Mitgliedschaft – Hilfe

Die Teilnahme bei der Intel® Partner Alliance ist kostenlos.

Füllen Sie die Registrierung und das Online-Profil für die Intel Partner Alliance aus. Wir werden Ihr Geschäftsmodell und die Einhaltung unserer Programmrollen überprüfen. Sobald wir Ihre Bewerbung angenommen haben, aktualisieren wir Ihr Profil, um Ihre Mitgliedschaft widerzuspiegeln.

Mitglieder der Intel Partner Alliance haben Zugriff auf Webinhalte, Newsletter und Online-Schulungen, die nur Partnern zur Verfügung stehen. Wir bieten auch eine Reihe von Mitgliedschaftsvorteilen, die zunehmen, wenn Sie höhere Mitgliedschaftsstufen erreichen.

  • Gold-Partner haben Zugriff auf erweiterten Support, Schulungen, Vertriebskanal-Events, Verkaufstools, Belohnungen und Anerkennung mit einem Abzeichen der Gold-Stufe.
  • Titanium-Partner erhalten erweiterten Support, Marketingressourcen, Einladungen zu exklusiven Events, Anerkennung von Fachwissen und das Abzeichen der Titanium-Stufe.

Alle Leistungen für Programmteilnehmer anzeigen ›

Titanium- und Gold-Partner haben Zugriff auf Abzeichen und Ressourcen der Intel Partner Alliance, um ihr Engagement für Intel Technik zu demonstrieren und ihre Beziehung zu einer der weltweit angesehensten Technikmarken zu nutzen.

Darüber hinaus können Gold- und Titanium-Partner ihr Geschäft und ihre Lösungen über den Intel® Solutions Marketplace bewerben.

Im Intel® Partner-Marketing-Studio können Sie auf Abzeichen und anderes Marketingmaterial zugreifen.

Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres erfahren möchten.

Mit Intel Partner Alliance-Communitys erhalten Sie Zugriff auf zusätzliche IoT-, Cloud- und FPGA-Inhalte. Innerhalb der Communitys erhalten Sie individuelle Schulungsempfehlungen, Verkaufsempfehlungen und Einladungen zu Events.

Teilnehmende Partner und Partner der Gold-Stufe können zur nächsten Stufe wechseln, wenn sie die Anforderungen für die nächste Stufe erfüllt haben.

Stufenanforderungen anzeigen ›

Ihren Fortschritt anzeigen ›

Der Umsatz dient als Maßstab für die Vertriebstätigkeit von Intel® Produkten. Intel nutzt mehrere Methoden zur Messung des Umsatzes, die sich je nach Rolle des Partners in der Intel Partner Alliance unterscheiden können.

  • Für Partnerrollen, die Rechnungen für Produkte von Intel beinhalten, wird der Umsatz auf der Grundlage der Komponenten von Intel berechnet, die ein Partner von einem autorisierten Intel Distributor/anerkannten Intel Lieferant erworben hat.
  • Erwirbt der Partner ein OEM-Markensystem von einem autorisierten Intel Distributor/anerkannten Intel Lieferant, werden die von Intel berechtigten Inhalte innerhalb des Systems dem Umsatz zugewiesen (nicht die Kosten des gesamten OEM-Markensystems). 
  • Erwirbt der Partner ein ODM-Produkt von einem zugelassenen Intel ODM, werden die von Intel berechtigten Inhalte innerhalb des Systems dem Umsatz zugewiesen (nicht die Kosten des gesamten ODM-Systems).
  • Für Partner, die durch Geschäftsmodelle wie Beratung, Software und Services Einfluss auf den Umsatz von Intel haben, können Vertriebsmitarbeiter und Kundensupport Tools zur Erfassung des Umsatzes bereitstellen.

Der empfohlene Kundenpreis auf https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark.html ist ein Richtwert für den ungefähren Umsatz, der den zugehörigen Intel-Produkten zugeschrieben wird.

Titanium- und Gold-Partner haben Zugriff auf Abzeichen und Ressourcen der Intel Partner Alliance, um ihr Engagement für Intel Technik zu demonstrieren und ihre Beziehung zu einer der weltweit angesehensten Technikmarken zu nutzen.

Darüber hinaus können Gold- und Titanium-Partner ihr Geschäft und ihre Lösungen über den Intel® Solutions Marketplace bewerben.

Im Intel® Partner-Marketing-Studio können Sie auf Abzeichen und anderes Marketingmaterial zugreifen.

Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres erfahren möchten.

