Die Intel® Partner University bietet Ihnen Schulungsmöglichkeiten an, die aufgrund Ihrer Interessen und Ihres Fachwissens für Sie ausgewählt werden. Wenn Sie den Lehrplan erkunden und neue Kompetenzen erwerben, können Sie Ihre Kenntnisse mit Ihren Kunden teilen, um für Ihren „Pro“-Status anerkannt zu werden, indem Sie Abzeichen auf Ihren Vertriebsseiten und in den sozialen Netzwerken anzeigen lassen.

Intel® Partner University besuchen ›

Intel optimiert die Strukturierung der Partnerkonten, um die Art Ihrer Geschäftsbeziehung zu Intel besser widerzuspiegeln. Im Zuge dieser Veränderung werden wir Ihre Firmenstandorte nach Ländern gruppieren. Die Neuerungen werden Ihnen eine bessere Übersicht über den gesamten Umfang Ihrer geschäftlichen Tätigkeit in Verbindung mit Intel verschaffen und eine genauere Darstellung Ihres Umsatzes, Ihrer Schulungs- und Prämienpunkte und weiterer Aspekte liefern.

Ja, wenn Ihre Konten auf diese Weise gruppiert sind, werden Sie diese Informationen sehen.

Bei der Umstellung der Struktur der Intel® Partner Alliance werden wir alle primären Kontakte, die heute in Ihren Konten eingerichtet sind, in eine neue Rolle namens Partner Admin übertragen. Mit dem Start der Intel® Partner Alliance werden die Partner Admins ermitteln können, wer in Ihrem Unternehmen Verwaltungsrechte hat.

Leistungen werden für alle Standorte auf der Ebene der Partnerkonten gesammelt. Die Partner Admins werden in der Lage sein zu bestimmen, wie Leistungen für Ihr Konto verwendet werden.

Bei der Überprüfung im Partnerportal werden Ihnen die Gesamtwerte für Umsatz, Prämienpunkte und Schulungspunkte aller mit Ihrer Kontogruppierung verbundenen Standorte angezeigt. Dies bietet Ihnen einen besseren Überblick über den vollen Umfang Ihrer geschäftlichen Interaktion mit Intel.

In Ausnahmefällen können wir große Konten weltweit oder nach Geschäftsbereichen zusammenfassen; Umsätze und Leistungen werden jedoch weiter nach Land verfolgt und bezahlt.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport unter programs@intel.com.

Wir erwarten einen reibungslosen Übergang von Ihrem aktuellen Partnerprogramm zur Intel® Partner Alliance. Wenn Sie an einem unserer aktuellen Partnerprogramme teilnehmen, haben wir Ihnen eine E-Mail mit den Leistungen der Intel® Partner Alliance und den ab der Einführung des Programms geltenden Anforderungen geschickt. Bis zum Start des neuen Programms bleibt Ihre aktuelle Programmteilnahme und -einstufung erhalten.

Die „Rollen“ innerhalb der Intel® Partner Alliance sind so angelegt, dass Partner entsprechend ihren Geschäftskompetenzen gruppiert werden. Für jede Rolle gibt es eigene Anforderungen und Leistungen, die an die Bedürfnisse der Partner in der betreffenden Rolle angepasst sind. Mit den neuen Rollen werden Partner in einem vereinheitlichten Programm zusammengeführt, um die Innovation zu fördern. Die neuen Rollen bei der Einordnung in das Programm sind:

  • FPGA-Designservices
  • Cloud-Serviceanbieter
  • Unabhängiger Softwarehersteller
  • Distributor
  • Hersteller
  • OEM
  • Lösungsanbieter
  • Service-Integrator
  • Gast

Die neuen Rollen ›

Ja. Im Rahmen des neuen Programms wurden die Mitgliedsstufen neu definiert, um die Leistungen des Programms für Partner aller Branchen und Rollen zu vereinfachen und zu maximieren. Die neuen Einstufungen sind: Mitglied, Gold und Titanium (Titan).

Im erweiterten Intel® Partner-Marketing-Studio, das im Oktober 2019 online ging, haben Sie Zugriff auf gebrauchsfertige Marketing-Ressorcen sowie Material für Werbekampagnen und Logos bzw. Abzeichen.

Intel hat sich zur Festlegung Ihrer Rolle innerhalb des Programms an einer Kombination von Informationen und Daten orientiert, die von Ihnen bereitgestellt wurden, die von unserem Außendienstpersonal stammen und die öffentlich verfügbar sind. Die meisten Partner werden für eine einzige Rolle qualifiziert sein, die am besten zu ihrem Geschäftsmodell passt. Ihr Partner-Administrator kann auf Wunsch jedoch zusätzliche Rollen beantragen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Für die Einstufung Ihrer Firma wurden die Umsatz- und Schulungsanforderungen der Intel® Partner Alliance herangezogen. Wir haben die bisher zur Bewertung angesetzte 12-Monats-Frist bei Intel® Technology Provider auf 18 Monate verlängert (1. Januar 2019 – 30. Juni 2020), um Ihre anfängliche Teilnahmestufe zu Beginn des neuen Programms festzulegen.

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Anforderungen an die Programmteilnehmer unterscheiden sich je nach Rolle und Region. Einzelheiten zu den Anforderungen für Ihr Interessengebiet und Ihr Land finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Leistungen für Partner variieren je nach Rolle, Einstufung und Region. Ausführliche Informationen über die Leistungen für Ihr Unternehmen finden Sie im Abschnitt „Neuer Nutzwert der Intel® Partner Alliance“ auf der Programmseite.

Die Intel® Partner Alliance weist Ihrer Firma eine neue Kontonummer (Account-Nummer) zu, um Ihr Engagement im Rahmen unseres neuen Programms zu kennzeichnen, die Vorgänge bezüglich Prämienpunkten zu protokollieren und Inhalte vorzuschlagen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Sie finden Ihre neue Kontonummer zum Programmstart im Partnerportal der Intel® Partner Alliance.

Mit der Einführung der Intel® Partner Alliance werden gesammelte Prämienpunkte und deren Einlösung über das Partnerportal der Intel® Partner Alliance verwaltet. Das Einloggen bei einem bisherigen Partnerprogramm wird auf die Website für die Aufnahme in die Intel® Partner Alliance umgeleitet, wo Sie Ihr Intel®-Partner-Alliance-Konto aktivieren können. Die bisherigen Partnerprogramme sind:

  • Intel® Technology Provider
  • Intel® Solutions Alliance
  • Intel® Cloud-Insider-Programm
  • Intel® FPGA Design Solutions Network
  • Intel® FPGA-Partnerprogramm

Partner, die ihr Konto bei der Intel® Partner Alliance nicht aktivieren, können noch bis 31. März 2021 Prämienpunkte ansammeln und bis zum 30. Juni 2021 einlösen.

Nein. Sie können sich weiterhin an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport wenden.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder unter programs@intel.com an den Intel-Kundensupport.

Zusätzlich zu den von der Einstufung abhängigen Leistungen für Partner im Rahmen der Intel® Partner Alliance können Sie sich für noch umfangreichere spezielle Leistungen qualifizieren. Mit speziellen Leistungen sollen Partner mit eingehendem Fachwissen in einem strategischen Segment anerkannt werden. Diese Vorteile können Partnern dabei helfen, einen Wettbewerbsvorteil bei der Bereitstellung vollständiger Lösungen für ihre neuen und bereits vorhandenen Kunden zu erhalten. Aktuelle Beispiele für Segmente mit speziellen Leistungen sind:

  • Künstliche Intelligenz (KI)
  • Cloud-Rechenzentrumsmarkt
  • Hochleistungs-PC
  • HPC-Rechenzentrumsmarkt (High-Performance-Computing)
  • Intel® Optane™ Technik für Client-Systeme
  • Intel® Optane™ DC Technik für Rechenzentren

Um sich für spezielle Leistungen zu qualifizieren, müssen die Partner die Voraussetzungen für den Status als Programmteilnehmer mit entsprechender Berechtigung erfüllen.

