All-in-One PC Performance: Intel® Core™ i5-4570S Processor

4th generation Intel® Core™ processor compared to an old PC.

System Configurations

4th generation Intel® Core™ i5-4570S processor (up to 3.60 GHz, 4T/4C, 6M Cache)
On Intel® motherboard model #DZ87KL-75K, BIOS: BLH6710H.86A.0313.0402.2053 (Intel® INF 9.4.0.1017), Memory: Micron DDR3* 8 GB (2x 4 GB) 1600 MHZ, HDD: Seagate ST31000528AS* 1 TB 7200 rpm, OS: Windows* 8 RTM Build 9200, Graphics: Intel® HD Graphics 4600 Driver: 9.18.10.3071

Legacy system with Intel® Core™2 Duo E8400 processor (3.0GHz, 2C, 6M Cache)
On Intel motherboard model #DG45ID, BIOS: IDG4510H.86A.0135.2011.0255.1107 (Intel INF 9.4.0.1017), Memory: Kingston DDR2* 4 GB (2x 2 GB) 800 MHz, HDD: Seagate ST31000528AS 1 TB 7200 rpm, OS: Windows 7 SP1 RTM Build 7600, Graphics: Intel® G45 Driver: 8.15.10.2189

Additional information: 1 2 3 4 5

Produkt- und Leistungsinformationen

2

Ermittelt im OEM-System mit PCMark* 7, das eine Reihe von Tests umfasst, die unterschiedliche Bereiche der Systemleistung messen. Die Tests bestehen aus einzelnen, kleinen Workload-Tests. Der PCMark-Test ist eine Sammlung von Workloads, die die Systemleistung während der typischen Nutzung eines PCs messen. Weitere Informationen siehe www.futuremark.com.

3

Ermittelt mit SYSmark* 2012, einem Benchmarktest auf Systemebene, der mit Anwendungen aus der Praxis für die Produktivität in Unternehmen und Büros die PC-Leistung ermittelt und vergleicht. Weitere Informationen siehe www.bapco.com.

4

Ermittelt im OEM-System mit 3DMark* Cloud Gate, einem 3D-Grafikbenchmarktest für die Gaming-Leistung. Weitere Informationen siehe www.futuremark.com.

5

Die Benchmark-Ergebnisse wurden vor der Implementierung der neuesten Software-Patches und Firmware-Updates, die als Gegenmaßnahmen gegen die als „Spectre“ und „Meltdown“ bezeichneten Exploits bereitgestellt wurden, ermittelt. Die Implementierung dieser Updates kann dazu führen, dass diese Ergebnisse auf Ihr Gerät oder System nicht zutreffen.

Die Leistung variiert je nach Verwendung, Konfiguration und anderen Faktoren. Ausführliche Informationen erhalten Sie unter www.Intel.com/PerformanceIndex.