Mit Intel Partner Alliance-Communitys erhalten Sie Zugriff auf zusätzliche IoT-, Cloud- und FPGA-Inhalte. Innerhalb der Communitys erhalten Sie individuelle Schulungsempfehlungen, Verkaufsempfehlungen und Einladungen zu Events.

Teilnehmende Partner und Partner der Gold-Stufe können zur nächsten Stufe wechseln, wenn sie die Anforderungen für die nächste Stufe erfüllt haben.

Stufenanforderungen anzeigen ›

Ihren Fortschritt anzeigen ›

Der Umsatz dient als Maßstab für die Vertriebstätigkeit von Intel® Produkten. Intel nutzt mehrere Methoden zur Messung des Umsatzes, die sich je nach Rolle des Partners in der Intel Partner Alliance unterscheiden können.

  • Für Partnerrollen, die Rechnungen für Produkte von Intel beinhalten, wird der Umsatz auf der Grundlage der Komponenten von Intel berechnet, die ein Partner von einem autorisierten Intel Distributor/anerkannten Intel Lieferant erworben hat.
  • Erwirbt der Partner ein OEM-Markensystem von einem autorisierten Intel Distributor/anerkannten Intel Lieferant, werden die von Intel berechtigten Inhalte innerhalb des Systems dem Umsatz zugewiesen (nicht die Kosten des gesamten OEM-Markensystems). 
  • Erwirbt der Partner ein ODM-Produkt von einem zugelassenen Intel ODM, werden die von Intel berechtigten Inhalte innerhalb des Systems dem Umsatz zugewiesen (nicht die Kosten des gesamten ODM-Systems).
  • Für Partner, die durch Geschäftsmodelle wie Beratung, Software und Services Einfluss auf den Umsatz von Intel haben, können Vertriebsmitarbeiter und Kundensupport Tools zur Erfassung des Umsatzes bereitstellen.

Der empfohlene Kundenpreis auf https://ark.intel.com/content/www/de/de/ark.html ist ein Richtwert für den ungefähren Umsatz, der den zugehörigen Intel-Produkten zugeschrieben wird.

Die Intel Partner Alliance besteht aus drei Stufen: Mitglied, Gold und Titanium.

Intel Partner Alliance verwendet eine Reihe grundlegender Anforderungen wie Umsatz, Schulung und Lösungsbeiträge, um Ihre Stufe zu bestimmen. Je nach Rolle können darüber hinaus zusätzliche Anforderungen bestehen.

Weitere Informationen zu den Anforderungen der einzelnen Stufen finden Sie auf unserer Seite Infos über die Mitgliedschaft.

Ihr Unternehmen kann in Abhängigkeit von qualifizierten Einkäufen bei autorisierten Intel Distributoren und anerkannter Intel Lieferanten Anspruch auf zusätzliche Programmleistungen erhalten. Der Kauf qualifizierter Produkte beinhaltet:

  • Prozessoren: alle Intel® Desktop-, Mobil-, Server- und Workstation-Prozessoren
  • Motherboards: alle Intel® Server-Mainboards
  • Intel® Solid-State-Laufwerke (SSDs)
  • Komponenten: alle Intel® Serverkomponenten (RAID-Controller, Gehäuse oder Serversysteme)

Wir haben die Rollen in der Intel Partner Alliance so konzipiert, dass Programme auf der Grundlage von Geschäftskompetenzen angepasst werden. Für jede Rolle gibt es eigene Anforderungen und Leistungen, die an die Bedürfnisse der Partner in der betreffenden Rolle angepasst sind. Die neuen Rollen bei der Einordnung in das Programm sind:

  • FPGA-Designservices
  • Cloud-Serviceanbieter
  • Unabhängiger Softwarehersteller
  • Distributoren
  • Hersteller
  • OEM
  • Lösungsanbieter
  • Service-Integrator
  • Gast

Die neuen Rollen ›

Intel hat sich zur Festlegung Ihrer Rolle innerhalb des Programms an einer Kombination von Informationen und Daten orientiert, die von Ihnen bereitgestellt wurden, die von unserem Außendienstpersonal stammen und die öffentlich verfügbar sind. Die meisten Partner werden für eine einzige Rolle qualifiziert sein, die am besten zu ihrem Geschäftsmodell passt. Ihr Partner Administrator kann auf Wunsch jedoch zusätzliche Rollen beantragen.

Bitte kontaktieren Sie uns auf eine der folgenden Arten:

Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres zu den Änderungen bezüglich der Stufen erfahren möchten. Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres zu den Änderungen bezüglich der Rollen erfahren möchten.

