Die Zukunft weiß, was gemacht werden muss – und wann

Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit Smart Manufacturing bahnbrechende Ergebnisse erzielen.

Stets aktuell informiert

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.

Anmeldung erfolgreich

Smarter Fertigungsprozesse

Innovationen wie 3-D-Druck, smarte Geräte, digitale Fusion und digitaler Wandel, ermöglichen es Herstellern, exzellente Ergebnisse zu erreichen.

Die smarte Fabrik

Siemens & Intel: Kontinuierliche technische Innovation für die Smart Factory

In Amberg ergänzt Siemens seine Betriebstechnologie mit Intels Produkten und Know-how, und hat so eine digitale Modellfabrik für die "Industrie 4.0" geschaffen.

Weitere Informationen ›

Wearables in Unternehmen

Wearables in Unternehmen: Tragbare Technologien verändern die Arbeitswelt

Unternehmen werden immer mutiger was den Einsatz industrieller Wearables betrifft. Denn noch nie bot die winzige Technik so viele Möglichkeiten zur Verbesserung von Arbeitsvorgängen wie heute.

Weitere Informationen ›

Stets aktuell informiert

Das Intel IT-Center informiert Sie laufend über technische Fortschritte, Trends und Ideen, die das Arbeitsumfeld der Zukunft prägen.

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind (mindestens 18 Jahre alt) und Sie stimmen zu, dass Intel Kontakt mit Ihnen aufnimmt mit marketingbezogenen e-Mails oder per Telefon. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Intels Web-Seiten und Kommunikation unterliegen unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen.

Durch das Absenden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie volljährig sind (mindestens 18 Jahre alt) und Sie stimmen zu, dass Intel Kontakt mit Ihnen aufnimmt mit marketingbezogenen e-Mails oder per Telefon. Sie können sich jederzeit wieder abmelden. Intels Web-Seiten und Kommunikation unterliegen unserer Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen.

Intelligente und vernetzte Industrielösungen

Bei der Weiterentwicklung intelligenter Produktionsstätten und der smarteren Gestaltung von Industriesystemen verfügen die marktreifen IoT-Lösungen von Intel (Intel® IoT Market Ready Solutions, Intel® IMRS) über das Potenzial, die Zusammenarbeit zwischen Maschinen, Menschen und Unternehmenssystemen zu optimieren. Von der Lieferkette bis zur Fertigungshalle tragen diese innovativen Industrielösungen dazu bei, die betriebliche Effizienz zu steigern, die Produktion zu optimieren und die Sicherheit der Mitarbeiter zu erhöhen.

Vollständige Infografik anzeigen ›

Digitale Zwillinge für die flexible Fabrik

Als virtuelle Modelle realer Prozesse, Produkte oder Dienstleistungen sind digitale Zwillinge aus der Industrie 4.0 nicht wegzudenken. Bei Siemens helfen sie, Effizienz und Qualität zu steigern.

Weitere Infos

Die digitale Fabrik: So entfesseln Unternehmen das Potenzial ihrer Daten

Intel und Dell bringen das Internet der Dinge und Big Data Analytics zusammen, um Effizienz und Leistung von Produktionsprozessen auf eine neue Ebene zu heben.

Weitere Infos

Smart Manufacturing: Vorausschauende Instandhaltung mit modernster In-Memory-Technologie

Eine Partnerlösung der Deutschen Telekom, SAP und Intel ermöglicht Unternehmen, Daten aus vernetzten Produktionsanlagen zu analysieren und eine proaktive Wartungsstrategie aufzubauen.

Weitere Infos

DAQRI Smart Helmet: Das High-End-Wearable für mehr Sicherheit und Effizienz in der Industrie

Dank innovativer Kameratechnik und Augmented Reality dient der Schutzhelm von DAQRI als vielseitig einsetzbare Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine.

Weitere Infos

Industrielle Automatisierung: Geringere Ausfallzeiten und höhere Energieeffizienz mit dem Internet of Things

Intel-Technik hilft Herstellern industrieller Anlagen und Geräte, ihren Kunden einen optimalen Service durch vorausschauende Instandhaltung anzubieten.

Weitere Infos

Industrial Analytics: Intel-Hardware macht Unternehmen bereit für vorausschauende Datenanalysen

Leistungsstarke Sensoren, Gateways und Serverprozessoren bilden die optimale Grundlage für intelligente Produktionsumgebungen.

