Einstieg

Intel® HD-Grafik-Treiber unterstützen auf der Intel® Core™ Mikroarchitektur basierende Embedded-Plattformen. Die betreffenden Intel®-Plattformen sind nachfolgend unter „Unterstützte Plattformen“ aufgelistet. Die Liste der Betriebssysteme finden Sie auf der Registerkarte „Unterstützte Betriebssysteme“.

Die Funktionsmerkmale der Grafiktreiber sind je nach Plattform im Produktleitfaden „Intel® Built-in Visuals“ bzw. im Produktleitfaden „Intel® Processor Graphics for Pentium® and Celeron® Processors“ dokumentiert. Informationen zu Embedded-Plattformen, die auf dem Intel® Core™ Prozessor, dem Intel® Pentium® Prozessor oder dem Intel® Celeron® Prozessor mit Chipsätzen, die älter als die Intel® 5er-Chipsätze sind, basieren, finden Sie im Dokument „Intel® Embedded Graphics Drivers“.

Intel-HD-Grafik-Treiber für Linux* stehen im Source-Format unter www.intellinuxgraphics.org zur Verfügung. Die Unterstützung der Grafikhardware von Intel in Linux-Distributionen ist durch die jeweiligen Betriebssystemanbieter vorgegeben. Intel entwickelt keine für bestimmte Distributionen vorgesehenen Treiber für die Intel HD-Grafik. Alle Linux-Treiber-Komponenten werden vierteljährlich einmal in ihre jeweiligen Repositorys hochgeladen. Informationen zu diesen Komponenten werden unter www.intellinuxgraphics.org im Download-Abschnitt veröffentlicht. Für die Distributionen können die Komponenten nach Bedarf abgerufen werden.