Spezielle Leistungen sind darauf ausgelegt, Partnern mit fundiertem Fachwissen in einem strategischen Segment Anerkennung und Unterstützung zukommen zu lassen. Diese Vorteile können Partnern dabei helfen, einen Wettbewerbsvorteil bei der Bereitstellung vollständiger Lösungen für ihre neuen und bereits vorhandenen Kunden zu erhalten. Kategorien unserer Spezialgebiete:

Um sich zu qualifizieren, müssen Partner zuerst die Kriterien für den Teilnehmerstatus, das Umsatzvolumen und die Schulung erfüllen.

Weitere Informationen über Spezialgebiete ›

Ja, die Liste der Schwellen- und Industrieländer ist unten aufgeführt.

Land

Typ

Afghanistan

Neue Märkte

Algerien

Neue Märkte

Andorra

Neue Märkte

Argentinien

Neue Märkte

Armenien

Neue Märkte

Australien

Industrieland

Österreich

Industrieland

Aserbaidschan

Neue Märkte

Bahamas

Neue Märkte

Bahrain

Neue Märkte

Bangladesch

Neue Märkte

Weißrussland

Neue Märkte

Belgien

Industrieland

Belize

Neue Märkte

Bermudainseln

Neue Märkte

Bolivien

Neue Märkte

Bosnien-Herzegowina

Neue Märkte

Botsuana

Neue Märkte

Brasilien

Neue Märkte

Britische Jungferninseln

Neue Märkte

Brunei

Neue Märkte

Bulgarien

Neue Märkte

Kambodscha

Neue Märkte

Kanada

Industrieland

Cayman-Inseln

Neue Märkte

Chile

Neue Märkte

China

Neue Märkte

Kolumbien

Neue Märkte

Costa Rica

Neue Märkte

Kroatien

Neue Märkte

Curaçao

Neue Märkte

Zypern

Industrieland

Tschechien

Industrieland

Dänemark

Industrieland

Dominikanische Republik

Neue Märkte

Ecuador

Neue Märkte

Ägypten

Neue Märkte

El Salvador

Neue Märkte

Estland

Industrieland

Äthiopien

Neue Märkte

Falklandinseln

Industrieland

Färöer-Inseln

Industrieland

Fiji

Neue Märkte

Finnland

Industrieland

Frankreich

Industrieland

Georgien

Neue Märkte

Deutschland

Industrieland

Griechenland

Industrieland

Guadeloupe

Neue Märkte

Guam

Industrieland

Guatemala

Neue Märkte

Guyana

Neue Märkte

Honduras

Neue Märkte

Hongkong

Industrieland

Ungarn

Neue Märkte

Island

Industrieland

Indien

Neue Märkte

Indonesien

Neue Märkte

Irak

Neue Märkte

Irland

Industrieland

Israel

Industrieland

Italien

Industrieland

Jamaika

Neue Märkte

Japan

Industrieland

Jordanien

Neue Märkte

Kasachstan

Neue Märkte

Kenia

Neue Märkte

Kuwait

Neue Märkte

Laos

Neue Märkte

Lettland

Industrieland

Libanon

Neue Märkte

Liechtenstein

Industrieland

Litauen

Neue Märkte

Luxemburg

Industrieland

Malaysia

Neue Märkte

Malta

Industrieland

Marshallinseln

Neue Märkte

Martinique

Neue Märkte

Mexiko

Neue Märkte

Moldawien

Neue Märkte

Monaco

Industrieland

Montenegro

Neue Märkte

Marokko

Neue Märkte

Myanmar

Neue Märkte

Namibia

Neue Märkte

Niederlande

Industrieland

Neuseeland

Industrieland

Nicaragua

Neue Märkte

Nigeria

Neue Märkte

Norwegen

Industrieland

Oman

Neue Märkte

Pakistan

Neue Märkte

Palästina, Staat

Neue Märkte

Panama

Neue Märkte

Papua Neuguinea

Neue Märkte

Paraguay

Neue Märkte

