persistentes Intel® Visual Compute Accelerator VCA1283LVV / VCA1585LMV

19001
4/27/2018

Einleitung

Dieses Paket enthält Ubuntu* 16.04.3 Beispiel einer persistenten Referenz, die Intel® Visual Compute Accelerator Image (2.1) bootfähig ist.

Verfügbare Downloads

  • Ubuntu 16.04*
  • Größe: 890.7 MB
  • SHA1: 7738C7E7CFB17BEAD76344869BB542EBC740AC48

Detaillierte Beschreibung

Dieses Paket wurde gegen Die Schwachstelle im Seitenkanal behoben.

In dieser Tabelle finden Sie die Liste aller verfügbaren Pakete, die auf verschiedenen Softwareversionen basieren.

Übersicht

Dieser Download enthält das bootfähige persistente Intel® Visual Compute Accelerator(Intel® VCA)-Image. Der Intel® Visual Compute Accelerator startet sein Ubuntu* Betriebssystem von diesem Image aus.

Laden Sie das Software-Handbuchherunter, um detaillierte Installationsanleitungen zu erhalten.

Hinweise

  • Alle Anfragen zum Lesen/Schreiben von BS-Karten werden vom Intel VCA BlockIO-Treiber übernommen.

  • Das Image enthält den Referenzkern (den Kernel mit angewendeten Intel® Media Server Studio Patches) und das Intel® Media Server Studio 2017 R3 Community Edition SDK, ohne das Media Samples-Paket.

Verwenden Sie die Prüfsumme unten, um die Dateiintegrität zu validieren:

MD5: ac991aaa783bd139e4328cdad2a7d8c0

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.