Intel® Identity Protection Technology-based Token Provider für RSA SecurID* Software Token

645981
3/9/2017

Einleitung

Der Intel® Identity Protection Technology Token-Provider, Version 2.0.0.0 bietet hardwarebasierten Schutz des RSA-Token-Datensatzes.

Verfügbare Downloads

  • OS Independent
  • Größe: 713.6 KB
  • SHA1: 88A7ECB916E9D0575671FA3DCC18AFEBB39BDF94
  • OS Independent
  • Größe: 638.4 KB
  • SHA1: 473EDBA71A1BA5322F79D9D16B4EC1C0B3F8FEAD
  • Windows 8, 64-bit*, Windows 8.1, 64-bit*, Windows 10, 64-bit*
  • Größe: 1.9 MB
  • SHA1: 03DAF2E93CDBA2674B2A8C4BEB3D102A93DA32E1
  • Windows 8.1, 32-bit*, Windows 10, 32-bit*, Windows 8, 32-bit*
  • Größe: 1.8 MB
  • SHA1: 6FE385F293ADCC274F96C35A5226DEF7C59C1436

Detaillierte Beschreibung

Sind Sie nicht sicher, ob dies der richtige Treiber oder die richtige Software für Ihre Komponente ist? Führen Intel® Driver & Support Assistant aus, um Treiber- oder Software-Updates automatisch zu erkennen.

das Intel® Identity Protection Technology (Intel® IPT)-basierte Token-Provider-Plug-in für RSA SecurID* Software Token bietet Hardware-verstärkten Schutz des RSA-Token-Datensatzes, indem es Intel IPT mit PKI-Kryptografiefunktionen zur Verschlüsselung und Signatur des Token-Datensatzes verwendet, der von der RSA SecurID-Anwendung verwendet wird, um das einmalige Passwort (OTP) Token zu generieren.

Das Plug-in bietet auch Schutz für den Zugriff auf die Benutzerauthentifizierung auf Systemen, die mit Intel® Authenticate installiert sind.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.