Peru

Neue Märkte

Philippinen

Neue Märkte

Polen

Neue Märkte

Portugal

Industrieland

Puerto Rico

Industrieland

Katar

Neue Märkte

Réunion

Neue Märkte

Rumänien

Neue Märkte

Russische Föderation

Neue Märkte

Ruanda

Neue Märkte

Südliche Sandwichinseln

Neue Märkte

San Marino

Industrieland

Saudi-Arabien

Neue Märkte

Serbien

Neue Märkte

Singapur

Industrieland

Slowakei

Industrieland

Slowenien

Industrieland

Südafrika

Neue Märkte

Südkorea

Industrieland

Spanien

Industrieland

Sri Lanka

Neue Märkte

Surinam

Neue Märkte

Schweden

Industrieland

Schweiz

Industrieland

Taiwan

Industrieland

Tansania

Neue Märkte

Thailand

Neue Märkte

Trinidad und Tobago

Neue Märkte

Tunesien

Neue Märkte

Türkei

Neue Märkte

Uganda

Neue Märkte

Großbritannien

Industrieland

USA

Industrieland

Uruguay

Neue Märkte

Vereinigte Arabische Emirate

Neue Märkte

Usbekistan

Neue Märkte

Venezuela

Neue Märkte

Vietnam

Neue Märkte

Jungferninseln

Industrieland

Jemen

Neue Märkte

Simbabwe

Neue Märkte

Befolgen Sie zur Zuweisung der Rolle für Garantieanträge diese Schritte.

Wir haben die Rollen in der Intel Partner Alliance so konzipiert, dass Programme auf der Grundlage von Geschäftskompetenzen angepasst werden. Für jede Rolle gibt es eigene Anforderungen und Leistungen, die an die Bedürfnisse der Partner in der betreffenden Rolle angepasst sind. Die neuen Rollen bei der Einordnung in das Programm sind:

  • FPGA-Designservices
  • Cloud-Serviceanbieter
  • Unabhängiger Softwarehersteller
  • Distributoren
  • Hersteller
  • OEM
  • Lösungsanbieter
  • Service-Integrator
  • Gast

Die neuen Rollen ›

Intel hat sich zur Festlegung Ihrer Rolle innerhalb des Programms an einer Kombination von Informationen und Daten orientiert, die von Ihnen bereitgestellt wurden, die von unserem Außendienstpersonal stammen und die öffentlich verfügbar sind. Die meisten Partner werden für eine einzige Rolle qualifiziert sein, die am besten zu ihrem Geschäftsmodell passt. Ihr Partner Administrator kann auf Wunsch jedoch zusätzliche Rollen beantragen.

Bitte kontaktieren Sie uns auf eine der folgenden Arten:

Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres zu den Änderungen bezüglich der Stufen erfahren möchten. Klicken Sie hier, wenn Sie Näheres zu den Änderungen bezüglich der Rollen erfahren möchten.

Spezielle Leistungen sind darauf ausgelegt, Partnern mit fundiertem Fachwissen in einem strategischen Segment Anerkennung und Unterstützung zukommen zu lassen. Diese Vorteile können Partnern dabei helfen, einen Wettbewerbsvorteil bei der Bereitstellung vollständiger Lösungen für ihre neuen und bereits vorhandenen Kunden zu erhalten. Kategorien unserer Spezialgebiete:

Um sich zu qualifizieren, müssen Partner zuerst die Kriterien für den Teilnehmerstatus, das Umsatzvolumen und die Schulung erfüllen.

Weitere Informationen über Spezialgebiete ›

Ja, die Liste der Schwellen- und Industrieländer ist unten aufgeführt.

