Sind Sie ein Entwickler?

Beschleunigen Sie Ihren Produktionsweg mit grundlegender Software für KI und Vision in der Intel® Developer Zone (Intel® DZ).1

Software ›

OpenVINO™ Toolkit herunterladen ›

Heute die Zukunft sehen

Aus der genauen Beobachtung Ihres Geschäfts lassen sich viele Erkenntnisse gewinnen – beispielsweise, wie sich die Kunden durch Ihre Filialen bewegen, was sie sich ansehen, an welcher Stelle Ihre Produktionskette lahmt oder welche Lagerbestände aufgefüllt werden müssen. Für Menschen ist es jedoch so gut wie unmöglich, das Geschäft die ganze Zeit über im Auge zu behalten. Hier kommt Computer-Vision ins Spiel.

Intel®-Technik ist die Basis von Lösungen für maschinelles Sehen, die Unternehmen heute bereits einsetzen können – mit der notwendigen Flexibilität, um sie für zukünftige Anwendungsfälle anzupassen. Mit Computer-Vision können Unternehmen jeglicher Größe die Fähigkeiten der KI in Edge-Geräten wie etwa Kameras, in Edge-Servern oder in der Cloud entfalten.

Was ist Computer-Vision?

Computer-Vision kombiniert Kameras, Edge- oder Cloud-Computing, Software und künstliche Intelligenz (KI), um Systemen das „Sehen“ und Erkennen von Objekten zu ermöglichen. Intel verfügt über eine umfangreiche Angebotspalette für die Verwirklichung von KI-Lösungen, darunter CPUs für die allgemeine Datenverarbeitung und Computer-Vision sowie Vision Processing Units (VPUs) zur Beschleunigung. Zum Nutzen in verschiedensten Umgebungen können Computer-Vision-Systeme Objekte und Menschen schnell erkennen, demografische Eigenschaften des Publikums analysieren, hergestellte Produkte überprüfen und vieles andere mehr.

Computer-Vision verwendet Deep Learning, um neuronale Netzwerke zu formen, die dann die Systeme bei ihrer Bildverarbeitung und -analyse leiten. Umfassend trainierte Computer-Vision-Modelle können zur Objekterkennung, zur Entdeckung und Erkennung von Menschen und sogar zur Nachverfolgung von Bewegungen eingesetzt werden.

Edge-to-Cloud-Computing

Durch die leistungsstarke Kombination von Edge- und Cloud-Computing können Unternehmen eine Zukunft schaffen, in der Anwendungen dynamisch innerhalb des Unternehmens dorthin verlagert werden, wo sie den größten Nutzen bieten.

Mehr über Edge-Computing ›

Mehr über Cloud-Computing ›

Anwendungsfälle für Computer-Vision

Heutige Computer-Vision-Systeme unterstützen eine Reihe von Branchen, vom verarbeitenden Gewerbe über den Einzelhandel bis hin zum Finanzwesen. Sie helfen Unternehmen, die KI am Netzwerkrand zu erweitern und zu verbessern. Objekterkennung und Objektklassifizierung sind die zentralen Funktionen heutiger Computer-Vision-Systeme.

Erfolgsstorys mit KI und Computer-Vision

Die Technik für KI und Computer-Vision und deren Fähigkeiten ändern sich laufend. Sehen Sie sich anhand der Erfolgsstorys von Kunden, die mit der Intel®-Distribution des OpenVINO™ Toolkits arbeiten, an, was heute möglich ist.

Weitere Infos

Computer-Vision für Smart Cities

Digitaltechnik in Smart Cities kann dabei helfen, Videoaufnahmen der Straßen zu sammeln, damit die Leiter der Stadtverwaltung fundiertere betriebliche Entscheidungen treffen können.

Video abspielen

Maschinelles Sehen

Diese Art von Computer-Vision trägt durch die Möglichkeit der Überwachung von Anlagen, der vorausschauenden Instandhaltung und durch weitere Möglichkeiten dazu bei, das industrielle Internet der Dinge und die Automation voranzubringen.

Mehr darüber

Shopper-Analyse im Einzelhandel

Computer-Vision kann Einzelhändler dabei unterstützen, herauszufinden, wo Produkte am besten platziert werden und wann Warenbestände aufgefüllt werden müssen. Außerdem können sie ein besseres Bild der demografischen Verteilung ihrer Kundschaft erhalten.

Informieren Sie sich

Medizinische Bildgebung

Die neueste Computer-Vision-Technik hat die medizinische Bildgebung verändert, indem sie Workflows optimiert, wodurch eine schnellere und genaue Diagnose ermöglicht und die Patientenversorgung verbessert wird.

