Die hardened Security Software von lntel hilft, Ihre sensibelsten Workloads zu schützen. Die einzigartige in Intel® Hardware integrierte Technik isoliert und schützt virtuelle Maschinen während des gesamten Rechenvorgangs – vom Booten bis zur Laufzeit des BIOS, hypervisor, Betriebssystemen und Anwendungen zum End-to-End-Schutz. Hardened Security Software nutzt dedizierte Rechenressourcen für eine sichere Isolierung virtueller Maschinen, wodurch Unternehmen die Sicherheit stärken können, ohne bei der Leistung Abstriche zu machen. Die Lösung wird im OEM-Werk bereitgestellt, was eine Vertrauenskette während des gesamten Lieferkettenprozesses schafft und es Kunden ermöglicht, sie einfach in ihre bestehende Infrastruktur zu integrieren.

Wichtige Funktionen

Integrierte Sicherheit auf Weltklasse-Kurs

Moderne IT-Infrastruktur beginnt mit einer sicheren Plattform. Intels Hardened Security Software basiert auf Hardware und ist mit Software ausgeliefert, um vor komplexen Cyber-Bedrohungen zu schützen.

Garantierte Leistung

Diese Lösung bietet konsistente Leistung durch Partitionierung und Isolation. Führen Sie sichere Workloads aus, vom Bootvorgang bis zur Laufzeit, und adressieren Sie sowohl die Sicherheit als auch die Dienstqualität.

Einfache Integration und Bereitstellung

Intels Hardened Security Software ergänzt die bestehende Infrastruktur. Verbessern Sie die Agilität für die Bereitstellung und Verwaltung neuer Instanzen in einer agilen Cloud-Architektur.

Zugehörige Plattformen

Namen
Spring Lake
Demnächst werden weitere Plattformen verfügbar sein.
Auf Gründen der Bequemlichkeit sind die obigen Informationen eine Kombination aus menschlicher und computerbasierter Übersetzung des ursprünglichen Inhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden. Klicken Sie auf das Symbol auf der linken Seite, wenn Sie lieber die englische Seite sehen möchten.