Der robuste Fusions- und Akquisitionsprozess von Intel IT

Der robuste Fusions- und Akquisitionsprozess von Intel IT

Der robuste Fusions- und Akquisitionsprozess von Intel IT

Ein robuster Fusions- und Akquisitionsprozess (M&A) (der auch für Veräußerungen gilt) ist ein wachsender Aspekt des Geschäfts von Intel. Es ist jedoch kein Kinderspiel, Technologien und Geschäftskapazitäten zu bewerten und integrieren oder neue Mitarbeiter zu unterstützen. IT-Organisationen müssen ihre Erfahrung nutzen, um sich auf folgende Bereiche zu konzentrieren:

  • Sicherheit und Datenschutz. Cybersicherheit und Datenschutz stellen ein besonderes Risiko für den Wert von M&A dar, und zwar vor, während und nach Abschluss des Geschäfts.
  • Integration Das Verständnis der neuen Geschäftskapazitäten und der Herausforderungen einer Datenharmonisierung ist erforderlich, um einen schrittweisen und priorisierten Ansatz zu entwickeln.
  • Technische Schuld. Bestehende Systeme werden nicht über die Nacht aus dem Programm genommen und müssen gewartet werden, bis die Integration kosteneffektiv und/oder notwendig ist.

Wir bei Intel haben ein dediziertes IT M&A-Team, das mehr leistet als nur Geschäfte abzuwickeln. Wir wirken an Due-Diligences bei der Ermittlung, Planung und Integration mit, um Intel dabei zu helfen, einen höheren Geschäftswert zu erzielen und manchmal potenzielle unvorhergesehene Kosten hervorzuheben. Wir verwenden einen M&A-Lebenszyklusprozess, um bei jedem Geschäft die Leitprinzipien zu berücksichtigen, bei denen Mitarbeiter, Lieferanten und der geschäftliche Nutzen an erster Stelle stehen.

Das IT M&A-Team setzt sich für die gesamte IT ein, um maßgeschneiderte, sichere und kostengünstige Lösungen bereitzustellen, und bringt Fachwissen in Hinsicht Betriebsmodell, Strategie und Kapazitäten ein. Wir sind dafür verantwortlich, IT-Kapazitäten und Geschäftsprozesse aufeinander abzustimmen, und unser robustes professionelles Netzwerk bietet ein schlüssiges Vorgehen für jedes Geschäft.

Veräußerungen – oder Trennungsprogramme – können ebenso herausfordernd sein wie Akquisitionen. Sie werden weitgehend vom Integrationsplan des Käufers bestimmt, wodurch wir viel weniger Kontrolle haben. Bei der Planung einer Veräußerung verwenden wir Folgendes:

  • Missionskritisch (vorab unterzeichnen). Dies muss bei oder unmittelbar nach Geschäftsabschluss vorhanden sein. Es erfordert eine vollständige Bewertung des veräußerten IT-Footprints, der Transition Services Agreements (TSAs), der Ausrichtung von Partner- und Handelsvereinbarungen und die Zusammenarbeit mit dem Käufer, um einen Plan für Tag 1 zu entwickeln.
  • Erste Trennung (Abschluss/Tag 1). Dies sind die ersten Trennungsaktivitäten, z. B. das Entfernen ausgeschiedener Mitarbeiter aus IT-Systemen, das Exportieren relevanter Daten, das physische Verlegen von Personen, das Einrichten von TSAs und kommerziellem Support sowie das Aktualisieren von IT-Systemen, um die verkauften Lagerbestände widerzuspiegeln.
  • Endgültige Trennung (Tag 2). Dies ist die endgültige Trennung der IT-Kapazitäten, z. B. das Extrahieren von geschäftsrelevanten Daten aus allen verbleibenden Systemen, das Beenden von TSAs und das Bereinigen von Konnektivität, Assets usw.

M&A ist nicht einfach, wird aber in der heutigen Geschäftswelt immer häufiger. Während viele Unternehmen diese Arbeit auslagern, haben wir bei Intel große Erfolge mit der Bildung eines dediziertes IT M&A-Teams erzielt, das sowohl die Due Diligence als auch die Integration übernimmt. Mit einem konsistenten M&A-Lebenszyklusprozess haben wir jahrelange Erfahrung in der Bewertung, Priorisierung, Planung und Integration eingehender Organisationen sowie der Durchführung von Veräußerungen gesammelt.

Cybersicherheit ist ein besonders riskanter Bereich, da Verstöße zu unvorhergesehenen Kosten und sogar zu einer Abwertung des Geschäfts führen können. Unser geplanter Ansatz vermittelt ein klareres Verständnis der Herausforderungen, Chancen und Risiken, mit denen wir einen Mehrwert für das Unternehmen schaffen und den Übergang für die Mitarbeiter erleichtern können.

Videos >