Live-Stream in Minutenschnelle, nicht erst nach Stunden

Konfigurieren Sie Ihr Streaming-Setup ganz einfach mit einem Desktop-PC oder Laptop, der mit einem ausgewählten Intel® Core™ Prozessor ausgestattet ist, um ein reibungsloses Aufzeichnungs- und Streaming-Erlebnis zu erhalten.1

Einige der wichtigsten Vorteile sind:

  • Hilft bei der Einrichtung eines PCs für das Streaming, und zwar in Minutenschnelle, nicht erst nach Stunden oder gar Tagen.
  • Konfiguriert automatisch den Streaming-Dienst (Twitch, YouTube) und stimmt ihn ab.
  • Optimiert den Intel® Core™ Prozessor in puncto Kodierung, Klang, Bandbreite und anderer Funktionen, um die bestmögliche Streaming-Qualität zu ermitteln.
  • Skaliert mit mehreren Kernen und Threads, um die Qualität des Live-Streams zu verbessern.

Im Folgenden sind die Mindestsystemanforderungen aufgeführt:

  • Unterstützte Intel® Prozessoren.
  • 8 GB oder mehr Arbeitsspeicher.
  • Integrierte Intel Grafikkarte oder separate Grafikkarte für Gaming-Systeme.
  • Integrierte oder externe Kamera (optional).

  • Windows* 10, 64-Bit.
  • Windows* 11, 64-Bit.

Auf der Download-Seite finden Sie eine Liste der unterstützten Streaming-Dienste.

Sie müssen bereits über ein Konto beim Streaming-Dienst verfügen, um die Konfiguration durchzuführen. Aber auch wenn Sie noch kein Konto haben, bietet der Assistent die Möglichkeit, während des Installationsprozesses ein Konto zu erstellen.

Nein, Sie müssen die Open Broadcaster Software (OBS) nicht installieren. Die neueste unterstützte Version von OBS wird automatisch während der Installation des Easy Streaming Wizard installiert. Wenn OBS bereits installiert wurde, verwendet der Easy Streaming Wizard die vorhandene Installation.

Die neueste unterstützte Version von OBS finden Sie in den Versionshinweisen. Der Assistent fordert den Benutzer auf, auf die neueste Version zu aktualisieren, falls eine ältere Version installiert ist.

Nein, Intel antwortet nicht auf Fragen im Zusammenhang mit Open Broadcaster Software (OBS). Weitere Informationen finden Sie unter OBS-Hilfe.

Ja. Überprüfen Sie, ob die Internetverbindung die Mindestanforderungen für das Streaming (2500 kbit/s Upload) erfüllt. Dies kann in der Anwendung Intel® Easy Streaming Wizard oder unter http://speedtest.net überprüft werden. Falls Ihre Internetverbindung diese Anforderung nicht erfüllt, beheben Sie diese Probleme bei Ihrem Internetdienstanbieter (ISP).

Eine Liste der unterstützten Prozessoren finden Sie auf der Seite des Download-Centers.

Die automatische Aktualisierung wird in OBS deaktiviert, wenn der Intel® Easy Streaming Wizard ausgeführt und das System für optimales Streaming konfiguriert wird. Das Herunterladen einer neueren Version von OBS kann die bereits für OBS eingerichtete Konfiguration des Intel® Easy Streaming Wizard beeinträchtigen. Der Intel®  Easy Streaming Wizard wird häufig mit neuen Funktionen aktualisiert und evaluiert alle neuen Versionen von OBS, um sicherzustellen, dass die optimale Version von OBS verwendet wird.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Für die Funktion bestimmter Technik von Intel® kann entsprechend konfigurierte Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erforderlich sein. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren.