BIOS-Update [TYBYT20H]

18862
2/13/2020

Einleitung

Bietet Optionen für die Aktualisierung des BIOS der Intel® NUC Kit DE3815TYKHE und Intel® NUC Board DE3815TYBE mit SA/AA Version -500 oder höher.

Verfügbare Downloads

  • Betriebssystemunabhängig
  • Größe: 8.2 MB
  • SHA1: 1E52C30242ABA9A12FD1E883D0DA9E8A3A27DA31
  • Betriebssystemunabhängig
  • Größe: 6.2 MB
  • SHA1: 6D186370A55C4786259BB07064831ED45FF81879

Detaillierte Beschreibung

Zweck

Dieser Download-Datensatz bietet Optionen für die Aktualisierung des BIOS der Intel® NUC Kit DE3815TYKHE und Intel® NUC Board DE3815TYBE mit der SA/AA-Version -500 oder höher. Sie müssen nur eine herunterladen.

In den Versionshinweisen finden Sie Neuerungen, Fehlerbehebungen, bekannte Probleme, Installationsanweisungen und unterstützte Hardware.

Hinweis:

  • Dieses BIOS-Update gilt für Intel NUC Kit DE3815TYHE mit der SA-Nummer H27002-500 und neuer und für Intel® NUC Board DE3815TYBE mit der AA-Nummer H26998-500 und neuer. Das Etikett mit der SA-Nummer für Kits befindet sich auf der Rückseite des Gehäuses. Die AA-Nummer für Mainboards befindet sich auf dem Speichermodulsockel des Mainboards. Unter Identifizieren Ihres NUC-Artikels finden Sie weitere Informationen dazu.
  • Wenn Flash-Update fehlgeschlagen auf dem Bildschirm angezeigt wird, handelt es sich um die falsche BIOS-Version. BIOS-Version TYBYT10H.86A ist erforderlich.

Welche Datei muss ausgewählt werden?

  • BIOS-Update für die Wiederherstellung [TY0025.bio] – Eine. BIO-Datei, die für die F7-BIOS-Update-Methode oder einen BIOS-Wiederherstellungsprozess verwendet werden soll. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein BIOS-Update unterbrochen wird, ist es möglich, dass das BIOS in einem unbrauchbaren Zustand bleibt. Verwenden Sie das BIOS-Wiederherstellungs-Update, um sich von dieser Bedingung wiederherzustellen. Es erfordert ein USB-Flashgerät oder eine CD.
  • iflash-BIOS-Update [TYBYT20H.86A.0025.BI.zip] - Ein DOS-basiertes Utility zur Aktualisierung des BIOS, unabhängig vom Betriebssystem. Es erfordert ein USB-Flashgerät oder ein USB-CD-Laufwerk.

Hinweis:

  • Die Readme-Datei enthält BIOS-Update-Anweisungen für fortgeschrittene Benutzer. Sie finden auch detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Verwendung jeder dieser BIOS-Update-Methoden.
  • Ein Downgrade des BIOS auf eine frühere Version wird nicht empfohlen und wird möglicherweise nicht unterstützt.

Ähnliches Thema

Behebung von BIOS-Problemen auf Intel® NUCs

Dieser Download gilt für die unten aufgeführten Produkte.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.