Intel® Ethernet Controller Treiber für Linux* basierend auf dem Intel® Server Board M10JNP2SB

19577
4/12/2020

Einleitung

Bietet Intel® Ethernet Controller Treiber für Linux* basierend auf dem Intel® Server Board M10JNP2SB.

Verfügbare Downloads

  • CentOS 7.4*, Red Hat Enterprise Linux 7.4*, Red Hat Enterprise Linux 7.6*, CentOS 7.6*, SUSE Linux Enterprise Server 15*, Red Hat Enterprise Linux 7.5*
  • Größe: 337.9 KB
  • SHA1: B1DE7A29A4EBD986D60F692423A15EE517FA4D0E

Detaillierte Beschreibung

Übersicht

Dieser Treiber unterstützt Kernel-Versionen 2.6.30 oder neuer. Die zugehörige virtuelle
Der Funktionstreiber (VF) für diesen Treiber ist iGBVF.

Treiberinformationen können über ethtool, lspci und ifconfig abgerufen werden. Anleitungen zur Aktualisierung von ethtool finden Sie im Abschnitt Weitere Informationen

Konfigurationen später in diesem Dokument.

Dieser Treiber wird derzeit nur als ladebares Modul unterstützt. Intel liefert keine Patches gegen die Kernel-Quelle, um eine statische Verlinkung der Treiber zu ermöglichen.

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Disclaimer / Rechtliche Hinweise1

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel ist gegenwärtig dabei, nicht-integrative Sprache aus unserer aktuellen Dokumentation, den Benutzeroberflächen und dem Code zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen nicht immer möglich sind und dass einige nicht-integrative Formulierungen in älteren Dokumentationen, Benutzeroberflächen und Codes verbleiben können.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.