Intel® Partner Alliance Communities bieten Ihnen Zugang zu weiteren IoT-, Cloud- und FPGA-spezifischen Inhalten, einschließlich Schulungsempfehlungen, Verkaufsempfehlungen und Einladungen zu Events. Über das Partnerportal können Sie sich an einer oder mehreren unserer Communitys beteiligen. Beachten Sie bitte, dass die Cloud-Community auf Partner mit einem Cloud-Geschäftsmodell beschränkt ist.

Der Intel® Solutions Marketplace ist eine fortschrittliche Online-Plattform zur Förderung von Zusammenarbeit und gemeinschaftlichen Entwicklungen in einer neuen datenzentrierten Wirtschaft. Partner, die Posting-Zugriff haben, können Shops einrichten, Angebote posten und diese den Geschäftskunden präsentieren. Für Partner, die keinen Posting-Zugriff haben, ist der Intel® Solutions Marketplace eine enorm umfangreiche Ressource, um sich mit Anbietern aus der Branche auszutauschen und Angebote zu finden, die ihre Geschäftsanforderungen erfüllen.

Intel® Solutions Marketplace besuchen ›

Wir wandeln unser Schulungsangebot in „Intel® Partner University“ um. Das fortschrittliche Lernzentrum bietet branchenführende Lehrpläne und spezialisierte Schulungspfade. Die Intel® Partner University bietet Ihnen Schulungsmöglichkeiten an, die aufgrund Ihrer Interessen und Ihres Fachwissens für Sie ausgewählt werden. Wenn Sie den Lehrplan erkunden und neue Kompetenzen erwerben, können Sie Ihre Kenntnisse mit Ihren Kunden teilen, um für Ihren „Pro“-Status anerkannt zu werden, indem Sie Abzeichen auf Ihren Vertriebsseiten und in den sozialen Netzwerken anzeigen lassen.

Intel® Partner University besuchen ›

Intel optimiert die Strukturierung der Partnerkonten, um die Art Ihrer Geschäftsbeziehung zu Intel besser widerzuspiegeln. Im Zuge dieser Veränderung werden wir Ihre Firmenstandorte nach Ländern gruppieren. Die Neuerungen werden Ihnen eine bessere Übersicht über den gesamten Umfang Ihrer geschäftlichen Tätigkeit in Verbindung mit Intel verschaffen und eine genauere Darstellung Ihres Umsatzes, Ihrer Schulungs- und Prämienpunkte und weiterer Aspekte liefern.

Ja, wenn Ihre Konten auf diese Weise gruppiert sind, werden Sie diese Informationen sehen.

Bei der Umstellung der Struktur der Intel® Partner Alliance werden wir alle primären Kontakte, die heute in Ihren Konten eingerichtet sind, in eine neue Rolle namens Partner Admin übertragen. Mit dem Start der Intel® Partner Alliance werden die Partner Admins ermitteln können, wer in Ihrem Unternehmen Verwaltungsrechte hat.

Leistungen werden für alle Standorte auf der Ebene der Partnerkonten gesammelt. Die Partner Admins werden in der Lage sein zu bestimmen, wie Leistungen für Ihr Konto verwendet werden.

Bei der Überprüfung im Partnerportal werden Ihnen die Gesamtwerte für Umsatz, Prämienpunkte und Schulungspunkte aller mit Ihrer Kontogruppierung verbundenen Standorte angezeigt. Dies bietet Ihnen einen besseren Überblick über den vollen Umfang Ihrer geschäftlichen Interaktion mit Intel.

In Ausnahmefällen können wir große Konten weltweit oder nach Geschäftsbereichen zusammenfassen; Umsätze und Leistungen werden jedoch weiter nach Land verfolgt und bezahlt.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport unter programs@intel.com.

