Digitale Transformation neu gedacht

Erfahren Sie, warum die Modernisierung Ihrer Infrastruktur in der heutigen Geschäftsumgebung von entscheidender Bedeutung ist, weil sie Effizienz und Produktivität steigert, Wettbewerbsvorteile bietet, die geschäftliche Nachhaltigkeit fördert und zu verbesserten Kunden- und Mitarbeitererfahrungen führt.

Bereiten Sie sich auf die Digitalisierung von allem vor

Unternehmen sind enormem Druck ausgesetzt, neue Umsatzmöglichkeiten zu ermitteln, innovative Lösungen zu entwickeln und agiler zu werden, und zwar sowohl betriebsintern als auch auf dem Markt. Mit Zugang zu mehr Daten und Apps denn je versuchen Unternehmen, diese Daten auf neue Weise anzuwenden, um einen Spruch nach vorn zu machen.

Darüber hinaus bringen eine verteilte Belegschaft und der Übergang zu einer hybriden Arbeitsumgebung ihre ganz eigenen Herausforderungen mit sich. Dieser Übergang erfordert stabile, sichere und leistungsstarke Technik, die Mitarbeiter unterstützt und das Unternehmen und seine Daten schützt.

Durch diese Kombination sind eine geradezu unersättliche Nachfrage nach mehr Rechenleistung und der Bedarf an moderner, relevanter und leistungsstarker Infrastruktur entstanden, um dieser Ressourcenherausforderung zu begegnen. Das technische Fundament von gestern muss sich weiter entwickeln, um die neuen Geschäftsmodelle, Anwendungsfälle und Anwendungen bereitzustellen, die für Unternehmen der nächsten Generation erforderlich sind.

Die digitale Transformation verschiebt die Grenzen dessen, was von einem technischen Fundament erwartet wird: Intelligenz, Agilität, Leistung, Sicherheit und Widerstandsfähigkeit. Industrie 4.0 transformiert Geschäftsabläufe und führt IT- und OT-Systeme zusammen, wodurch gemeinsame intelligente Rechenplattformen entstehen, die Datensilos eliminieren und Zugriff auf tief gehendere Erkenntnisse sowie mehr Flexibilität und Kontrolle bieten.

Mehr Intelligenz (durch Edge-Computing, künstliche Intelligenz und Workload-Konvergenz) sorgt für betriebliche Effizienz, legt Geschäftsvorteile offen und fördert eine Kundenbindung neuer Art.

Die Bereitstellung einer modernen, agilen IT-Infrastruktur, die auf Geschwindigkeit und Skalierbarkeit angelegt ist, um mit der zunehmenden Menge und Komplexität von Daten über alle Umgebungen hinweg fertig zu werden, ist für Unternehmen unerlässlich. Mit dieser Investition können Unternehmen schnelle, kosteneffektive Möglichkeiten für die digitale Geschäftstransformation nutzen.

... was IDC als Zukunftsunternehmen bezeichnet, wird durch eine zusammenhängende, geschäftsorientierte Architektur bestimmt, die aus einer hybriden, ortsunabhängigen Infrastruktur besteht und bei der Workloads auf vielen verschiedenen Plattformen On- wie Off-Premise vorhanden sind, von automatisierten Tools verwaltete und orchestriert und von strategischen Partnern unterstützt werden, die mit modernen Paradigmen und Praktiken vertraut und ausgerichtet sind.1
—Jerry Silva, IDC

Erfolgreiche Transformationen mit Intel

Die Verwendung von Technik ist der Schlüssel, um kritische Geschäftsprioritäten kosteneffektiv und wettbewerbsfähig zu fördern. Erfahren Sie, wie diese Kunden und Partner die digitale Transformation vorantreiben.

Vorteile der digitalen Transformation

Die digitale Geschäftslandschaft von heute erfordert die Nutzung von Ressourcen, um Kunden einen höheren Wert zu liefern. Technik ist die unsichtbare Grundlage, die heutzutage eine bessere Kundenerfahrung und damit einen Wettbewerbsvorteil für Unternehmen fördert.

Gestalten Ihrer digitalen Transformationsstrategie

Die Komplexität basiert zunehmend auf unterschiedlichen Arten der Nutzung von Cloud-Services in verschiedenen Multicloud-Umgebungen. Bei verteilten Arbeitskräften, Sicherheitsanforderungen und der Notwendigkeit von Echtzeit-Erkenntnissen kann die strategische Planung Ihrer Investitionen eine einheitliche Architektur über die gesamte Daten-Pipeline hinweg sicherstellen. Mit diesen Ressourcen können Sie sich detaillierter mit der digitalen Transformation beschäftigen, um Ihre Strategie zu gestalten.

