Intel® Visual Compute Accelerator VCA1283LVV / VCA1585LMV BIOS-Update

19003
7/16/2018

Einleitung

Dieser Download-Datensatz enthält das BIOS-Image für die Intel® Visual Compute Accelerator VCA1283LVV / VCA1585LMV (2.2.29).

Verfügbare Downloads

  • Betriebssystemunabhängig
  • Größe: 14.5 MB
  • SHA1: 2E2A80CB276894346A9700ABCD5D0B9E740707C5

Detaillierte Beschreibung

Dieses Paket wurde gegen Die Schwachstelle im Seitenkanal behoben.

In dieser Tabelle finden Sie die Liste aller verfügbaren Pakete, die auf verschiedenen Softwareversionen basieren.

Zweck

Dieser Download enthält eine Binärdatei zum Aktualisieren des Intel® Visual Compute Accelerator BIOS. Für eine detaillierte Beschreibung der Schritte zur BIOS-Aktualisierung laden Sie das Software-Benutzerhandbuchherunter.

Um das BIOS zu aktualisieren, verwenden Sie das im Produktionspaket enthaltene Vcactl-Utility.

Schritte zur Aktualisierung des BIOS

  1. Verschieben Sie den Jumper für das BIOS-Update des Benutzers für die entsprechenden Knoten an die verkürzte Position (Jumper über beide Pins, anstatt auf nur einem). Die Jumper befinden sich in der Nähe des 8-poligen Notstromanschlusses. Weitere Informationen zum Speicherort finden Sie im Hardware-Leitfaden.
  2. Schalten Sie den Host (oder das Serversystem) ein.
  3. Setzen Sie die Knoten durch Ausführen eines vcactl Reset-Befehls zurück. Führen Sie einen vcactl status-Befehl aus und warten Sie, bis der Knotenstatus in eine bios_up-Nachricht zurückgeht.
  4. Hängt vom VCA-Kartentyp ab:
    • Deaktivieren Sie bei VCA die Leistung von Host/Server einige Sekunden lang.
    • Führen Sie für VCA2 vcactl pwrbtn-short aus. Stellen Sie sicher, dass der Knotenstatus power_offist. Bringen Sie die Knoten hoch, indem Sie vcactl pwrbtn-short erneut ausführen. Status-BIOS-up bedeutet, dass das neue BIOS einsatzbereit ist. Aktualisieren Sie das BIOS, indem Sie einen vcactl update-BIOS-Befehl ausführen und warten, bis das Update abgeschlossen ist. Das Ausführen eines vcactl Status-Befehls sollte eine bios_up-Nachricht zurücksenden, was bedeutet, dass der Knoten erfolgreich aktualisiert wurde.

Verwenden Sie die Prüfsumme unten, um die Dateiintegrität nach dem Download zu überprüfen:

MD5: 45c8992430741ec373107eddfcb3fd18

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel ist gegenwärtig dabei, nicht-integrative Sprache aus unserer aktuellen Dokumentation, den Benutzeroberflächen und dem Code zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen nicht immer möglich sind und dass einige nicht-integrative Formulierungen in älteren Dokumentationen, Benutzeroberflächen und Codes verbleiben können.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.