Weitere Infos

Vernetzte Fertigung: So erleichtert Intel den Einstieg in das Industrielle Internet der Dinge

Die Intel® IoT-Plattform ermöglicht Unternehmen, ihre Produktionsumgebungen einfach und kostengünstig zu vernetzen und so das volle Potenzial der verfügbaren Daten auszuschöpfen.

Weitere Infos

Smart Manufacturing: Die digitale Transformation in der Industrie

Die intelligente Fabrik birgt ein großes ökonomisches Potenzial für Unternehmen. Aber auch Mensch und Umwelt können von ihr profitieren.

Weitere Infos

Die kognitive Fabrik: Selbststeuernde Produktion und lernende Maschinen

In der nächsten Evolutionsstufe der industriellen Revolution werden Maschinen zu wissenden und lernfähigen Beratern, die für einen weiteren Effizienzsprung in der Fertigung sorgen.

Weitere Infos

Vorausschauende Wartung: Weniger Produktionsausfälle dank Real-Time-Analytics

In der smarten und vernetzen Fabrik werden Fehler erkannt, bevor sie geschehen. Das wirkt sich positiv auf Produktivität und Produktqualität aus.

Weitere Infos

Die smarte Fabrik: Mit dem Internet der Dinge neue Bestleistungen erreichen

Intel setzt bei der Fertigung in den eigenen Fabriken auf innovative IoT-Technologien. Die umfassende Vernetzung bietet neue Möglichkeiten zur Optimierung von Verfügbarkeit und Effizienz.

Weitere Infos

Die lernende Fabrik: Datenanalysen bestimmen über die Intelligenz des Internets der Dinge

In einer vernetzten IoT-Umgebung werden riesige Datenmengen generiert. Um diese in verwertbare Informationen zu übersetzen, sind leistungsstarke Big Data Analytics notwendig.

Weitere Infos

Intelligente Produktionsprozesse: Mehr Effizienz dank IoT und Big Data Analytics

In Intels vernetzten Herstellungsumgebungen dienen Sensordaten zur Früherkennung von Fehlern. Resultate sind ein geringerer Produktionsausschuss und schnellere Durchlaufzeiten.

Weitere Infos

Die vernetzte Fabrik: Das Internet der Dinge als Katalysator für eine effizientere Produktion

Intel setzt in seinen Fertigungsanlagen auf innovative IoT-Technologien und demonstriert, welches Erfolgspotenzial in der umfassenden Vernetzung von Herstellungsprozessen liegt.

Weitere Infos

Cobotics: Zusammenarbeit von Robotern und Menschen steigert die Effizienz in der Produktion

Roboter ergänzen die Fähigkeiten menschlicher Mitarbeiter in Herstellungsbetrieben und steigern dadurch Arbeitsgeschwindigkeit und Produktqualität.

Weitere Infos

Datenbrillen, schlaue Helme & Co: Immer mehr Anwendungsfälle für Enterprise Wearables

Indem Unternehmen ihre Mitarbeiter mit Hilfe von Wearables nahtlos mit der digitalen Welt vernetzen, können sie sich enorme Wettbewerbsvorteile sichern – Möglichkeiten dazu gibt es immer mehr.

Weitere Infos

Merged Reality: Training in simulierten Umgebungen senkt Unfallrisiken und verbessert die Produktqualität

Die Verbindung von realer und virtueller Welt bietet Unternehmen die Möglichkeit, die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter in einer geschützten Umgebung sicher und kostengünstig weiterzuentwickeln.

Weitere Infos

Connected Equipment: Vernetzte Maschinen für eine effizientere Produktion

Sensorbestückte Maschinen erhöhen die Planungssicherheit in Unternehmen und bieten ihnen die Chance, ihre Wertschöpfungsketten zu verlängern.

Weitere Infos

Mobilfunkstandard 5G: Echtzeit-Kommunikation für die Industrie 4.0

Von interagierenden Maschinen bis zur selbststeuernden Produktion: Die nächste Netzwerk-Generation bildet die Grundlage für die smarte digitale Fabrik.

Weitere Infos

Smarte Qualitätssicherung: Weniger Produktionsfehler dank Advanced Analytics

Eine durchgehend hohe Produktqualität ist heute ein entscheidendes Erfolgskriterium. Datenanalysen ermöglichen Unternehmen, ihr Qualitätsmanagement auf eine neue Ebene zu heben.

Weitere Infos

Das Unternehmen der Zukunft baut auf Technik von Intel

Die Digitaltechnik läutet eine neue Ära in der Geschäftswelt ein und treibt Innovationen voran, mit denen die Wirtschaftszweige smarter, effizienter und besser vernetzt werden als je zuvor.

Weitere Infos