Save and Restore System Configuration Utility (syscfg) für Intel® Serversystem M70KLP Produktreihe

19798
5/6/2021

Einleitung

Save and Restore System Configuration Utility (syscfg) für Intel® Serversystem M70KLP Reihe (V 14.2klp Build 4)

Verfügbare Downloads

  • Red Hat Enterprise Linux 6.8*, SUSE Linux Enterprise Server 11 SP4*, SUSE Linux Enterprise Server 15.1*, SUSE Linux Enterprise Server 15*, Windows Server 2016 family*, Red Hat Enterprise Linux 7.5*, Windows Server 2012 R2 family*, SUSE Linux Enterprise Server 12 SP2*, Red Hat Enterprise Linux 7.6*, Red Hat Enterprise Linux 7.3*, Red Hat Enterprise Linux 8*, Windows Server 2019 family*, CentOS 7.3*, Windows® 10
  • Größe: 59.3 MB
  • SHA1: 49829B3B7082EF57D8A0261532FE643417665F17

Detaillierte Beschreibung

Einführung

Das System Configuration Utility (syscfg) ist ein Befehlszeilen-Utility, das das Speichern, Wiederherstellen und Anzeigen ermöglicht.
und ausgewählte System-Firmware- und BIOS-Einstellungen festlegen. Die Firmware-Konfigurationsparameter, auf denen dieses Utility ausgeführt wird, sind in den IPMI- und BMC-Spezifikationen vollständig beschrieben. Diese Version des Systemkonfigurations-Utilitys ist nur für den Einsatz mit der Intel Serversystem M70KLP-Produktreihe ausgelegt. Wenn Sie das System Configuration Utility für andere Intel Server-Produktfamilien verwenden, überprüfen Sie die Dokumentation für die Produktfamilie, um die jeweilige Version zu finden.

Unterstützte Plattformen

Intel® Serversystem M70KLP (Kelton Pass)

Unterstützte Betriebssysteme

UEFI-Shell
WinPE* 4.0 (x64)
Windows* Server 2019
Windows* Server 2016
Windows* Server 2012 R2
Windows* 10
RHEL* 6,8 (x64)
RHEL* 7.3 (x64)
RHEL* 7,5 (x64)
RHEL* 7.6 (x64)
RHEL* 8.0 (x64)
SLES* 11.4 (x64)
SLES* 12.2 (x64)
SLES* 15 &Sp1 (x64)
CentOS* 7.3 (x64)
Debian* 8.10 (x64)

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel ist gegenwärtig dabei, nicht-integrative Sprache aus unserer aktuellen Dokumentation, den Benutzeroberflächen und dem Code zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen nicht immer möglich sind und dass einige nicht-integrative Formulierungen in älteren Dokumentationen, Benutzeroberflächen und Codes verbleiben können.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.