Intel® Rapid Storage-Technologie (RAID) mit Intel® Optane™ Technik für Intel® NUC-Elemente

19501
12/5/2019

Einleitung

Installiert Intel® Rapid Storage-Technologie-Software für Intel® NUC-Elemente.

Verfügbare Downloads

  • Windows 10, 64-bit*
  • Größe: 22.2 MB
  • SHA1: E69573455CDBD647AB371710084AE97B69DBA509
  • Windows 10, 64-bit*
  • Größe: 73.1 MB
  • SHA1: 62DDF64460023468D9FAD63491EA205E411F7D99
  • Windows 10, 64-bit*
  • Größe: 4 MB
  • SHA1: 6386ACC154341FE0C172FB3A195A2B6192233214

Detaillierte Beschreibung

Zweck

Dieses Paket installiert Intel Rapid Storage-Technologie Anwendung für Intel® NUC-Elemente mit Windows® 10. Der Intel® Rapid Storage-Technologie Treiber (Intel® RST) unterstützt die Konfiguration und Aktivierung mehrerer Funktionen, einschließlich:

  • Konfiguration und Wartung von RAID-Volumes
  • Intel® RST
  • Intel® Optane™ Speicher

Welche Dateien müssen ausgewählt werden?

  • SetupOptaneMemory.exe – Unterstützt die Verwendung Intel® Optane™ Speichers.
  • SetupRST.exe – Unterstützt erweiterte Funktionen wie die Verwaltung von RAID-Volumes und Intel® System Recovery Technology (Intel® SRT) und unterstützt auch Intel® Optane™ Speicher.
  • RST_F6Floppy (optional) – Kann bei der Installation des Betriebssystems (BS) erforderlich sein, um PCIe* NVMe*-Laufwerke zu erkennen.

In der Readme finden Sie Informationen zu neuen oder behobenen, bekannten Problemen, Installationsanweisungen und unterstützter Hardware.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.