Intel® Visual Compute Accelerator volatiles Referenzpaket VCA1283LVV / VCA1585LMV

19002
12/24/2018

Einleitung

Beispiel einer bootfähigen flüchtigen Referenz Intel® Visual Compute Accelerator Image-Software-Build (2.3).

Verfügbare Downloads

  • CentOS 7.4*
  • Größe: 578.6 MB
  • SHA1: 56EAFD124F174FBC79972335F9E3A58E683A7EE7
  • Ubuntu 16.04*
  • Größe: 415.7 MB
  • SHA1: 808A663CF9884D04BB701EF0784CD6FC84BF4380

Detaillierte Beschreibung

Dieses Paket ist patched, um vor einer Schwachstelle im Seitenkanal zu schützen.

In dieser Tabelle finden Sie die Liste aller verfügbaren Pakete, die auf verschiedenen Softwareversionen basieren.

Übersicht

Der Intel® Visual Compute Accelerator (Intel® VCA) startet sein CentOS* oder Ubuntu* Betriebssystem von diesen Bildern. Das flüchtige Image wird vor dem Booten in den RAM geladen; Daher bleiben während Intel VCA Knotenneustarts keine Änderungen am laufenden Image erhalten. Wenn ein persistentes Referenzbeispiel-Image erforderlich ist, überprüfen Sie den Download des persistenten Referenzbilds.

Laden Sie das Software-Handbuchherunter, um detaillierte Installationsanleitungen zu erhalten.

Notizen

  • Die Images enthalten den Referenzkern (den Kernel mit angewendeten Intel® Media Server Studio Patches) und das Intel Media Server Studio 2017 R3 Community Edition SDK, ohne das Media Samples-Paket.

Verwenden Sie die unten stehenden Prüfsummen, um die Dateiintegrität zu validieren:

IntelVisualComputeAccelerator_Volatile_Reference_CentOS_7.4_k4.14.20_2.3.26.zip
MD5: 58e462b7a5ffd8ec74004276a042e8a7

IntelVisualComputeAccelerator_Volatile_Reference_Ubuntu_16.04.3_2.3.26.zip
MD5: 0a0e0d0c7c52dcc2675b545966daf78f

Disclaimer / Rechtliche Hinweise1

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel ist gegenwärtig dabei, nicht-integrative Sprache aus unserer aktuellen Dokumentation, den Benutzeroberflächen und dem Code zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen nicht immer möglich sind und dass einige nicht-integrative Formulierungen in älteren Dokumentationen, Benutzeroberflächen und Codes verbleiben können.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.