Intel® Visual Compute Accelerator VCA1283LVV / VCA1585LMV Hostdateien

19004
4/27/2018

Einleitung

Softwarepakete für den Host des Intel® Visual Compute Accelerator VCA1283LVV / VCA1585LMV (2.1).

Verfügbare Downloads

  • CentOS 7.4*
  • Größe: 42.9 MB
  • SHA1: 0D48509B34D777E85764A5FF71A9B34E82D15DB7
  • Ubuntu 16.04*
  • Größe: 39.2 MB
  • SHA1: E8B345926A02F8DA1F6410A5768A9BCC683D1650
  • Debian 8.x*
  • Größe: 39.1 MB
  • SHA1: 71021DB83BCEC9ADD33CD8BB899523D7B6B2D931

Detaillierte Beschreibung

Diese Pakete werden gegen die Schwachstelle im Seitenkanal behoben.

In dieser Tabelle finden Sie die Liste aller verfügbaren Pakete, die auf verschiedenen Softwareversionen basieren.

Zweck

Dieser Download enthält ein Binärpaket mit Intel® Visual Compute Accelerator (Intel® VCA) aktiviertem Linux* Kernel, ein Binärpaket mit Intel® VCA Kernel-Modulen und ein Binärpaket mit Intel® VCA Management-Utilitys. Diese Pakete gelten für den Computer, der die Intel® Visual Compute Accelerator karte hosten kann.

Laden Sie das Software-Handbuchherunter, um detaillierte Installationsanleitungen zu erhalten.

Verwenden Sie die unten stehenden Prüfsummen, um die Dateiintegrität zu validieren:

IntelVisualComputeAccelerator_Host_CentOS_7.4_2.1.292.zip
MD5: d8ff65cd695860afb106849765c18c26

IntelVisualComputeAccelerator_Host_Debian_8.7_2.1.292.zip
MD5: 8b37700ecc172eedcc3f1e1c9f40efdf

IntelVisualComputeAccelerator_Host_Ubuntu_16.04.3_2.1.292.zip
MD5: a985f16701aaa5a307979d00f3e7db34

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.