Digital-out-of-Home-Werbung, die intelligenter arbeitet

Mit Unterstützung für Analytik und KI ermöglicht eine neue Welle digitaler Schilder eine zielgerichtetere Werbung.

Digital out-of-Home (DOOH) ist eine der am schnellsten wachsenden Werbeformen. Die neuesten Digital-Signage-Lösungen bieten neue Möglichkeiten durch KI und Analytik, wodurch Marken mit der richtigen Botschaft und zum richtigen Zeitpunkt eine Verbindung mit der Zielgruppe herstellen. Das Ergebnis: auffällige Botschaften, die Eindruck machen und die Aufmerksamkeit der Verbraucher unterwegs erregen.

Was ist Digital Out-of-Home (DOOH)-Werbung?

Out-of-Home- oder Außenwbung ist Werbung, die überall außerhalb des Hauses des Verbrauchers angebracht werden kann. Dabei könnte es sich um öffentlichen Raum, ein Veranstaltungszentrum, einen Campus, eine U-Bahnstation, ein Einzelhandelsgeschäft, das Dach eines Taxis, das Innere eines Aufzugs oder jede andere kommerzielle Fläche handeln. Beispiele hierfür sind Werbetafeln, Plakate, Fahrzeugbeschriftungen und Straßenausstattung wie Bushäuschen und Bänke handeln.

Digitale Out-of-Home-(DOOH)-Werbung ist eine moderne Form der Außenwerbung und basiert auf Digital-Signage-Technologien. Im Vergleich zu herkömmlichen Printmedien sind digitale Bildschirme dynamisch und können zum richtigen Zeitpunkt die richtige Botschaft für die richtige Zielgruppe aktivieren.

Mit dynamischer DOOH-Werbung wird jeder Bildschirm adressierbar, nachweisbar und zuordnungsfägig (addressable, accountable und attributable, auch als „3A“ bezeichnet).

  • Addressable (Adressierbar): ermöglicht die programmatische Aktivierung von digitaler Werbung.
  • Accountable (Nachweisbar): misst die Effektivität der Werbung.
  • Attributable (Zuordnungsfähig): misst die auf der Werbung basierenden Geschäftsergebnisse in der Realität.

Dadurch kann die DOOH-Branche wie die Online- und Mobilbranchen jetzt mehr Daten über die Zielgruppendemografie und -bindung sowie Offline- und Online-Zuordnung bereitstellen. Dadurch ist DOOH-Werbung extrem wirkungsvoll. Während sich die Branche von 1-zu-vielen-Medien zu 1-zu-ausgewählten Medien weiterentwickelt, wird intelligente DOOH-Werbung ein Kernbestandteil der Multichannel-Strategie der Werbetreibenden.

Es wird prognostiziert, dass sich der globale DOOH-Markt bis 2025 auf 31,7 Mrd. US-Dollar jährlich belaufen wird.1  Gleichzeitig zeigen DOOH-Trends, dass Bildschirmflächen weltweit von ca. 38 Millionen verbundenen Displays im Jahr 2018 auf 87 Millionen bis 2021 zunehmen werden.1Die Gelegenheit für Mediennetzwerke und deren Werbetreibende, die neuesten Digital-Signage-Technologien wirkungsvoll einzusetzen, sind enorm.

Bildschirmflächen könnten weltweit von ca. 38 Millionen verbundenen Displays im Jahr 2018 auf 87 Millionen bis 2021 zunehmen.

Vorteile von DOOH-Werbung

Die neuesten Digital-Signage-Technologien machen DOOH-Werbung unglaublich vielseitig. Mediennetzwerke können z. B. Streaming-Anzeigen in einer geschäftigen Transitstation zeitgerecht anzeigen oder relevante Promotions in einem Einkaufszentrum oder High-Definition-Grafiken auf einer digitalen Anzeigetafel oder an einer viel befahrenen Straßenkreuzung.

DOOH-Werbung bietet Mehrere Vorteile gegenüber Werbung in Printmedien oder anderen Werbetypen:
Erreichen großer Zielgruppen
DOOH-Werbung hilft, in Außen- und öffentlichen Bereichen die Kundenaufmerksamkeit zu erregen und zu bewahren. Verbraucher verbringen ca. 70 Prozent des Tages außerhalb ihrer Wohnung,2 daher sollten Außenmedien ein kritischer Bestandteil der Strategie aller Werbetreibenden sein.
Targeting mit größerer Wirkung
Weil Anzeigen im Verlauf des Tages oder Woche ausgetauscht werden können, kann digitale Werbung das Zielgruppen-Targeting beträchtlich verbessern.
Messung von Ergebnissen und Verfeinerung der Strategien
Gekoppelt mit Analytik bietet Digital Signage Echtzeit-Zuordnungs- und Auswirkungsdaten sowohl offline-zu-offline als auch offline-zu-online. Dadurch können Mediennetzwerke und ihre Kunden die Wirkung ihrer Werbebemühungen steigern.

Programmatische DOOH-Werbung

Hinsichtlich Outdoor-Mediennetzwerken, die ihre Werbeflächen verkaufen, bietet DOOH dank der Unterstützung programmatischer Plattformen einen weiteren Schlüsselvorteil.

Bei Printmedien müssen Werbetreibende den Netzwerkeigentümer kontaktieren und die Details einer Kampagne direkt vereinbaren. Bei Digital Signage sind die Inhalte Software-gesteuert, wodurch sie viel einfacher zu verwalten und an die jeweiligen Kunden anzupassen sind. Dies ermöglicht programmatische Werbung, bei der ein Medienkäufer Zugriff auf den Bestand eines Netzwerks erwerben und Platzierungen basierend auf der gewünschten demografischen Zielgruppe buchen kann. Dadurch können Werbetreibende genau die gewünschte Zielgruppe erreichen.