FAQs

Häufig gestellte Fragen

Intel optimiert die Strukturierung der Partnerkonten, um die Art Ihrer Geschäftsbeziehung zu Intel besser widerzuspiegeln. Falls Ihr Unternehmen in einem Land mehrere Standorte hat, werden wir diese Standorte gruppieren. Die Neuerungen werden Ihnen eine bessere Übersicht über den gesamten Umfang Ihrer geschäftlichen Tätigkeit in Verbindung mit Intel verschaffen und eine umfassendere Darstellung Ihres Umsatzes, Ihrer Schulungs- und Prämienpunkte und weiterer Aspekte liefern.

Jeder, der die Rolle eines Partner-Administrators innehat, kann alle Informationen zu den gruppierten Konten sehen, einschließlich Umsatzbeitrag, Leistungen, Kontaktdetails, Rollen und Verantwortungen, und die meisten Aspekte der Programmteilnahme verwalten.

Beim Umstieg zur Intel® Partner Alliance-Struktur werden wir alle bestehenden primären Kontakte, die zu dem Zeitpunkt für Ihre Kontostandorte bestehen, in eine neue Kontaktrolle der Intel® Partner Alliance mit der Bezeichnung „Partner-Admin“ übertragen. Mit dem Start der Intel® Partner Alliance werden die Partner-Administratoren festlegen können, wer in Ihrem Unternehmen Verwaltungsrechte hat.

Jeder, der die Rolle eines Partner-Administrators innehat, hat volle Verwaltungsrechte für das jeweilige Konto. Dazu gehört auch die Zuweisung von Rollen zu anderen Kontakten innerhalb des Unternehmens und das Einlösen von Prämienpunkten.

Leistungen werden für alle Standorte auf der Ebene der Partnerkonten gesammelt. Die Partner-Administratoren können bestimmen, wie Leistungen für Ihr Konto verwendet werden. Unternehmen müssen zum Beispiel festlegen, wer die Prämienpunkteleistungen oder den Solutions Marketplace für die Kontogruppe verwaltet.

Partner-Administratoren sehen die Gesamtsumme des Umsatzes, der Prämienpunkte und der Schulungspunkte für alle Standorte, die mit Ihrer Kontogruppe verknüpft sind. Dies ermöglicht ein besseres Bild der gesamten geschäftlichen Interaktionen Ihres Unternehmens mit Intel.

Partner-Administratoren haben Einblick in alle Standorte innerhalb der Kontogruppe. Sie können diese Informationen sehen, wenn sie den erfassten Umsatz im Intel® Partner Alliance Portal abrufen. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Kontogruppe haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder den Intel Kundensupport.

In Ausnahmefällen können wir große Konten weltweit oder nach Geschäftsfeld gruppieren.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport.

Jeder, der die Rolle eines Partner-Administrators innehat, hat volle Verwaltungsrechte für das jeweilige Konto. Dazu gehört auch die Zuweisung von Rollen zu anderen Kontakten innerhalb des Unternehmens und das Einlösen von Prämienpunkten.

Leistungen werden für alle Standorte auf der Ebene der Partnerkonten gesammelt. Die Partner-Administratoren können bestimmen, wie Leistungen für Ihr Konto verwendet werden. Unternehmen müssen zum Beispiel festlegen, wer die Prämienpunkteleistungen oder den Solutions Marketplace für die Kontogruppe verwaltet.

Partner-Administratoren sehen die Gesamtsumme des Umsatzes, der Prämienpunkte und der Schulungspunkte für alle Standorte, die mit Ihrer Kontogruppe verknüpft sind. Dies ermöglicht ein besseres Bild der gesamten geschäftlichen Interaktionen Ihres Unternehmens mit Intel.

Partner-Administratoren haben Einblick in alle Standorte innerhalb der Kontogruppe. Sie können diese Informationen sehen, wenn sie den erfassten Umsatz im Intel® Partner Alliance Portal abrufen. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Kontogruppe haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder den Intel Kundensupport.

In Ausnahmefällen können wir große Konten weltweit oder nach Geschäftsfeld gruppieren.

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner bei Intel oder an den Intel Kundensupport.