RAID Expander RES2SV240/RES2CV240/RES2CV360 Firmware

16786
8/6/2012

Einleitung

Firmware für Intel® RAID Expander RES2SV240, RES2CV240, RES2CV360 und RES2CV360-R.

Verfügbare Downloads

  • Größe: 6.7 MB
  • SHA1: 299D7934272F40FA3CC297166CD585EFCB81F089

Detaillierte Beschreibung

Dieser Download unterstützt Intel® RAID Expander RES2SV240, RES2CV240, RES2CV360 und RES2CV360-R. Bitte überprüfen Sie, ob dieses Dienstprogramm mit der von Ihnen gewählten RAID-Karte getestet wurde, indem Sie die Treiber-Webseite für Ihren Controller unter http://support.intel.com überprüfen.




=====================================================
Inhalt der Packung
=====================================================
Name: Beschreibung:
RES2xxxx0_FWPKG-ph13_readme.txt Diese Datei
Windows\* Windows-Update-Dienstprogramm und Support-Dateien, einschließlich Firmware-Binärdateien
Linux\* Linux\-Update-Dienstprogramm und Support-Dateien, einschließlich Firmware-Binärdateien
UEFI\* UEFI\* UEFI-Update-Dienstprogramm und Support-Dateien, einschließlich Firmware-Binärdateien
License_v2.pdf Lizenzvereinbarung
KOPIEREN. NEWLIB.txt Lizenzvereinbarung




=====================================================
Bekannte Einschränkungen
=====================================================
1) Für das Firmware-Upgrade muss der Expander an den richtigen Intel® SAS/RAID Host Bus Adapter (HBA) angeschlossen sein, siehe unten für die HBA-Kompatibilitätsliste.




Kompatibilität mit SAS-Host-Bus-Adaptern:
Integriertes® Intel RAID-Modul RMS25JB040, RMS25JB080, RMS25KB040, RMSKB080, RMS2LL040 und RMS2LL080.
Intel® RAID-Controller RS25GB008




Kompatibilität mit RAID-Host-Bus-Adaptern:
Integriertes® Intel RAID-Modul RMS25PB080, RMS25PB040, RMT3PB080, RMS25CB080, RMS25CB040, RMT3CB080, RMS25CB080N und RMS25PB080N
Intel® RAID-Controller RS25AB080, RS25SB008, RS25DB080 und RS25NB008




Integrierte SAS-Controller-Kompatibilität:
Integrierter SATA/SAS-fähiger Controller auf Basis des Intel C600 Chipsatzes im® Intel® Rapid Storage Technology Enterprise (RSTe) Modus. Die SAS-Funktion muss durch die entsprechenden Intel® RAID C600-Upgrade-Schlüssel aktiviert werden.




2) Für das Firmware-Upgrade ist außerdem ein ordnungsgemäßes Betriebssystem erforderlich.
Firmware-Upgrades über den SAS-Hostbusadapter werden unter Windows, Linux und UEFI (EFI 2.0) unterstützt.
Firmware-Upgrades über RAID-Hostbusadapter werden unter Windows und Linux unterstützt.
Firmware-Upgrades über einen integrierten SATA/SAS-fähigen Controller werden nur unter Linux unterstützt.

Der Inhalt dieser Seite ist eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des originalen, englischsprachigen Inhalts. Dieser Inhalt wird zum besseren Verständnis und nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Sollte eine Diskrepanz zwischen der englischsprachigen Version dieser Seite und der Übersetzung auftreten, gilt die englische Version. Englische Version dieser Seite anzeigen.