Save and Restore System Configuration Utility (syscfg) für Intel® Server-Mainboards und Intel® Serversysteme mit Intel® 62X Chipsatz

19031
8/21/2020

Einleitung

Bietet das Utility Save and Restore System Configuration (SYSCFG), das zum Ändern, Speichern und Wiederherstellen von Firmware- und BIOS-Einstellungen in einer Binär/INI-Datei verwendet wird. (14.1 Build 32)

Verfügbare Downloads

  • Betriebssystemunabhängig
  • Größe: 59.8 MB
  • SHA1: 4AA2831E986CF68EE85DC4381C0B7BD632C1370C

Detaillierte Beschreibung

Klicken Sie hier für die neueste Version des Save and Restore System Configuration Utility (Syscfg) für Mainboards und Systeme, die auf dem Intel® 62X Chipsatz basieren.

Übersicht

Das Utility Save and Restore System Configuration (SYSCFG) wird zum Speichern und Wiederherstellen von Firmware- und BIOS-Einstellungen in einer Binär/INI-Datei und zur Konfiguration von Firmware- und BIOS-Einstellungen über eine Befehlszeilenschnittstelle verwendet.

Verfügbare Dokumentation

Weitere Informationen zur Verwendung des Tools finden Sie im Benutzerhandbuch.

In den Versionshinweisen finden Sie Installationsanleitungen, was neu ist, Fehlerbehebungen und bekannte Probleme.

Intel® Server-Mainboards und Intel® Serversysteme werden unterstützt:

  • Produktreihe S2600WF
  • Produktreihe S2600BP
  • Produktreihe S2600ST

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.