Land

Typ

Afghanistan

Neue Märkte

Algerien

Neue Märkte

Andorra

Neue Märkte

Argentinien

Neue Märkte

Armenien

Neue Märkte

Australien

Industrieland

Österreich

Industrieland

Aserbaidschan

Neue Märkte

Bahamas

Neue Märkte

Bahrain

Neue Märkte

Bangladesch

Neue Märkte

Weißrussland

Neue Märkte

Belgien

Industrieland

Belize

Neue Märkte

Bermudainseln

Neue Märkte

Bolivien

Neue Märkte

Bosnien-Herzegowina

Neue Märkte

Botsuana

Neue Märkte

Brasilien

Neue Märkte

Britische Jungferninseln

Neue Märkte

Brunei

Neue Märkte

Bulgarien

Neue Märkte

Kambodscha

Neue Märkte

Kanada

Industrieland

Cayman-Inseln

Neue Märkte

Chile

Neue Märkte

China

Neue Märkte

Kolumbien

Neue Märkte

Costa Rica

Neue Märkte

Kroatien

Neue Märkte

Curaçao

Neue Märkte

Zypern

Industrieland

Tschechien

Industrieland

Dänemark

Industrieland

Dominikanische Republik

Neue Märkte

Ecuador

Neue Märkte

Ägypten

Neue Märkte

El Salvador

Neue Märkte

Estland

Industrieland

Äthiopien

Neue Märkte

Falklandinseln

Industrieland

Färöer-Inseln

Industrieland

Fiji

Neue Märkte

Finnland

Industrieland

Frankreich

Industrieland

Georgien

Neue Märkte

Deutschland

Industrieland

Griechenland

Industrieland

Guadeloupe

Neue Märkte

Guam

Industrieland

Guatemala

Neue Märkte

Guyana

Neue Märkte

Honduras

Neue Märkte

Hongkong

Industrieland

Ungarn

Neue Märkte

Island

Industrieland

Indien

Neue Märkte

Indonesien

Neue Märkte

Irak

Neue Märkte

Irland

Industrieland

Israel

Industrieland

Italien

Industrieland

Jamaika

Neue Märkte

Japan

Industrieland

Jordanien

Neue Märkte

Kasachstan

Neue Märkte

Kenia

Neue Märkte

Kuwait

Neue Märkte

Laos

Neue Märkte

Lettland

Industrieland

Libanon

Neue Märkte

Liechtenstein

Industrieland

Litauen

Neue Märkte

Luxemburg

Industrieland

Malaysia

Neue Märkte

Malta

Industrieland

Marshallinseln

Neue Märkte

Martinique

Neue Märkte

Mexiko

Neue Märkte

Moldawien

Neue Märkte

Monaco

Industrieland

Montenegro

Neue Märkte

Marokko

Neue Märkte

Myanmar

Neue Märkte

Namibia

Neue Märkte

Niederlande

Industrieland

Neuseeland

Industrieland

Nicaragua

Neue Märkte

Nigeria

Neue Märkte

Norwegen

Industrieland

Oman

Neue Märkte

Pakistan

Neue Märkte

Palästina, Staat

Neue Märkte

Panama

Neue Märkte

Papua Neuguinea

Neue Märkte

Paraguay

Neue Märkte

Peru

Neue Märkte

Philippinen

Neue Märkte

Polen

Neue Märkte

Portugal

Industrieland

Puerto Rico

Industrieland

Katar

Neue Märkte

Réunion

Neue Märkte

Rumänien

Neue Märkte

Russische Föderation

Neue Märkte

Ruanda

Neue Märkte

Südliche Sandwichinseln

Neue Märkte

San Marino

Industrieland

Saudi-Arabien

Neue Märkte

Serbien

Neue Märkte

Singapur

Industrieland

Slowakei

Industrieland

Slowenien

Industrieland

Südafrika

Neue Märkte

Südkorea

Industrieland

Spanien

Industrieland

Sri Lanka

Neue Märkte

Surinam

Neue Märkte

Schweden

Industrieland

Schweiz

Industrieland

Taiwan

Industrieland

Tansania

Neue Märkte

Thailand

Neue Märkte

Trinidad und Tobago

Neue Märkte

Tunesien

Neue Märkte

Türkei

Neue Märkte

Uganda

Neue Märkte

Großbritannien

Industrieland

USA

Industrieland

Uruguay

Neue Märkte

Vereinigte Arabische Emirate

Neue Märkte

Usbekistan

Neue Märkte

Venezuela

Neue Märkte

Vietnam

Neue Märkte

Jungferninseln

Industrieland

Jemen

Neue Märkte

Simbabwe

Neue Märkte

Befolgen Sie zur Zuweisung der Rolle für Garantieanträge diese Schritte.

Intel Solutions Marketplace ist eine umfangreiche Ressource, wo Sie mit anderen Partnern an Lösungen und neuen Möglichkeiten zusammenarbeiten und wo Kunden Ihre Produkte und Dienstleistungen einkaufen können.

Intel® Solutions Marketplace besuchen ›

Intel Partner University ist ein fortgeschrittenes Lernzentrum mit branchenführenden Lehrplänen und speziellen Schulungspfaden. Hier können Ihre Mitarbeiter individuelle Kompetenzen erwerben und Abzeichen zur Präsentation in ihren Marketing- und sozialen Kanälen erhalten.

Mehr erfahren über die Intel® Partner University ›

Intel Partner Marketing-Studio ist Ihre Ressource für den Zugriff auf gebrauchsfertige Marketingressourcen und -kampagnen. Dazu gehört das Stufenabzeichen der Intel Partner Alliance, das Ihr Unternehmen erlangt hat und das auf Ihrer Website und anderen elektronischen Marketingmaterialien präsentiert werden kann.

Jetzt das Abzeichen holen ›