Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP)

Stressfreies Lebenszyklus-Management bei Firmen-PCs

Ein Upgrade von Systemen der Endbenutzer in Ihrem Unternehmen kann eine große Herausforderung sein. Es ist möglich, dass sich die Treiber von den zuvor bereits qualifizierten Systemen unterscheiden, was die Verwaltung von Standardkonfigurationen (Images) erschwert und die Kosten für den Hardwaresupport in die Höhe treibt. Das Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP)1 soll diesem Problem entgegenwirken und Ihnen mit zugesicherter Qualität und Leistung Sicherheit beim Übergang zu neuer Technik mit dem von Ihnen gewünschten Tempo geben.

Verlässliche Qualität von Intel

Wenn Sie Ihre Computer durch Geräte mit Intel® Core™ vPro® Prozessoren erneuern, sind die Qualität ihrer Ausführung, ihre langfristige Zuverlässigkeit und ihre Kompatibilität bereits durch eines der strengsten Validierungsverfahren in der Branche gesichert. Jahr für Jahr arbeitet Intel Hand in Hand ein ganzes Jahr lang mit Originalgeräteherstellern bei Tausenden von Tests und Feedback-Schleifen zusammen, um Geräte im Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP) für den Unternehmenseinsatz zu zertifizieren.

Übergang zu neuer Technik nach Ihren Bedingungen

Das heutige Innovationstempo muss für die IT-Zuständigen nicht zu einem Aufholspiel werden. Statt sich mit unerwarteten Treibervariationen, der Verwaltung ständig veränderter Software-Images und Hardware-Supportkosten herumschlagen zu müssen, bietet ein Upgrade auf Geräte mit Intel® Core™ vPro® Prozessoren der 8. und 9. Generation die Aussicht darauf, dass es bei den zentralen Plattformkomponenten und Treibern mindestens 15 Monate lang oder bis zur nächsten Generation der Technik praktisch keine Änderungen gibt, wie dies im Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP) vorgesehen ist.

Erfolgsbilanz, die Vertrauen schafft

Das Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP) hat seit mehr als einem Jahrzehnt im Jahresrhythmus hochwertige Komponenten hervorgebracht. Mit zunehmender Komplexität der Datenverarbeitung entwickelt sich auch der Umfang für die Standardisierung der Leistungseigenschaften von Intels Technik weiter. Durch die Ausdehnung der Zusicherungen des Intel® SIPP auf weitere Elemente von Computersystemen, wie die Ethernet- und Funknetztechnik, Solid-State-Drives und die Thunderbolt™ Technik, umfasst das Programm nunmehr die entscheidenden Komponenten, die Grundlage vieler heutiger Geräte sind.

Qualifizierte Komponenten für das Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP)

  Mobilcomputerplattform Desktop-PC-Plattform
  U-Reihe Y-Reihe H-Reihe
S-Reihe
Prozessor, Grafik

Intel® Core™ i7-8665U Prozessor, Intel® UHD-Grafik 620

Intel® Core™ i5-8365U Prozessor, Intel® UHD-Grafik 620

Intel® Core™ i7-7Y75 Prozessor, Intel® HD-Grafik 615

Intel® Core™ i5-7Y57 Prozessor, Intel® HD-Grafik 615

Intel® Xeon® E-2286M Prozessor, Intel® UHD-Grafik P630

Intel® Xeon® E-2276M Prozessor, Intel® UHD-Grafik P630

Intel® Core™ i7-9880H Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-9850H Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9400H Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i9-9900K Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i9-9900 Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i9-9900T Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-9700K Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-9700 Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-9700T Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9600K Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9600 Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9600T Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9500 Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-9500T Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Chipsatz Im Prozessormodul integriert Im Prozessormodul integriert

Intel® CM246 Chipsatz (erforderlich in Verbindung mit Intel® Xeon® E-2286M/E-2276M Prozessor)

Intel® QM370 Chipsatz

Intel® HM370 Chipsatz

Intel® Q370 Chipsatz
LAN Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM
Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM
WLAN


Intel® Wireless-AC 9560

Intel® Wireless-AC 9260

Intel® Dualband-Wireless-AC 8265

Intel® Dualband-Wireless-AC 8260

Intel® Wireless-AC 9560

Intel® Wireless-AC 9260

Intel® Wireless-AC 9560

Intel® Wireless-AC 9260

Intel® Optane™ Speicher (Option)
    Intel® Optane™ Speicher M10
Intel® Optane™ Speicher M10

Konzipiert für Business-Innovation

Wählen Sie Geräte, die auf der Intel vPro® Plattform basieren und verwandeln Sie die Endpunkte im Firmennetz in strategische Unternehmenswerte.

Einfachere Fernverwaltung

Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie die Kosten für Vor-Ort-Support mithilfe der Remote-Erkennung und -Wiederherstellung der Intel® Active-Management-Technik, die sogar nach Strom- oder Betriebssystemausfällen möglich ist.

Weitere Informationen über die Intel® Active-Management-Technik

Intel® Hardware Shield hilft bei der Bereitstellung einer sicheren Plattformgrundlage

Hacker sind auf der Suche nach neuen angreifbaren Bereichen von PCs, einschließlich des BIOS. Intel® Hardware Shield, exklusiv für die Intel vPro®-Plattform, reduziert die Angriffsfläche des BIOS und schützt Ihre mobilen Mitarbeiter, egal wohin sie ihren PC mitnehmen.

Erfahren Sie mehr über Intel® Hardware Shield

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Wenden Sie sich an den Systemhersteller oder Einzelhändler, um weitere Einzelheiten zu erfahren, oder besuchen Sie https://www.intel.de.