Intel® Netzwerkadaptertreiber für PCIe* 40-Gigabit-Ethernet-Netzwerkanschlüsse unter Linux*

18026
10/3/2019

Einleitung

Dieser Download-Datensatz enthält den i40e Linux* Basistreiber der Version 2.10.19.30 für Geräte der Produktreihe 710.

Verfügbare Downloads

  • Linux*-
  • Größe: 547.9 KB
  • SHA1: 57D51004AA92131336BF4EBBAD8AED2517197B79

Detaillierte Beschreibung

Übersicht

Der Treiber in dieser Version ist mit den Geräten der Produktreihe 710 für controllerbasierte Intel® Ethernet-Netzwerkanschlüsse kompatibel.

Was ist neu?

  • Behebung von Problemen beim Ein- und Austreten der Spiegelung
  • Beheben von VF-Spawning auf Servern mit ncpu >= 192
  • Beheben der Rekodierungsmoduserkennung
  • Fix ethtool zur Meldung von SW- und FW-Versionen im Wiederherstellungsmodus
  • Beheben des Resets im Wiederherstellungsmodus
  • Beheben der Aktualisierung von OROM, wenn sich ein NIC im Wiederherstellungsmodus befindet
  • Fixieren Sie das FeC-Modus-Flag nach dem Zurücksetzen
  • Spiegelung korrigieren
  • Beheben der FWLLDP-Statuslesung beim Laden des Treibers
  • Beheben eines Absturzes aufgrund der Stresseinstellung der VF MAC-Adressen
  • Beheben HW_PERF Build, wenn HAVE_XDP_SUPPORT definiert ist
  • VF RDMA-Code aus PF-Treiber entfernt
  • Unterstützung für RHEL8.1 hinzufügen
  • EEE-LPI-Statistik für X710-T*L-Karten hinzufügen ethtool --show-eee
  • Hinzufügen von REGISTRIERUNGS-RDMA-Client-Geräten zum virtuellen Plattformbus
  • Protokoll hinzufügen, wenn PF in den Allmulti-Modus eintritt und den Allmulti-Modus verlassen wird
  • Fügen Sie den fehlenden String "Nicht angebotene" Zeichenkette in i40e_print_link_message() hinzu.
  • Behebung einiger kleinerer Kompilierungsprobleme

In den Versionshinweisen finden Sie Installationsanleitungen, wie Sie Ihren Adapter, Befehlszeilenparameter, zusätzliche Funktionen und bekannte Probleme identifizieren können.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Intel ist gegenwärtig dabei, nicht-integrative Sprache aus unserer aktuellen Dokumentation, den Benutzeroberflächen und dem Code zu entfernen. Bitte beachten Sie, dass rückwirkende Änderungen nicht immer möglich sind und dass einige nicht-integrative Formulierungen in älteren Dokumentationen, Benutzeroberflächen und Codes verbleiben können.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.