Kritische Geschäftsprioritäten vorantreiben

Die digitale Transformation beginnt mit dem richtigen Fundament. Das Fundament ist die Blaupause zur Maximierung der unterschiedlichen technischen Fähigkeiten im gesamten Unternehmen auf betriebliche Effizienz, Datenerkenntnisse, erhöhte Produktivität und verbesserte Sicherheit. Informieren Sie sich hier darüber, wie Sie diese vier wichtigen Bereiche ansprechen können.

Lösungen von Partnern

Nur Intel bietet die fortschrittlichen Funktionen, einzigartigen Plattformfähigkeiten und verifizierten Lösungen in einem umfassenden Partner-Technologieumfeld, um Ihr Unternehmen sicher zu transformieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Intel und seine Partner nahtlose Interoperabilität, Konsistenz, Einfachheit und Geschwindigkeit der Lösungsbereitstellung für eine erfolgreiche digitale Transformation und schnelle Time-to-Value sicherstellen.

Beschleunigen Sie Ihre digitale Transformation mit Intel

Intel® Lösungen sind so konzipiert, dass sie die digitale Transformation heute und morgen beschleunigen. Dadurch können Sie das richtige Fundament legen und die richtigen Technologien wählen, um Störungen und Hindernisse zu vermeiden.

Häufig gestellte Fragen

Die digitale Transformation ist ein Verbesserungsprozess für optimierte Geschäftsergebnisse sowie Kunde-, Mitarbeiter- und Benutzererfahrungen. Effektive, effiziente und sichere Daten sind die Grundlage jeder Initiative zur digitalen Transformation. Deshalb spielen die technische Infrastruktur und Innovation bei dem Prozess eine so wichtige Rolle.

Der primäre Treiber der digitalen Transformation ist das Bewusstsein, dass jeder Touchpoint mit Ihrem Unternehmen eine Erfahrung bietet, die positive Aufmerksamkeit von Ihren Zielgruppen (einschließlich Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner) erregt bzw. diese abstößt. Wenn die digitale Transformation nicht proaktiv eingeleitet wird, ist die Gefahr hoch, dass das Unternehmen auf dem Markt entweder veraltet ist oder talentierte Mitarbeiter abwandern. Wenn Unternehmen verstehen, dass die Markenerfahrung auf nahtlosen Prozessen und integrierten Systemen als Wettbewerbsvorteil beruht, können sie erkennen, dass die digitale Transformation zur Priorität und essenziellen Investition werden muss.

Fast jedes Unternehmen in allen verschiedenen Branchen verfügt heute über ein digitales Element zumindest bei seinen Kernbetriebsfunktionen. Dementsprechend ist die digitale Transformation für fast jedes Unternehmen unabhängig vom vertikalen Markt, geografischen Standort, der Größe, dem Reifegrad oder der Führungsposition in der jeweiligen Branche relevant. Die digitale Transformation gibt es aber nicht in Einheitsgrößen, weil jedes Unternehmen seine eigenen Standards, Anweisungen und Ressourcen aufweist.

Ein guter Ausgangspunkt für die digitale Transformation ist der Grad an Zufriedenheit, die Kunden aufgrund ihrer Erfahrung mit Ihrem Unternehmen haben. Kunden erwarten, dass Unternehmen rund um die Uhr und jeden Tag des Jahres digital für Serviceanfragen, Downloads, Transaktionen und mehr präsent sind. Bewerten Sie zunächst, ob Vertriebsfunktionen digitalisiert sind, ob Kunden-Touchpoints personalisiert sind bzw. Kundenanforderungen sofort erfüllt werden. Falls nicht, suchen Sie die Lücken oder Beschränkungen in Ihrem Wertschöpfungsprozess und bewerten Sie Ihre technische Infrastruktur und Fähigkeiten auf betriebliche Effizienz bei der Erfüllung der Kundenerwartungen.

Produkt- und Leistungsinformationen

1IDC. 2020. „Die Krise beschleunigt erneut die digitale Transformation im Bankwesen.“ https://www.intel.com/content/www/us/en/financial-services-it/crisis-accelerating-digital-transformation.html