Entwickelt dafür, was die IT fordert und die Benutzer wünschen

Die Intel® Evo™ vPro® Plattform bietet das bestmögliche flache, leichte Laptop-Erlebnis für Unternehmen – Zeitraum.1

Wir sind da, um Ihnen zu helfen!

Füllen Sie das Formular unten aus und einer unserer Vertriebsmitarbeiter wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um mit Ihnen zu besprechen, wie die Intel vPro und Intel Evo vPro Plattform in Ihrem Unternehmen eingesetzt werden kann.

Vielen Dank, dass Sie sich angemeldet haben.

Neu: die Intel® Evo™ vPro® Plattform

Die Intel® Evo™ vPro® Plattform bietet Unternehmen eine neue Klasse von eleganten, flachen und leichten Laptops, die die Highend-Funktionalität kombiniert, die die IT mit den erstklassigen Erfahrungen braucht, die die äußerst mobilen Mitarbeiter wünschen.

Entwickelt für die heutige Arbeitsweise

Mitarbeiter-Geräte müssen stabil und einfach zu sichern und zu verwalten sein. Und sie müssen Mitarbeiter überall dort ansprechen und begeistern, wo sie arbeiten. Entdecken Sie, wie IT-Abteilungen beide Herausforderungen mit der Intel® Evo™ vPro® Plattform lösen.

Infografik anzeigen

Entwickelt dafür, was die IT braucht

Um die Anforderungen der IT zu erfüllen, integriert die Intel® Evo™ vPro® Plattform die neueste PC-Technik in einer validierten Lösung des Geschäfts-Laptops, die die Business-Class-Leistung, hardwarebasierten Sicherheitsfunktionen, Fernverwaltbarkeit und Stabilität der PC-Flotte miteinander verbindet.

Optimiert für Benutzererfahrungen

Äußerst mobile Mitarbeiter wollen die eleganten flachen und leichten Laptops, die die Anforderungen der Arbeitsweise erfüllen und den ganzen Tag aufmerksam und produktiv bleiben. Intel® Evo™ vPro®-Plattform basierte Geräte liefern die Erfahrung, die sie gesucht haben.

Eine unverzichtbare PC-Lösung für Unternehmen10

Erfahren Sie mehr über für Unternehmen konzipierte Intel vPro® Plattform – die Grundlage der Intel® Evo™ vPro® Plattform.

Entdecken Sie die Intel vPro® Plattform

Rechtliche Hinweise11

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Bei flachen und leichten Geräten mit Windows-Betriebssystem, basierend auf [1] besonderen Funktionsmerkmalen und Leistungstests nach branchenüblichen Benchmarks und Representative Usage Guides in den 3 Bereichen: produktive Anwendungen, kreative Anwendungen und digitale Zusammenarbeit, wobei der Intel® Core™ i7-1185G7 Prozessor mit dem AMD Ryzen 7 Pro 4750U verglichen wurde, und [2] einer IOActive-Untersuchung (im Auftrag von Intel), bei der Sicherheitsfunktionen von Intel® Hardware Shield in Intel® Core™ vPro® Prozessoren der 11. Generation mit entsprechender Technik der Konkurrenz verglichen wurden. Alle Tests stammen vom Dezember 2020. Intel® Evo™ vPro® Plattformdesigns werden im Rahmen von Intels umfassendem Laptop-Innovationsprogramm Project Athena gemeinsam entwickelt und dann anhand von Schlüsselmerkmalen für die Funktionalität und einer Premium-Spezifikation getestet, beurteilt und verifiziert, um für die Benutzer unvergleichliche Funktionalität sicherzustellen. Weitere Informationen finden Sie unter www.intel.com/11thgenmobile. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

2

Ermittelt mit Microsoft-Office-365-Workflow beim Intel® Core™ vPro® i7-1185G7 Prozessor (11. Generation) im Vergleich zum Intel® Core™ vPro® i7-8650U Prozessor (8. Generation).

3

Bei flachen, leichten Geräten mit Windows Betriebssystem basierend auf 1) besonderen Funktionsmerkmalen und Leistungstests nach branchenüblichen Benchmarks und Representative Usage Guides in den drei Bereichen: produktive Anwendungen, kreative Anwendungen und digitale Zusammenarbeit, wobei der Intel® Core™ vPro™ i7-1185G7 Prozessor mit dem AMD Ryzen 7 Pro 4750U verglichen wurde, und 2) einer IOActive-Studie (im Auftrag von Intel), bei der Sicherheitsfunktionen von Intel® Hardware Shield in Intel® Core™ vPro® Prozessoren der 11. Generation mit entsprechender Technik der Konkurrenz verglichen wurden. Alle Tests stammen vom Dezember 2020. Einzelheiten finden Sie unter www.intel.de/11thgenvpro. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

4

Ermittelt im Rahmen einer IOActive-Untersuchung (im Auftrag von Intel) der Software-basierten In-Band-Fernverwaltungsfunktionen, der Hardware-basierten Out-of-Band-Fernverwaltungsfunktionen und der Cloud-basierten Unterstützung bei flachen und leichten Computern mit Windows-Betriebssystemen. Die Intel® AMT erfordert eine Netzwerkverbindung. Bei Out-of-Band-Verwaltung über WLAN muss es sich um ein bekanntes Netzwerk handeln. Erfahren Sie mehr unter www.intel.com/11thgenmobile​. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

5

Gemessene durchschnittliche Reaktionsschnelligkeit von Premium-Computerdesigns mit Windows-Betriebssystemen bei typischen Arbeitsabläufen unter realistischen Bedingungen, im Vergleich zu einem 3 Jahre alten Premium-Design. Einzelheiten finden Sie unter www.intel.de/11thgenvpro. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

6

Zeit, in welcher der Ladezustand des Akkus bei Arbeitsabläufen in einer für die Nutzung typischen Umgebung ausgehend von 100 % einen kritischen Stand erreicht. Einzelheiten finden Sie unter www.intel.de/11thgenvpro. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

7

Bei flachen, leichten Geräten mit Windows Betriebssystem basierend auf besonderen Funktionsmerkmalen und Leistungstests (Stand: 1. Dezember 2020) nach branchenüblichen Benchmarks und Representative Usage Guides des Intel® Core™ vPro® i7-1185G7 Prozessors, einschließlich eines Vergleichs mit dem AMD Ryzen 7 PRO 4750U. Einzelheiten finden Sie unter www.intel.de/11thgenvpro. Die Ergebnisse können von Fall zu Fall abweichen.

8

Weitere Informationen zu den angegebenen Daten finden Sie auf www.intel.de/performanceindex.

9

Ermittelt mit Produktiv- und Collaboration-Workflow. Intel® Core™ vPro® i7-1185G7 Prozessor (11. Generation) im Vergleich zu Intel® Core™ vPro® i7-8650U Prozessor.(8. Generation).

10

Bei flachen und leichten Computern mit Windows-Betriebssystem. Hier sehen Sie, wie unübertroffen auf intel.de/vPro für Fragen verwendet wird.

11

Die Leistung variiert je nach Verwendung, Konfiguration und anderen Faktoren. Weitere Informationen siehe www.Intel.com/PerformanceIndex.