Intel® Server Debug and Provisioning Tool (Intel® SDP Tool) für Windows*

19817
6/28/2021

Einleitung

Der Intel® Server Debug and Provisioning Tool (Intel® SDP Tool) wird verwendet, um Intel® Server Boards und Systeme über BMC Out-of-Band zu debuggen und zu provisionieren. (Version 1.4 Build 4)

Verfügbare Downloads

  • Windows Server 2019 family*, Windows Server 2016 family*, Windows 10*
  • Größe: 9.5 MB
  • SHA1: 79B5926AAC30189F629CE8ED7D33C92001634EB1

Detaillierte Beschreibung

Einführung

Der Intel® Server Debug and Provisioning Tool (Intel® SDP Tool) wird zum Debugging und zur Bereitstellung des Intel Servers über BMC Out-of-Band verwendet.

Unterstützte Intel® Plattformen

Intel® Server Board (2. Intel® Xeon® skalierbare Prozessorfamilie)
Intel® Server Board (Intel® Xeon® Platinum 9200er Prozessorfamilie)
Intel® Server Board D50TNP
Intel® Server Board M50CYP

Unterstützte Betriebssysteme

Windows® 10
Windows Server 2016*
Windows Server 2019*

Die Liste der unterstützten Befehle lautet wie folgt:

1. cpuinfo
2. Disablelan
3. Fru-Druck
4. Memoryinfo
5. Memorytemp
6. Leistung
7. Powerstatistik
8. sel
9. Sensor
10. Setlan
11. setlandhcp
12. Systeminfo
13. Unmount (Bereitstellung nicht verfügbar)
14. Update
15. vmedia
16. get_biosconfig
17. get_biosconfig_all
18. set_biosconfig
19. set_biosconfig_all
20. Storageinfo
21. nicinfo

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.