Lehrstrategien und Ressourcen

Erfahren Sie, wie neue Lehrmethoden und -strategien Schülern dabei helfen können, während des Unterrichts konzentriert zu bleiben, insbesondere in virtuellen Lern- und Fernunterrichts-Umgebungen.

Aktives Lernen

Aktives Lernen ist eine von vielen effektiven Lehrstrategien, um Schüler zu ermutigen, sich voll und ganz an ihrem eigenen Lernen zu beteiligen. Wenn Lehrkräfte Technik mit aktivem Lernen im Klassenzimmer implementieren, werden Schüler stärker eingebunden, kooperativer und produktiver. Durch die Nutzung von Technik als Teil des täglichen Unterrichts, der Hausaufgabe und von Projekten entwickeln Schüler die nötigen Innovationskompetenzen, um schließlich an die Universität zu gehen und sie auf die Berufsbilder der Zukunft vorzubereiten.

Aktives Lernen: Einführung und Strategien für Lehrkräfte

Mit aktivem Lernen können Lehrkräfte ihre Lehrplanziele erreichen und durch immersive Technik die Skills ihrer Schüler in puncto Zusammenarbeit, Kreativität und kritisches Denken verbessern.

Erfahren Sie, wie Sie aktives Lernen einsetzen können

Intel Unite® Lösung fördert aktives Lernen

Der Monticello Central School District in New York konnte durch die Entscheidung für die einfach zu verwaltende und sichere Intel Unite® Lösung nahtlose Zusammenarbeit in Echtzeit und aktives Lernen im Klassenzimmer unterstützen.

Praxisbeispiel lesen

Die neue Art des Lernens

Dieses Webinar wird von Intel VP Joe Jensen und anderen Führungskräften für IOTG und den Bildungsbereich präsentiert. Darin werden die Rolle von Technik in der Bildung, Best Practices, Fallstudien und Anwendungsfälle zum Thema digitale Bildung innerhalb und außerhalb der USA besprochen.

Webinar anschauen

Unterricht für die Generation der vierten industriellen Revolution

Kontinuierliche berufliche Weiterentwicklung ermöglicht Lehrkräften eine Bildungstransformation und vermittelt die Skills und Tools, die sie für die neue Lernumgebung benötigen. Intel hat eine Sammlung von Leitfäden, Unterrichtsplänen und Toolkits zusammengestellt, damit Lehrkräfte sich und ihre Schüler für den Erfolg aufstellen können, egal wo der Unterricht stattfindet.

Sehen Sie sich die Ressourcen an

Fernunterricht

Fernunterricht wird immer mehr zu einem normalen Bestandteil der Bildung. Mit effektiven Lehrmethoden, den richtigen Denkweisen und bereitgestellten Hilfsmitteln können Schulverwaltungen, Eltern und Lehrkräfte Schülern eine optimale interaktive Lernerfahrung bieten.

Planung für kombiniertes und virtuelles Lernen

Konnektivität und Geräteauswahl wirken sich in virtuellen und kombinierten Lernumgebungen direkt auf den Lernerfolg aus, insbesondere, wenn Schüler keinen Zugang zu technischen Ressourcen haben. In diesem Bericht werden die Herausforderungen von Lehrkräften und Schulverwaltungen bei der Planung des kombinierten und virtuellen Lernens untersucht.

Bericht lesen

Leitfaden für Eltern zum Thema Fernunterricht

Es kann schwierig sein, dafür zu sorgen, dass ein Kind auch zuhause bei der Schularbeit aufmerksam bleibt, egal wie das Angebot der Schulen in puncto Fernunterricht aussieht. Dieser Leitfaden bietet Ressourcen, Lehrstrategien und Lösungen für Eltern von Schülern, die Fernunterricht haben.

Leitfaden ansehen

Pädagogen-Leitfaden zum Thema E-Learning

Intel weiß, dass Fernunterricht schwierig ist. Deshalb haben wir diesen Leitfaden für Lehrkräfte entwickelt, in dem Strategien und Hilfsmittel zur Anpassung von Lehransätzen an die virtuelle Umgebung besprochen werden und die Frage beantwortet wird, wie Technik genutzt werden kann, damit Schüler weiterhin aufmerksam bleiben und die Lehrplanziele erfüllt werden.

