Funktionalität neu definiert.
Revolutionierende Daten

Im Gemeinschaftsprojekt von Aptiv und Intel trifft führende Automobiltechnik auf Daten-Know-how. Gemeinsam kreieren wir ein intuitiveres und persönlicheres Fahrerlebnis und helfen gleichzeitig der Automobilindustrie, wertvolle neue Möglichkeiten für die Nutzung von Daten zu entdecken.

Daten effektiv nutzen

„Connected Cars“ erzeugen eine Flut von Daten – und enorme Geschäftsmöglichkeiten. Diese Daten können genutzt werden, um Rückrufen vorzubeugen, die Funktionalität im Auto zu verbessern und per Funk Softwareupdates zu installieren. Aptiv hat ein Team zusammengestellt, das Automobilhersteller dabei unterstützen soll, festzustellen, welche Daten erfasst und wie diese übertragen und vermittelt werden müssen. Intel ist dafür prädestiniert, die hauptsächliche Computertechnik für die Datenverarbeitung im Fahrzeug und die sichere Übertragung zum Rechenzentrum bereitzustellen.

Aptiv und Intel entwickeln die Fahrzeugkabine der nächsten Generation

Im Zuge der Weiterentwicklung der Fahrzeugtechnik müssen die Automobilhersteller Vertrauen aufbauen, indem sie intuitive und für die Fahrzeuginsassen zufriedenstellende Funktionalität entwickeln. Die preisgekrönten Lösungen von Aptiv liefern dem Fahrer und den Passagieren wichtige Informationen und sollen die Sicherheit, den Komfort und die Freude am Fahren optimieren. Inzwischen entwickelt Aptiv neue Technik für die nächste Generation des Fahrzeug-Infotainments (In-Vehicle Infotainment, IVI) mit Lösungen, die auf der Intel® Entwicklungsplattform für die Funktionalität im Auto basieren.

Von Branchenführern anerkannt

Als Lieferant für Digitaltechnik verfügt Aptiv über die notwendige Software- und Hardwarekompetenz, um globalen Automobilherstellern innovative Systemlösungen bereitzustellen. Bei diesen Lösungen wurde die leistungsfähigste Systemarchitektur verwendet und Wert auf die Optimierung von Masse und Gesamtkosten gelegt. Aptiv ist weltweit eines der wenigen Technologieunternehmen, das vollständig integrierte, für die Automobilindustrie taugliche Digitaltechnik liefern kann, einschließlich marktführender Fahrerassistenzsysteme („informatorischer“ Fahrerassistenzsysteme) und Infotainment-Plattformen. Intel stellt die Technik für Lösungen in Fahrzeugen für fast alle großen Automobilbauer bereit und steht hinter Fahrzeug-Infotainment-, -Bildverarbeitungs-, Navigations- und informatorischen Fahrerassistenzsystemen.

Fortgeschrittene Lösungen für das Fahrzeug-Infotainment

Gemeinsam stellen Aptiv und Intel die Technik für fortgeschrittene Fahrzeug-Infotainment-Lösungen bereit. Aptivs ICC*-Produktfamilie (Integrated Cockpit Controller*) verwendet Intel Atom® Automobil-SoCs, die mit energiesparendem Design starke Verarbeitungsleistung, eindrucksvolle Grafikfunktionalität und Sicherheitsfunktionen bereitstellen. Die skalierbare ICC-Produktfamilie bietet Lösungen für den Auto-Massenmarkt ebenso wie für die Premiumklasse und integriert Sensorsignale sowohl aus dem Infotainment- als auch aus dem Sicherheitsbereich.

Konsolidierung von Steuergeräten

Durch die Konsolidierung von Steuergeräten können Automobilbauer und Zulieferer bei informatorischen Fahrerassistenz- und bei Fahrzeug-Infotainment-Systemen sowie Kombiinstrumenten erhebliche Kosten einsparen. Die auf Intel Atom® Automobil-SoCs basierende ICC*-Produktreihe von Aptiv konsolidiert die Aufgaben von Steuergeräten, um die Sicherheit und Flexibilität zu verbessern. Diese integrierte Architektur ermöglicht geschätzte Kosteneinsparungen von bis zu 12 Prozent bei einer Massenreduzierung um 33 Prozent.1 Sie bietet Automobilherstellern die Flexibilität, mehrere Bereiche wie Infotainment, Kombiinstrumente sowie andere Softwarefunktionen in einer offenen Architektur innerhalb eines einzelnen Steuergeräts zu kombinieren.

Erhöhte Sicherheit

Ob Software oder Sensoren – Aptiv ist ein Marktführer auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik für die Automobilindustrie. Die Vereinigung dieses Know-hows mit Intels mehrschichtigen Schutzmechanismen vom Chip bis in die Cloud wird zu einer neuen Klasse von Lösungen für den Automobilsektor führen, die das Fahren sicherer machen. Um sicherzustellen, dass diese neuen Produkte hohen Standards in puncto Cybersicherheit entsprechen, hat Aptiv ein spezielles Testlabor eingerichtet, um die ständigen Sicherheitsbedrohungen zu untersuchen und abzuschwächen.

Produkt- und Leistungsinformationen

1„Aptiv on tomorrow’s infotainment and driver interface technologies“, Just Auto, April 2017, just-auto.com/interview/delphi-on-tomorrows-infotainment-and-driver-interface-technologies_id175806.aspx