Mit vorausschauender Analyse die geeigneten Lehrer einstellen

Auf Big Data basierende Methoden verwenden prognostische Analyse, um das Einstellen von Lehrkräften zu erleichtern. TeacherMatch hat Modelle entwickelt, die ein breites Spektrum der Eigenschaften von Lehrern in Bezug zu Messungen der tatsächlichen Leistung von Schülern setzen, um die Effektivität bei der Einstellung von Lehrern zu erhöhen. Auf der Basis dieser Modelle werden die ...vielversprechendsten Kandidaten für jeden Lehrauftrag gesucht, wobei Hunderte von Entscheidungsfaktoren für vier zentrale Erfolgsindikatoren verknüpft werden. Mithilfe der Big-Data-Analyse sagen die Indikatoren die wahrscheinliche Effektivität jedes Kandidaten im Unterricht voraus.

Die Kandidaten für eine Lehrerstelle nehmen zu Hause, in einer Bibliothek oder in einem Einstellungs-Center online über das Einstellungsportal des Bezirks an der TeacherMatch-EPI-Beurteilung (Educators Professional Inventory) teil. Der Ablauf ist unkompliziert und intuitiv.

Die Ergebnisse helfen, den Einstellungsprozess zu rationalisieren und bieten auf jeder Ebene Vorteile für das Schulsystem:
• Schüler haben die besten Bildungschancen.
• Lehrer werden in einem Umfeld beschäftigt, in dem sie sich mit größter Wahrscheinlichkeit beruflich entfalten können.
• Schulen finden schneller Lehrkräfte und profitieren von geringerer Fluktuation.
• Schulbezirke können Prozesse vereinfachen, die besten Kandidaten schneller kontaktieren und Personalbeschaffungskosten reduzieren.