Leitfaden ansehen

Spielbasiertes Lernen

E-Sport ist eine Form von spielbasiertem Lernen, die als außerschulische Aktivität immer beliebter wird. Viele Sekundarschulen implementieren Wettkampf-E-Sport-Programme, bei denen Schüler während des Fernunterrichts an Aktivitäten teilnehmen können. Außerdem können sie dadurch Stipendien erhalten.

E-Sport in der Schule

Als außerschulische Online-Wettbewerbsaktivität bringt E-Sport Schülern wichtige Lektionen zum Thema Teamarbeit und Führung bei und hilft ihnen, neben technischen und Computerfähigkeiten Skills wie strategisches Denken, Problemlösung und Resilienz zu erwerben. E-Sportler können auch auf verbesserte Schulnoten und mehr Selbstvertrauen verweisen.

Beschreibung lesen

Schulbezirk in Kalifornien bietet E-Sport-Wettkampfteam an

Fresno Unified, der drittgrößte Schulbezirk in Kalifornien, nutzte die wachsende Beliebtheit von E-Sport zur Gründung eines Wettkampf-E-Sport-Teams im vollen Umfang, was Schülern wichtige Lektionen fürs Leben und die Chance auf ein Universitätsstipendium bot.

Weitere Informationen zur Fallstudie

Einführung in E-Sport

Sie überlegen sich, an Ihrer Schule ein E-Sport-Team zu bilden? In diesem ausführlichen Leitfaden wird besprochen, wie ein Team gebildet wird, wie sich Wettbewerbs-E-Sport auswirkt und welche Hardware-Optionen und Räumlichkeiten Ihren Anforderungen entsprechen.

Leitfaden herunterladen

Intelligentes Klassenzimmer und Geräte

Damit Schüler effektiv lernen können, sollten Lehrkräfte und Pädagogen Technik und Technologieprogramme nutzen, die speziell auf Personalisierung, Chancengleichheit und Effizienz ausgelegt sind. Mit intelligenten Geräten wie dem ViewBoard, die das Bildungswesen innerhalb und außerhalb des Klassenzimmers von Grund auf umwandeln, können Lehrkräfte die Lernumgebung ihrer Schüler und Studierenden anpassen und standardisieren und sie darauf vorbereiten, die nächste Generation an Innovatoren zu stellen.

Teamorientierter Unterricht

Nicht länger auf herkömmliche Hilfsmittel im Klassenzimmer wie Tafeln und Projektoren beschränkt, können Lehrkräfte dank innovativer Technik eine Umgebung der Kooperation schaffen, die ganz auf jeden einzelnen Schüler fokussiert ist. Durch die Nutzung der Errungenschaften des aktuellen digitalen Zeitalters können Pädagogen ihre Lehransätze umwandeln, um ihre Schüler auf eine moderne, technisierte Welt vorzubereiten.

Artikel lesen

ViewBoard schafft das Klassenzimmer für das Lernen an jedem Ort neu

Das Computerunternehmen ViewSonic arbeitete mit Intel zusammen an einer neuen Lösung für den Fernunterricht: das ViewBoard. Dieses digitale Whiteboard nutzt Intel Unite® und die Intel® Distribution des OpenVINO™ Toolkits und bietet die Möglichkeit, sich von überall aus auf den Unterricht vorzubereiten, diesen zu präsentieren und mit Schülern in Verbindung zu treten.

Customer Spotlight ansehen

Wie Sie das richtige Gerät wählen

Die Wahl des richtigen Geräts ist für eine aktive Lernumgebung von entscheidender Bedeutung, insbesondere wenn Lehrkräfte mithilfe von Projekten oder Programmen unterrichten, die im Lehrplan technische Hilfsmittel nutzen. Ob Schüler im Internet, zuhause oder nach einem kombinierten Modell lernen: Sie brauchen das optimale Gerät für ihre jeweiligen akademischen Anforderungen.

Greifen Sie auf Ihre Ressourcen zu

Zum Leitfaden