Es ist jetzt eine Welt, in der von überall gearbeitet wird.

Während der Pandemie ermöglichten IT-Führungskräfte heldenhaft die Produktivität einer verteilten Belegschaft, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Unternehmen haben jetzt die Möglichkeit, strategische Lösungen für die neue hybride Umgebung zu entwickeln. Die IT muss Geräte und Technik auswählen, die aktuelle und zukünftige Unternehmens- und Benutzeranforderungen unterstützen und die Mitarbeiter zufrieden stellt. Erfahren Sie, wie die IT-Abteilung das Benutzererlebnis verbessern und gleichzeitig die Herausforderungen in Bezug auf Verwaltung und Sicherheit bewältigen kann, die sich aus dem Einsatz von mobilen und hybriden Arbeitskräften ergeben.

Es ist jetzt eine Welt, in der von überall gearbeitet wird.

Verwaltung der Geschäftstechnik für die verteilte Belegschaft

...eine 5 %ige Verbesserung des Mitarbeiterengagements führt zu einer 3 %igen Steigerung des Endgewinns." Nicht zufällig haben von den von Forrester befragten Unternehmen „fast 60 %... eine mehr als 10-prozentige Steigerung ihrer Mitarbeitererfahrungswerte durch die Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit mit der Technologie gesehen.“2

Forrester Research, Inc., „Investieren Sie in das Mitarbeitererlebnis und fördern Sie Bottom-Line Growth", Oktober 2020

82 % der Befragten beabsichtigen, bei der Rückkehr der Mitarbeiter an ihren Arbeitsplatz teilweise Fernarbeit zuzulassen. Für viele Organisationen mit Mitarbeitern, die sowohl vor Ort als auch aus der Ferne arbeiten, stellt die Anpassung an eine neue, komplexere hybride Belegschaft eine Herausforderung dar, da sich die Art und Weise, wie Menschen zusammenarbeiten, um ihre Arbeit zu erledigen, weiterentwickelt"3.

Gartner, Inc., Gartner-Umfrage zeigt, dass 82 % der Führungskräfte in Unternehmen planen, ihren Mitarbeitern zeitweise die Arbeit aus der Ferne zu ermöglichen, 14. Juli 2020