Marketing-Analysen mit DOOH

Die neueste Digital-Signage-Welle bietet neue Analysefunktionen. Damit können Sie bestimmen, wie viele Menschen das Display passiert haben, wie viele es angesehen haben und wie lange sie es betrachtet haben. In einigen Fällen kann sogar angegeben werden, wann ein Kunde ein Geschäft betreten hat. Dies führt zu zwei wichtigen Gelegenheiten.

Zunächst können Sensoren auf Bildschirmen Marktforschung für Marken betreiben, und zwar nicht nur an fixierten Positionen, sondern auch unterwegs, wenn sie Teil von Transportlösungen der nächsten Generation sind. Mithilfe anonymisierter Daten können Sensoren und Kameras Echtzeit-Einblicke in Themen bieten, die traditionell nur in Umfragen erfasst werden konnten, z. B. welche Marken und Farben gerade im Trend sind.

Zweitens können Mediennetzwerke ihre Käufern bessere Informationen Zielgruppen liefern. Sie wissen nicht nur, wer vorbeigegangen oder -gefahren ist, sondern auch, wer auf bestimmte Arten von Werbung besonders achtet.

Intel® Technologien für DOOH-Displays

Jeder digitale Bildschirm bietet die Möglichkeit, Werbeeinnahmen zu erwirtschaften. Intel® Technologien für Digital Signage helfen, das Meiste aus diesen Gelegenheiten zu machen. Von kleinen Bildschirmen auf interaktiven Kiosken bis hin zu großformatigen Anzeigetafel bieten Intel® basierte Lösungen die nötige Rechenleistung, qualitativ hochwertige Grafiken und Konnektivität, um einen starken Eindruck zu machen, und daneben die Analysefunktionen, die für wertvolle Einblicke erforderlich sind.

  • Intel® Core™ Prozessoren bieten die erforderliche Leistung für auffällige, Aufmerksamkeit erregende visuelle Anzeigen, hochauflösende Videos und auf Eingaben unmittelbar ansprechende Touchscreens. Außerdem sind sie so leistungsstark, dass neue KI-fähige Fähigkeiten und Analytik unterstützt werden können.
  • Die Intel vPro® Plattform bietet Leistung der Unternehmensklasse, anspruchsvolle, Hardware-basierte Remote-Management-Funktionen und vieles mehr.
  • Intel® NUC Mini-PCs kombinieren hervorragende Leistung, Grafik-, Konnektivitäts- und Analysefunktionen in einem kleinen Formfaktor für Digital Signage praktisch überall.
  • Hardwaregestützte Sicherheitsfunktionen sind in Intel® Technologien integriert.
  • Die Intel® Distribution von OpenVINO™ Toolkit ermöglicht es, den Prozess der Bereitstellung von Computervision über eine breite Palette von Intel-Plattformen hinweg zu straffen. Durch die Ergänzung von Digital Signage um Sichtfunktionen bieten sich Mediennetzwerken und Werbetreibenden neue Möglichkeiten zur Messung der Adressierbarkeit, Nachweisbarkeit und Zuweisungsfähigkeit von Kampagnen.

Ihre Zielgruppe kennen

Während Digital Signage für sich dynamische, markenbezogene Erlebnisse erzeugen kann, werden Mediennetzwerke und Werbetreibende mit den richtigen Analysen das Meiste aus diesen Assets herausholen können. Eine moderne Outdoor-Medienstrategie bezieht diese Informationen aus den Daten, die zu jedem Zeitpunkt des Tages erfasst werden, wenn Verbraucher vorbeigehen oder mit Digital Signage interagieren. Indem sie diese Daten für sich gewinnbringend einsetzen, können Mediennetzwerke ihren Käufern besser dienen und Werbetreibende können sinnvoller mit ihren Zielgruppen interagieren.

Weitere Ressourcen

Erfahren Sie mehr über Trends, Anwendungsfälle und Technologien, die Unternehmen helfen, stärker personalisierte und attraktive Kundenerfahrungen zu bieten.

Intel® Technologien für Digital Signage

Erkunden Sie die ganze Palette der auf Intel® Technologien basierenden Digital-Signage-Lösungen und wie sie einmalige Erfahrungen bieten können.

Mehr darüber

Digitale Speisekarten

Intel® Technologien unterstützen Ultra-High-Definition-(UHD)-Grafiken und Videos, mit denen Restaurants attraktivere Werbebotschaften senden können.

Weitere Infos

Intel® Technologien für den Einzelhandel

Entdecken Sie, wie Intel Einzelhändlern dabei helfen kann, massive Datenmengen in aktionsfähige Einblicke umzuwandeln.

Einzelhandel erkunden

Einzelhandelsanalytik

Nutzen Sie Analytik, um die Kundenerfahrung umzuwandeln und leistungsfähige Einblicke für bessere Entscheidungen zu gewinnen.

Mehr darüber

Hinweise und Disclaimer

Intel® Technik kann geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern.

Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit.

Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren.

Intel hat keinen Einfluss auf und keine Aufsicht über die Daten Dritter. Sie sollten andere Quellen heranziehen, um die Genauigkeit zu beurteilen.

Produkt- und Leistungsinformationen

1 „AI and Automation Are Transforming Digital Out of Home Advertising“,​​​​​blogs.intel.com/iot/2018/11/09/ai-and-automation-are-transforming-digital-out-of-home-advertising/#gs.tk0k59​​​​​​.
2„Out of Home Advertising“, Out of Home Advertising Association of America, oaaa.org/AboutOOH/OutofHomeAdvertising.aspx.