BIOS-Update [GKPPT10H]

16873
11/4/2019

Einleitung

Optionen für die Aktualisierung des BIOS von Intel® NUC-Mainboards und Intel® NUC-Kits.

Verfügbare Downloads

  • OS Independent
  • Größe: 9.4 MB
  • SHA1: 1310C51295BB43D0C91CFFCD5196C4510E2B787C
  • OS Independent
  • Größe: 5.6 MB
  • SHA1: E973451906A6977862C4849DD35C72F11DA4EF36

Detaillierte Beschreibung

Zweck

Dieser Download-Datensatz bietet Optionen zur Aktualisierung des BIOS der folgenden Intel® NUC-Mainboards und Kits: D33217GKE, D33217CK, DCP847SKE, DC3217IYE, DC3217BY und DCCP847DYE. Sie müssen nur eine Datei herunterladen.

Hinweis: Der Speicher-Referenzcode in BIOS-Version 0046 und neuer wurde als Teil der Änderungen im BIOS aktualisiert, um die Windows 8.1* zu erfüllen. Dieser neue Speichercode unterstützt keine 1066-MHz-Speichermodule mehr. Weitere Informationen finden Sie in den Versionshinweisen.

Welche Datei sollte ich wählen?

  • BIOS-Update für die Wiederherstellung [GK0069.bio] - Eine. BIO-Datei, die für die F7-BIOS-Update-Methode oder einen BIOS-Wiederherstellungsvorgang verwendet werden soll. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass ein BIOS-Update unterbrochen wird, befindet sich das BIOS möglicherweise in einem unbrauchbaren Zustand. Verwenden Sie das BIOS-Wiederherstellungs-Update, um eine Wiederherstellung von diesem Zustand zu erhalten. Sie erfordert ein USB-Flash-Gerät oder eine CD.
  • iflash-BIOS-Update [GKPPT10H.86A.0069.BI.zip] - Ein DOS-basiertes Utility zur Aktualisierung des BIOS, unabhängig vom Betriebssystem. Sie erfordert ein USB-Flash-Gerät oder eine CD.

Hinweis:

  • Die Readme-Datei enthält BIOS-Update-Anleitungen für fortgeschrittene Benutzer. Sie können auch schrittweise Anleitungen zum Einsatz der einzelnen BIOS-Update-Methoden finden.
  • Ein Downgrade des BIOS auf eine frühere Version wird nicht empfohlen und wird möglicherweise nicht unterstützt. Eine frühere BIOS-Version enthält möglicherweise keine Unterstützung für die neuesten Prozessoren, Fehlerbehebungen, kritische Sicherheitsupdates oder Unterstützung für die neuesten Überarbeitungen von Derzeit hergestellten Boards. Wichtig: Wenn Sie versuchen, eine Downgrade-Version auf eine vorherige BIOS-Version zu erhalten, und die Intel® Management Engine Firmware (Intel® ME FW) Version älter als die derzeit auf dem Mainboard ist, wird das Downgrade nicht unterstützt.
  • Wenn ein BIOS-Update unterbrochen wird, funktioniert Ihr Computer möglicherweise nicht mehr korrekt. Wir empfehlen, das Verfahren in einer Umgebung mit einer stabilen Stromversorgung zu erfolgen (vorzugsweise mit USV).
  • Tipps zur Behebung von BIOS-Problemen auf Intel® NUCs finden Sie unter Fehlerbehebung von BIOS-Problemen.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.