Informieren Sie sich

Programmierbare Vision-Lösungen

Intel® FPGAs bietet hohe Leistung, geringe Latenz und benutzerdefinierte Workloads für schnelle Innovationen durch umkonfigurierbare und flexible Fabrics und I/O. Viele dieser Innovationen erfordern nun eine integrierte KI, und FPGAs ermöglichen die intelligenten Dienste unserer Kunden von der Cloud bis hin zur Edge, in Anwendungen wie autonomen Systemen, Robotik und industrieller Steuerung.

Entdecken

Objekterkennung und -wiedererkennung

Dank diesen technischen Möglichkeiten können Smart Cities den Verkehr verfolgen und Ampelzeiten anpassen, um Staus möglichst zu vermeiden; die Fertigungsbranche kann Defekte aufspüren, und der Einzelhandel kann die Warenbestandsverwaltung verbessern.

Intel® Vision-Portfolio

Stellen Sie Edge-KI-Lösungen für maschinelles Sehen und andere Aufgaben genau dort bereit, wo sie gebraucht werden, um Reaktionen in Echtzeit zu erhalten und schnell zu Erkenntnissen zu gelangen.

Prozessoroptionen genau für Ihre Anforderungen

Mit einem breiten Portfolio, das rechenintensive Workloads für Infrastruktur und Analysen unterstützt, einer ausgewogenen Produktivitätsleistung am Arbeitsplatz oder einer effizienten Intelligenz für Edge-Geräte ermöglicht Intel KI-Lösungen von Edge zu Cloud. Intel® Xeon®, Intel Atom® und Intel® Core™ Prozessoren in Servern, Geräten und Workstations können Ihnen dabei helfen, die Preis- und Leistungsanforderungen einer Vielzahl von Anwendungsfällen zu erfüllen.

Mehr über Intel Atom® Prozessoren ›

Mehr über Intel® Core™ Prozessoren ›

Mehr über Intel® Xeon® Prozessoren

Beschleuniger und programmierbare Geräte

Mehr Effizienz und Flexibilität für anspruchsvolle Computer-Vision- und Edge-KI-Workloads mit Intel® Movidius™ VPUs, Intel® FPGAs und anderen programmierbaren Geräten. Intel Movidius VPUs bieten sowohl Energieeffizienz als auch Leistung für intelligente Kameras und Edge-Geräte, während FPGAs eine anpassbare Konnektivität für Anwendungen mit geringer Latenz hinzufügen.

Intel® Movidius™ VPUs anzeigen

Intel® FPGAs anzeigen

Software für die beschleunigte Entwicklung

Beschleunigen Sie Ihre Arbeit – vom Prototyp bis zum Produktivbetrieb – mithilfe von Software, die die Entwicklung optimiert und die Skalierung Ihrer Anwendungen für unterschiedliche Anwendungsfälle und Arten der Datenverarbeitung ermöglicht.

Software finden

Möglichkeiten des Technologieumfelds

Die Schwerpunkte des mit „Intel® AI: In Production“ geschaffenen Technologieumfelds bestehen darin, die Komplexität in der Bereitstellung von Lösungen zu verringern, KI-Angebote von Partnern zu fördern, Partner unserer Community zusammenzubringen und Intels Partnerprogramme einzubinden, um bei der Umsetzung und Skalierung von KI-Lösungen am Netzwerkrand hilfreich zu sein.

Treten Sie dem Ökosystem bei

Hinweise und Disclaimer

Intel verpflichtet sich zur Achtung der Menschenrechte und der Vermeidung der Mittäterschaft bei Menschenrechtsverletzungen. Weitere Informationen finden Sie in Intels globalen Menschenrechtsprinzipien. Die Produkte und Software von Intel sind ausschließlich für die Nutzung in Anwendungen vorgesehen, die keine Verletzung international anerkannter Menschenrechte verursachen oder zu einer Verletzung derselben beitragen.

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Produkt und keine Komponente können absolute Sicherheit bieten. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Einzelhändler oder auf intel.de.

Intel, das Intel-Logo und andere Kennzeichen von Intel sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften.

© Intel Corporation

Produkt- und Leistungsinformationen

1Unter https://software.intel.com/sites/products/documentation/doclib/daal/daal-user-and-reference-guides/daal_cpp_api/opt_notice.htm finden Sie weitere Informationen über Leistungs- und Optimierungsoptionen bei Intel® Softwareprodukten.